Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Dreather54

Guckst du Show? - Royal Rumble 2016 (SPOILER möglich!!!)

Recommended Posts

nee das sd vs raw tag team match. Gibt es in der Männer und Frauen Variante. Wurde bei RAW angekündigt. 

 

Das RAW Frauen Team wird von Alicia Fox angeführt. Dazu wird es mehrere Champion gg Champion Matches geben wie Angle bekannt gab.

 

The Bar gg. The Usos

Alexa gg. Natalya

Lesnar gg. Mahal

Miz gg. Corbin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb R0ß50N:

nee das sd vs raw tag team match. Gibt es in der Männer und Frauen Variante. Wurde bei RAW angekündigt. 

 

Das RAW Frauen Team wird von Alicia Fox angeführt. Dazu wird es mehrere Champion gg Champion Matches geben wie Angle bekannt gab.

 

The Bar gg. The Usos

Alexa gg. Natalya

Lesnar gg. Mahal

Miz gg. Corbin

Rechne aber trotzdem damit das Lesnar vs Mahal der ME wird. Das wird so schrecklich xD Shield(sind ja die amtierenden Champions Rob) vs Usos könnte echt gut werden aber auf Lexi vs Nattie und Miz vs Corbin bin ich jetzt nicht so gehyped.

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb ichbindeinzweitesdu:

Rechne aber trotzdem damit das Lesnar vs Mahal der ME wird. Das wird so schrecklich xD Shield(sind ja die amtierenden Champions Rob) vs Usos könnte echt gut werden aber auf Lexi vs Nattie und Miz vs Corbin bin ich jetzt nicht so gehyped.

ich hoffe einfach mal das 5vs5 tt match wird mainer (wird gemunkelt ob angle dort auch wieder antritt nach dem Angriff bei RAW) 

 

und stimmt danke ^^ hatte mich verlesen und nicht weiter nachgedacht (wie so oft xDDDDDD) Cesaro und Sheami standen nur im Ring bei dem Segment. #it_wasnt_my_fault

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fänd die letzte Card viel schlimmer.

 

Corbin gegen Miz find ich sogar cool.

 

Mahal is wenigstens jemand bei dem ich auch sehen will wie Lesnar ihn 10 Minuten durch den Ring wirft. Noch besser fänd ich Nir wenn Styles sich vorher den Titel holt, dann durch Eingriff von Mahal verliert und Mahal dann von Lesnar vernichted wird.

 

Weiß nur nicht was ich von nem Bragging Rights Abklatsch halten soll, wenn man das bei der Series nur selten macht find ich's wohl okay.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Thunfischkopf

Man hat das doch lange vor BR schon bei der Series gebracht? Da gabs das alle erste Raw vs SD Match. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, aber vom Aufbau etc. wirkt das halt wie bei BR. Plötzlich fällt denen ein "Oh, der andere Brand ist unser Rivale, jetzt müssen wir nen Monat so tun als hätten wir was gegen die obwohl wir sonst eigentlich 0 mit denen zu tun haben." - Das is halt der typische BR Aufbau, genau wie dieses Jahr bei der Series. - Fänd da Matches mit Hintergrund einfach cooler, wobei mir persönlich die Card ja sogar relativ gut gefällt. Ich mag die Brandrivalität ansich auch, aber das sollte halt ganzjährlich mehr zu spüren sein.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.10.2017 um 12:24 schrieb R0ß50N:

Dazu wird es mehrere Champion gg Champion Matches geben wie Angle bekannt gab.

 

The Bar gg. The Usos

 

wie ich einfach mal (aktueller Stand) ungewollt Recht hatte am 24.10. :ugly:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und großer Smackdown SPOILER!!!

 

Spoiler

Styles hat Mahal enthront und fährt wenn sie es nächste Woche nicht ändern als Gegner von Lesnar zur Series :o:o

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wegen arbeit kann ich Series leider erst Montag Abend schauen :/ 

 

aber glaub heut Nacht sind nxt war Games 

wer außer @Omega schaut sich das an? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Thunfischkopf
vor 45 Minuten schrieb The ViPeR:

Wer ist am Sonntag live dabei?

