Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Omega

Fire Pro Wrestling für PS4 + NJPW Lizenz Sommer 2018

Recommended Posts

 

Und die bisher bestätigten Wrestler sind:

  • Kazuchika Okada
  • Hiroshi Tanahashi
  • Tetsuya Naito
  • Katsuyori Shibata
  • Hirooki Goto
  • Tomohiro Ishii
  • Togi Makabe
  • Evil
  • Minoru Suzuki
  • SANADA
  • Toru Yano
  • YOSHI-HASHI
  • Yuji Nagata
  • Satoshi Kojima
  • Hiroyoshi Tenzan
  • Manabu Nakanishi
  • Takashi Iizuka
  • Kenny Omega
  • Bad Luck Fale
  • Michael Elgin
  • Tama Tonga

 

Hab ich mir mal aus dem WG Forum geklaut. Denke da kommen noch welche dazu, was soll man auch z.B. mit Tama Tonga ohne Tanga Loa ^^ Mit den Young Bucks, Cody usw kann man aber wohl nicht rechnen oder? Die sind ja bei ROH unter Vertrag?

 

Eventuell wäre das was für die WGL so als kleines Nebenprojekt? Ohne große Shows, dafür nur Ergebnisse und vielleicht Gastauftritte bei der WGL/Einbinden ins Twitterverse? @Payne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn genug das Game haben klar. Denke die Bucks kommen noch dazu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hols mir auf jeden Fall. Kann nicht schaden ne Abwechslung zu 2K zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ne coole Sache, werd es mir aber eher nicht für die PS holen da ich es schon für den PC besitze und diese Version einige Vorteile hat wie die Möglichkeit CAW's zu laden und eigene Themes zu implementieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffe dass es bei der PS4 Version halt auch CAW Möglichkeiten gibt wie bei 2K. PC Version kann man natürlich mehr modden, aber da würd ich mir sicher nur das Spiel zerstören. Abgesehen davon hab ich eh nur nen Laptop, da läuft sowas eh nicht drauf ^^

 

Ähm.. wir reden aber nicht über dieses Game hier oder? xD
 

 

 

Das ist ja wie früher aufm Sega ^^ Keine Next Gen Grafik?

bearbeitet von Omega

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Doch, dass ist das Game und auf PS4 wird es nicht anders aussehen. Fire Pro wurde schon immer in dem Stil gehalten und hat sich mehr dadurch ausgemacht, was du machen konntest, sowie für das gute Gameplay, als Grafik.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Payne hat recht. Fire Pro hat, hatte immer und wird wahrscheinlich auch immer diese simplifizierte Optik in der Isoperspektive haben. Der Fokus liegt, wie ebenfalls bereits erwähnt, auf dem Gameplay und den massiven (zumindest auf dem PC) Customization Möglichkeiten. Wenn man aber bereit ist sich auf den veralteten Grafikstil einzulassen, wird man ohne Frage mit dem besten, deepesten und genauesten Kampf- und Grapplingsystem in der Geschichte der Wrestlinggames belohnt. Ich kann jedem, der zweifelt, nur empfehlen sich mal diesen Guide für die PC Version anzuschauen. Da bekommt man einen guten Eindruck wie das System funktioniert und was alles möglich ist.

bearbeitet von CyrusMFY

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Grafik ist hier imo ein Stlmittel, wie bei Pixelspielen ala Thimbleweed Park oder dem Stranger Things Game.

 

Das darf bzw. soll so aussehen. Wenn man nem WWE Game hingegen die Grafik vorwirft ist das berechtigt weil das Ziel dort ja eine realistische Grafik ist. Also gewollt und nicht gekonnt. Bei Fire Pro Wrestling hingegen ist es genauso wie gewollt.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Stevo:

Die Grafik ist hier imo ein Stlmittel, wie bei Pixelspielen ala Thimbleweed Park oder dem Stranger Things Game.

 

Das darf bzw. soll so aussehen. Wenn man nem WWE Game hingegen die Grafik vorwirft ist das berechtigt weil das Ziel dort ja eine realistische Grafik ist. Also gewollt und nicht gekonnt. Bei Fire Pro Wrestling hingegen ist es genauso wie gewollt.

 

 

 

Ich glaube tatsächlich nicht nur. Wenn ich mich nicht täusche, habe ich kürzlich ein Interview mit dem Chefentwickler gelesen in dem dieser meinte, dass hinter dem Grappling ein extrem kompliziertes und ressourcenintensives System steckt, welches berechnet ob Moves durchgehen oder nicht. Mit High End Grafik wäre das wohl so nicht durchführbar weswegen die sich entschieden haben bei dem bisherigen Stil zu bleiben. Dazu begünstigt die Optik wohl auch die Costumizationmöglichkeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir geht es mehr darum, dass es generell einfach ne bewusste Entscheidung war die Grafik so zu gestalten. Nicht "wir wollen eigentlich ne voll geile Grafik machen, promoten das so und verkacken dann aber".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja ok, wenn es spielerisch so geil ist, dann stört mich die Grafik da nicht unbedingt. Ist halt dann so bissel Retro, aber das ist ja im Moment eh wieder aktuell ^^ Wobei natürlich so ein NJPW/ROH Game mit der 2K Grafik auch geil wäre. Wenn NJPW weiterhin groß angreifen will, wird sowas früher oder später kommen müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×