Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
WGL Official

WGL // DIRTSHEET // Fozzy bei Spendenkonzert

Recommended Posts

fozzyheader13r6n.jpg

 

Chris Jericho der vielen unseren Lesern vor allem durch seine beachtlichen Leistungen in der WGL bekannt sein dürfte,  hat über die Jahre auch in der Musikbranche zusammen mit seiner Band Fozzy zahlreiche Erfolge feiern können. Wirklich entscheiden welche seiner Beiden Leidenschaften nun Priorität haben soll, wollte der mehrfache Intercontinental Champion aber nie. Ganz im Gegenteil: Wann immer es gerade gut passt hüpft die WGL Legende gerne zwischen Wrestling Ring und Bühne hin und her. Weniger überraschend kam es daher dazu das Jericho trotzt Stressigen WGL Terminplanes, an einem seiner wenig freien Tage mit seinen Fozzy Bandkollegen teil eines Charity Konzertes in Richmond, Virginia sein konnte.

 

Das Konzert dessen Einnahmen direkt an verschiedene Spenden-Organisationen zur Hilfe von Frauen die an Brustkrebs erkrankten gehen werden, war laut anwesenden Fans ein voller Erfolg. Neben vielen Namhaften Bands war es aber besonders eine kleine Überraschung während Fozzy`s Auftritt der im Internet zumindest unter Wrestling Fans für viel aufsehen sorgte: Mickie James! Die selbst in Virginia lebende Sängerin und Ehemalige WGL Angestellte , die dort hinter den Kulissen eine gute Freundin Jericho`s war, wurde unter tosenden Jubel von eben diesen auf die Bühne gerufen. Gut Gelaunt gaben der Rocker und die Country-Sängerin einige seiner größten Hits zum besten ehe mit "Hardcore Country" zum Schluss auch ein sehr bekannter Song von James an die Reihe kam.

 

Nach dem Konzert standen "Y2J" und Mickie noch für einige Autogramme zu Verfügung. Auf die Frage ob etwas an den Gerüchten dran sei,  die besagen das wir Country-Sängerin schon bald im Womens Royal Rumble wiedersehen könnten, wollte sie sich allerdings nicht Äußern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hardcore Country von Mickie gefällt mir als Song besser als alle Fozzy Songs zusammen. XD

 

Schöne Aktion, gute News, gefällt mir und passt gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Häh wer sollte bitte auf Mickie James wechseln? FAKE NEWS!

 

Passende News und man verknüpft da schon die Begebenheiten :) Bin mal gespannt ob Thun den Rumble ausspielen darf ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Thunfischkopf

Kann mit Fozzy ja überhaupt nix anfangen und finde Mickies Songs auch viel besser xD Mal sehen wie es mit ihr laufen wird. Hab richtig Bock darauf mit ihr zu Rocken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jeder der Fozzy nicht mag, hat die Jungs noch nicht live gesehen. Grade auch als Wrestling / Chris Jericho Fan sollte man sich das echt mal geben. Was die Jungs da abliefern und was für eine Stimmung die machen ist einfach nur grandios.

Auch die News passt da gut rein, gut gemacht Thuni Boy. :) 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Thunfischkopf

Live wäre es sicher cool, einfach weils Fucking Y2J ist der auf der Bühne  steht. Alles andere ist dann neben sache xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find Fozzy persönlich ja ziemlich scheiße und bin fest der Überzeugung, dass die es nichtmal über die erste E.P. hinaus geschafft hätten wenn Jericho nicht der Sänger wäre.

Die News passt allerdings und ist gut geschrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×