Skypekonferenz iz da?!

 würde gern aber dann bin ich Montag ein Zombie xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Thunfischkopf:

 würde gern aber dann bin ich Montag ein Zombie xD

Vom Aussehen her würde das wohl nicht auffallen XD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Thunfischkopf

So Series nun gesehen. 

 

Das Intro Video war ein guter Einstieg. Ziemlich Episch. Muss allgemein sagen die Videos waren  bei der Series verdammt gut. Schlagen so ziemlich alle die ich bei WM die letzten Jahre gesehen habe. Kann jeden nur empfehlen sich die New Day/Shield, RAW vs. SD und AJ vs. Brock Promo Videos anzuschauen. Wer danach nicht heiß auf die Matches war dem kann ich auch nicht helfen!

 

New Day Promo am Anfang war i-wie unnötig und nicht mal wirklich lustig.  Match sollte dann wohl Episch wirken, zumindest haben die Kommentatoren versucht es so darzustellen. Ich fand das Match ok aber denke da wäre deutlich mehr drin gewesen. Einige Moves wurden ziemlich unsauber ausgeführt, zb. Reigns Spear der das Cover unterbricht LOL. Cool fand ich als E vor Roman seinen Hintern wackeln lässt. Schade das New Day wieder ein großes Tag Match verliert aber ging hier halt nicht anders. Als Opener definitive ok.

 

Frauen Tag Match war so mies. Wie die Leute ausgeschieden sind war total dämlich. Besonders bei Fox. Sehe gerade das Match ging 18 Minuten? Und in der Zeit bekommt die es nicht hin die Eliminierungen besser umzusetzen?  Versteh übrigens auch nicht warum Fox Team Captain ist. Was hat die, die letzten Jahre gerissen? Richtig aufgeregt hat mich auch das Mickie kein Platz im Team bekam. Die als Captain hätte wenigstens Sinn gemacht und ist im Ring deutlich besser als Fox. Richtig erschreckend fand ich Nia Jax. Wie ekelhaft die aussah und völlig aus der Form. Tamina wirkte neben der wie ein dürres Schulmädchen. Versteh absolut warum die Backstage immer rum heult wie unzufrieden die ist. Bis auf ihr Monster Gimmick hat sie überhaupt nichts zu bieten. Aber so ist das halt in der WWE biste talentiert und Sexy wie Emma wirste gefeuert, biste mit Rock verwandt kann dir keiner was. Das Asuka am Ende gewonnen hat war das einzige gut auch wenn klar war WWE lässt ihre Streak nicht brechen.

 

Bei Miz/Corbin fand ich lustig das ihre ganze "Fehde" wohl aus Videobotschaften aneinander bestand. So baut man Matches auf! xD Match war überraschend gut obwohl Maryse anwesend war! Nichts wirklich episches aber ok. Das Corbin gewinnt war leider klar wegen dem Punktestand. Das hat bei einigen Matches die Spannung raus genommen.

 

Normal bin ich ja kein USO Fan aber ihre Promo und das Match war wirklich gut. Deutlich flotter als der Opener wo vieles Fake wirkte.

 

Alexa/Charlotte war auch ziemlich gut. Noch leicht Luft nach oben aber dafür das es fast kein Aufbau gab passt es. Charlotte als Sieger fand ich nicht so toll, Alexa hätte es mehr geholfen aber was solls. 

 

AJ/Brock war für ein Lesnar Match überraschend gut. AJ und er hat eine gute Chemie. Für einen kleinen, ganz kleinen Moment obwohl klar war es wird nicht passieren dachte ich sogar Brock klopft ab. Das AJ verloren hat ist damit nicht mal so schlimm. Schaut euch Brocks andere Gegner an die meisten wurden recht eindeutig zerstört, AJ kann wenigstens von sich behaupten er hat das Beast zum humpeln gebracht. Würde sagen war das beste Lesnar Match dieses Jahr auch wenn das nicht sonderlich schwer war.

