Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
truestevo

Stevo's Fifa 18 Career Mode Diary [Girondins Bordeaux]

Recommended Posts

ke3fAz1.png

 

Vorwort:

Wie schon beim NXT-Universe Mode der noch immer nicht gestartet ist und es auch vielleicht nie tun wird, ist das ganze eigentlich auch viel eher für mich gedacht, damit ich am Ball bleibe. (Man sieht ja, das funktioniert bei NXT super!) - In der Regel hab ich nämlich nach der ersten Transferphase keine Lust mehr auf den Karrieremodus und fang mit nem neuen Team wieder von vorne an.

 

Es standen mehrere Teams in der näheren Auswahl. Betis Sevilla, Benfica Lissabon, Sporting Braga, Ajax Amsterdam, Leeds United, AC Mailand, US Palermo, FC Arsenal, SC Freiburg, Schalke 04 und natürlich der 1. FC Nürnberg. - Am Ende ist es, auch wen mich Cyrus (zurecht?) hassen wird, Girondins Bordeaux geworden, weil ich Lust hab die als Top-Mannschaft in Frankreich neben PSG zu etablieren, die Trikots und das Wappen mir gefallen haben und die ein paar coole Spieler als Basis haben.

 

Wahrscheinlich wird sich das wieder im Sand verlaufen, aber vielleicht auch nicht. Mal sehen.

____________________________________________________________________________________________

 

Der Manager:

gA8dN2J.png

Name: Stéphane Pirès

Alter: 42 Jahre

Herkunft: Kamerun

Nationalität: Franzose

Bevorzugte Formation: 4-3-3

 

Das Team:

W0bJp7x.png

Platz:

Transferbudget:

Gehaltsbudget:

 

Bisherige Transfers:

 

Abgänge:

- Martin Braithwait (Leihe beendet)

- Soualiho Meité (Leihe beendet)

 

Zugänge:

 

 

 

Jugendspieler:

 

Ergebnisse:

 

European Shield:

- Benfica Lissabon vs. Girondins Bordeaux 1:2

 

 

bearbeitet von Stevo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Thunfischkopf
vor einer Stunde schrieb The ViPeR:

Kack Franzosen!

Mach einen Kader in dem nur Ausländer spielen, das wäre witzig XD

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erste Schritte:

 

Wie üblich stand nach dem Übernehmen des Trainerpostens erstmal eine Sichtung des Kaders an. - Auf der Torhüterposition mangelt es definitiv nicht an talentierten Spielern. Grund genug den Stammtorhüter Benoit Costil auf die Transferliste zu setzen. - Langfristig wünsche ich mir auf der Position trotzdem eine Verpflichtung von Alban Lafont aus Toulouse. - Die Abwehr ist zwar in der breite gut besetzt, allerdings nur mit Mittelmaß. Außer dem Rechtsverteidiger Youssouf Sabaly sehe ich dort keinen der Stammspieler langfristig im Team. Das Mittelfeld ist auch breit genug aufgestellt, im Gegensatz zur Abwehr sogar mit Spielern mit denen ich mittel- bis langfristig, zumindest in der zweiten Reihe, planen kann. Insbesondere mit Otávio im defensiven Mittelfeld. Der Veteran Jaroslav Plasil soll auch auf jeden Fall bis zum Karriereende gehalten werden, um ihn für seine Vereinstreue zu belohnen. An Nachwuchskräften mangelt es hier auch im Grunde nicht. In der Offensive wird natürlich voll auf den Rechtsaußen-Star Malcolm gesetzt. Der Stammstürmer Nicolas De Préville soll hingegen verkauft werden. Nicht weil er schlecht ist, sondern weil er kaum noch besser werden wird und gut Geld einbringt. Das gleiche Schicksal wird einige "Stammkräfte" des Vereisn treffen. Benoit Costil, der eben schon erwähnte Nicolas De Préville, Younousse Sankharé, Paul Baysse, Jonathan Cafú und Igor Lewczuk. Sie alle sollen zu schnellem Geld gemacht werden. Des Weitern habe ich die Leihen von Martin Braithwait und Soualiho Meité beendet. Ich verschwene nicht gerne Spielzeit an geliehene Spieler wenn ich damit auch eigene Spieler weiterentwickeln kann.

 

Außerdem habe ich mich dafür entschieden mit Bordeaux am "European Shield" in Portugal als Vorbereitungsturnier teilzunehmen. - Die Austragungsorte der anderen beiden Optionen England und Niederlande erschienen mir weniger paassend als Portugal oder waren weniger lukrativ. Das erste Spiel gegen Benfica Lissabon wurde nach einem 1:0 Rückstand zur Pause etwas glücklich mit 1:2 gewonnen. Damit bin ich natürlich zufrieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×