 

Zum ME hab ich schon einiges gelesen. Viele hassen das Match weil die Parttimer so dominant waren, mich hat das nicht so krass gestört. Von den Jungen Leuten waren viele sehr talentierte Superstars dabei aber für mich waren die Legenden das interessante.  Man konnte schon als die Teilnehmer bekannt wurden erahnen wie das ganze ablaufen wird, Nostalgia Act halt. Gab einige coole Momente zb. Nakamura/HHH im Ring, Shane der mit dem Stuhl ausrastet und das Angle Cena eliminiert. Zu Angle muss ich leider sagen im Ring wirkte der weiterhin schrecklich. Hoffe bis zu WM trainiert er nochmal etwas, sonst brauch ich ihn da nicht unbedingt. Strowman tat das Match übrigens verdammt gut. Wie der HHH am Ende zusammen schreit und der total geschockt schaut war fast schon lustig. Hätte den Beatdown aber nicht wirklich gebraucht und war ein komisches Ende, selbst die Fans wussten nicht wirklich wie sie darauf reagieren sollen.

 

Fazit: Fand die Series ziemlich unterhaltsam. Hoffe man behält dieses RAW vs. SD Konzept bei, passt deutlich besser zur Series als irgend welche kurzfristig zusammen gewürfelte Eli Tag Matches ohne Hintergrund und Sinn.

 

Achja bevor ich es vergesse: Man war Jasons Interview schrecklich. Zum fremdschämen xD

 

bearbeitet von Thunfischkopf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab den Rumble live geguckt.

 

Spoiler

Alter, war der Rumble gut. Fand die Herren-Version trotz dem Mangel an Legenden richtig nice. Rey Mysterio ist ja scheinbar echt in der Form seines Lebens, hat mich sehr gefreut. Nakamura als Sieger und Balor als Iron Man, richtig gut. Reigns wie immer der letzte Eliminierte damit die Fans auch wieder garantiert ausflippen. :D

 

Oh Gott, der Frauen-Rumble. Besser hätte man das Ganze nicht umsetzen können. Jeder von Euch weiß was mich am meisten gefreut hat. Traumhaft. Richtige Siegerin und richtiger WTF-Moment nach dem Match. Mag für manche zu Legenden-lastig gewesen sein, aber angesichts dessen was Lita, Molly Holly und VOR ALLEM TRISH gezeigt haben... phänomenal.

 

bearbeitet von Crocodog
  • Like 2
  • Sad 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Frauen Rumble hätte ich mir eine andere Siegerin gewünscht, aber so kann ich auch gut damit leben. Man hat da wirklich viel richtig gemacht.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Absolut stimmig gebooktes Event. Man könnte meinen Triple H hat die Entscheidungen getroffen.

Was mich gefreut hat, dass es keine großen Upfucks im Frauenrumble gab jedoch fand ich, dass das Männermatch in den Mainer hätte kommen müssen. Die Crowd war nach dem Männermatch tot und das vollkommen verständlich.

 

Das Männermatch war eines der Besten der letzen Jahre. Einfach klasse wie die neuen Superstars alle sehr gute Spots hatten. Wirklich von den Oldstars hatte nur Cena genervt mit seinen Eliminierungen aber selbst er braucht etwas Momentum. Balor als Ironman war toll, Roman wieder am Ende zu nutzen seeehr gut, ich hatte richtig Schweißausbrüche ob die sich echt trauen ihn siegen zu lassen XD Wer hatte eigentlich die meisten Eliminierungen? Cena?

 

Bei den Frauen das selbe mit Nikki aka Cenas Freundin XDDDD schön spannend und ich hab immer im Kopf wie der eigentliche Sieger ausrutscht oder das Gleichgewicht verliert und rausfliegt ^^ McCool mit den meisten Eliminierungen fand ich dumm und sinnlos....und ich mochte die noch nie. Gut, dass sie den Styles Clash nicht durchziehen durfte.

Ich kenn zwar Molly Holly nicht aber damn die sah aus wie 45 und war noch seeehr fit!

 

Unterm Strich passten die Rumbles sehr gut zueinander da der Frauenrumble so ne Nostalgieveranstalltung war  und dafür der Männerrumble für die  neuen Stars da war. Definitiv eine tolle Veranstalltung...die letzten Rumbles waren ja meist enttäuschend...dieser nicht.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab den Royal Rumble nun auch gesehen.

 

Spoiler

World Titel: War schön gemacht. Styles gewinnt und Zayn & Owens verlieren nicht regelkonform. Dürfte noch bei SD interessant werden.

 

TT Match: War in ordnung. Mit knappen 15 Minuten Matchzeit hat man das beste rausgeholt.

 

RR Männer: War überrascht, dass dies jetzt schon kam. Man wollte wohl beide RR nicht hintereinander packen, was auch später die richtige Entscheidung war. Erst mal die Positiven Sachen:

- Heath Slater fand ich wieder großartig

- Cien Almas & Adam Cole durften mitwirken

- Hurricane mit einem Gastauftritt

- Kofi rettet sich wieder spektakulär in den Ring (gehen dem nicht mal langsam die Ideen aus?xD)

- Comeback von Mysterio

- Der Face Off zwischen den Alten (Cena, Orton & Mysterio) gegen die Neuen (Balor, Reigns & Nakamura) fand ich cool

- Nakamura Wins!

 

Einzig negativ fand ich höchstens, dass Ziggler zwar sein Comeback feiert, aber auch schnell wieder eliminiert wurde. Legenden gab es zwar nicht, aber fand ich überhaupt nicht schlimm. Dieser RR war schon mal besser als die aus den letzten Jahren.

 

TT Match: Ringtechnisch war das ordentlich, aber mein größtes Problem war Jordan. Er wird mit dem Kopf gegen den Ringpfosten geworfen und simuliert eine Kopfverletzung. Ist vollkommen in Ordnung so. Liegt dann die restliche Zeit nur auf dem Ringboden, taggt sich kurz vor Ende ein, merkt dann aber nach ein paar Sekunden, dass es nicht geht und schickt Rollins wieder rein. Und dann hockt er sich die restliche Zeit einfach auf die Ringtreppe bis zum Matchende. Da hätte man ihn lieber ganz nach hinten bringen sollen.

 

Universe-Titel: Ganz im Ernst, die crowd war tot. Das Match selber fand ich leider auch langweilig. Hoffentlich sieht Vince ein, dass Kane nicht mehr over kommt und hoffentlich verlängert man auch nicht mehr mit Lesnar. Kann den Typen nicht mehr sehen.

 

RR-Damen: Auch hier gab es so gut wie kaum Reatkionen bis zum letzten Drittel. Einzig wenn ein paar Legenden erschienen sind, kamen leichte Jubelrufe. Die ersten zwei Drittel waren aber wie gesagt leider wirklich langweilig. Vor allem hat es mich gernervt, dass fast jede Frau, die eine Aktion abbekam erst mal sich aus dem Ring rollte, um wieder Kraft zu schöpfen. Erst als Asuka kam, wurde es besser. Highlight war für mich auch, dass Banks Bayley eliminiert hat. Hoffentlich kommt nun der Heel Turn von Banks. Das Ende fand ich wiederum Mist. Es hat die richtige Persone gewonnen, aber die letzten drei waren Asuka und die Bella Twins. Es war so klar, dass die Zwillinge das nicht gewinnen würden. Spannung war da flöten. Nach dem Match taucht dann Rundy auf und lustig ist, dass niemand in der Halle sie erkennt, bis man ihren Namen aufruft. Erst dann fallen ein paar Jubelrufe. Episch fand ich dazu ihren Auftritt dann leider auch nicht. Mich hat dieser Auftritt gar nicht gepackt und ein Match zwischen ihr und Steph will ich gar nicht erst sehen.

 

Man hätte einfach die beiden RRs tauschen sollen, denn nach dem Männer RR war die Crowd nicht mehr anzusprechen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spoiler

Denke mal das der Frauen Rumble der Mainer war lag zum einen an Rousey und zum anderen daran das es das erste Mal war und es so dadurch was besonderes war. Rein von der Dramaturgie hätte ich es andersherum auch besser gefunden, aber für die Frauen freut es mich. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 

Habs auch live geschaut und war überrascht, dass man die Show nicht versaut hat xD

 

Hatte mit Nakamura gerechnet, Styles vs Nakamura im WM Main Event... vielleicht will ja WWE jetzt auf NJPW machen xD Oder Vince war mit seinem XFL Kram zu sehr beschäftigt ^^

Männer Rumble:
Positiv:
- Auch wenn ich Nakamura nicht besonders mag ist es der richtige Sieger
- keine allzu unnötigen Spots wie 205 Live Filler
- NXT Auftritte (Cole, Almas)
- lustige Szenen (Kofi wie immer, Slater)
- Rey Mysterio
- bis zu letzt spannend, wer alles teilnimmt (#30)

Negativ:
- Was soll das mit Ziggler? Warum setzt man den auf die 30, wenn er nach gefühlt einer Minute wieder raus ist? Wozu dann so ein Comeback? In dem Moment muss er dann eigentlich gewinnen.
- wohl kein wirklicher "Neuzugang" fürs Main Roster, Hurricane war Gast, Rey schätze ich wohl auch
- Cena und Reigns nerven einfach nur
- völlig falsch platziert (hätte Main Event sein sollen, auch wenn ichs irgendwie verstehe, dass man den Frauen den Spot überlassen wollte)

Frauen Rumble:
Positiv:
- Hatte damit im Opener gerechnet, aber wenn nicht dort, dann war der Main Event eine Ehre für die Womens Division
- viele tolle Gastauftritte (Michelle, Trish, Lita, Torrie, Kelly, Bellas, Beth...)
- auch hier eigentlich spannend bis zum Schluss, wer alles teilnimmt

 Negativ (hab hier leider mehr als bei den Männern und mehr negatives als positives):
- Wo war denn bitte Paige? Ich hab bis zum Schluss geglaubt, sie kommt als #30 (bis #29 Brie wurde, da war klar, dass Trish die 30 ist) und alles war ne Finte. Sie hatte aber doch zumindest angekündigt, dass sie Mandy und Sonya unterstützt. Bei den Männern schickt man Miztourage raus, ein Singh kommt bei Jinder zumindest auf die Stage, so wie Aiden bei Rusev, warum nicht bei Paige, wenn schon nicht direkt am Ring? War sie gar nicht in der Halle?
- Wo war Alicia? Ist die verletzt? War die einzige aus dem aktuellen Main Roster, die gefehlt hat
- Naomi war zwar auch ein toller Spot, aber ist zu sehr ne Kofi Kopie gewesen. Auch direkt nach dem Save folgt der Rauswurf, eben wie bei Kofi
- Man hätte die Riott Squad und vor allem Absolution viel stärker darstellen sollen. Mandy die erste die fliegt, was soll das?
- Kein Iconic Duo
- Asuka als Siegerin... vorhersehbar, langweilig, gähn... arme Alexa bei WM -.-
- Rondas Auftritt. Hatte ja irgendwie gehofft, sie kommt noch, aber je später es wurde und klar war, wer noch fehlt, desto unwahrscheinlicher war es. War wohl eh einer von sehr wenigen, die das gehofft haben, aber Asuka ist einfach langweilig xD Die Finte mit dem Kolumbien Aufenthalt hat zwar geklappt, aber wenn sie dann doch auftritt, hätte man sie ins Rumble Match stecken sollen oder sogar gewinnen lassen sollen. Wieso nimmt man dann Asuka den Moment, bringt Ronda auf SO eine Art raus und lässt sie wieder gehen? Habe dann ja noch gehofft, dass zumindest ne Attacke gegen Charlotte folgt, damit man die Horsewomen Fehde doch noch irgendwie bringt, aber dann eher so der "Wir sehen uns Blick"... etwas langweiliges Debüt

Rest:
WWE Title: Hatte irgendwie gedacht, man lässt Kami doch gewinnen und man zieht dieses Co Champion Ding durch, aber so passts natürlich auch. Vor allem mit dem nicht erfolgten Tag am Ende, dem Segment mit Shane und der Attacke von Kami im Rumble gegen Dillinger. Und Styles vs Nakamura als WM Mainer ist eh super.

TT Title Matches:
Mich hat das SD Match schon nicht wirklich interessiert, das RAW Match litt dann unter dem vorherigen Rumble, war aber trotzdem noch einigermaßen interessant. Das Ende mit Jordan hätte man vielleicht auch anders machen können, aber passt schon.

Universal Title:
War auch klar, dass Brock Kane pinnt, damit er schön den Titel bei WM gegen Reigns verliert... ich befürchte sogar, das wird der eigentliche WM Main Event, oder traut sich die WWE echt, die Fans in der Mitte von WM so anzupissen und hofft, dass es dann Styles vs Nakamura noch raushaut? Immerhin hat man das Match für so drei Teilnehmer ganz gut gelöst, es musste ja quasi so ausarten und alles mögliche zerstört werden. War okay.

 

bearbeitet von Omega

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×