Jump to content

5*Bibby

Nutzer
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Rookie

Über 5*Bibby

  • Rang
    Ukyo Katayama

Contact Methods

  • ICQ
    300871435

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • PSN ID
    Kacar44
  1. 5*Bibby

    F1C // Nachbesprechung Spanien GP

    Wie letzte Woche gesagt ging 18:30 nur unter der Devise das wir danach die Woche erst 21 Uhr fahren
  2. 5*Bibby

    F1C // Nachbesprechung Russland GP

    Bin dafür, nur einmal zu fahren, vorzugsweise auf dem Sonntag.
  3. 5*Bibby

    F1C // Nachbesprechung Russland GP

    Na hier ist ja was los.. Also nun meine Sicht zum Renntag. Ich habe ein bisschen was an meiner Fahrweise geändert und konnte so auch Platz 3 ergattern. Zum Start hat wohl jeder seine eigene Meinung. Ob es normal ist das ich mit dem kompletten Auto neben die Strecke muss, lasse ich mal dahin gestellt...am Vorfall mit Matze bin ich nach mehrmaliger Ansicht wohl nicht unschuldig. Zum Glück ohne Schäden für beide und nur ein paar Sekunden Verlust. Dennoch natürlich sorry dafür. Anschließend nahm der erste S0rint seinen Lauf und ich gurkte Cyrus ewig im gleichen Abstand hinterher und bekam gleichzeitig Druck von Matze. Irgendwann kam er dann auch vorbei. Dadurch das ich 1 Runde vor ihm wechselte konnte ich quasi in der Box überholen und sogar einen kleinen Vorsprung gewinnen. Danach überschlugen sich die Ereignisse natürlich mit Erscheinen des Safety Cars. Aufgrund frischer Super Softs entschied ich mich gegen einen Wechsel und für die Position. Im Nachhinein die richtige Entscheidung. Dann kamen whatti und Tatze in ihren Ultra soften locker vorbei. Was auf der Strafentafel stand konnte ich natürlich nicht mal im Ansatz ahnen. Wusste das whatti ne Strafe hat und habe versucht unter 3 Sekunden dran zu bleiben. Das es letztendlich 19 waren...wow. Umso trauriger das er trotzdem auf dem Podest war. Aber letztendlich waren Lucas und ich die einzigen ohne Strafen. Hatten wir so wenn auch nur selten. Alles in allem ein spannendes, verrücktes und vor allem knappes Rennen. Hat Spaß gemacht und durch das Safety Car natürlich eine komplette Wende bekommen. Habt euch lieb.
  4. 5*Bibby

    F1C // Nachbesprechung Bahrain GP

    Im Nachhinein betrachtet ein sehr gutes Rennen für mich. Bin auf Soft gestartet um mir die Ein-Stop-Strategie offen zu halten, die mir im Endeffekt allerdings doch zu heiss war. Wie sich im Nachhinein zeigte auch zu recht. Ich bin dann S-S-SS gefahren. Nach meinen letzten Stop lag ich erstmal auf Platz 8 (?) und dachte die Taktik geht nach hinten los. Da ich allerdings der einzige im Mittelfeld auf SS war konnte ich ordentlich Boden gut machen und Harry, Tatze, Party und Lucas überholen. Platz 4 war dann auch gleichzeitig das Maximum für das Rennen und ich bin hochzufrieden. War allgemein ein cooles Rennen. Sowohl das Mittelfeld als auch die Spitzengruppe waren über die gesamte Renndauer dicht beeinander.
  5. 5*Bibby

    F1C // Nachbesprechung Australien GP

    Das wichtigste am Australien Rennen ist, dass es vorbei ist. Kann mit der Strecke einfach absolut nichts anfangen. Der Start bzw. der erste Sektor verlief eigentlich sehr gut und ich konnte mich bis auf Platz 5 vorkämpfen. Dann kollidierte ich leider mit unserem Argentinier. Dies bedeutete den letzten Platz und einen roten Flügel und demzufolge Boxenstopp in Runde 2. Anschließend konnte ich mich ganz gut nach vorne arbeiten, man muss aber sagen, dass es eine mittelschwere Katastrophe ist, die KI-Top-Teams zu überholen. Die haben keine Problem damit jemanden auf der Gerade wegzurammen wenn man neben sie fährt. In meinem letzten Stint befand ich mich dann auf Platz 9 und 10 Sekunden hinter Bottas. Da war dann nicht mehr viel zu machen und ich konnte mit zwei Zählern Schadensbegrenzung betreiben. Ohne Crash wären eventuell 3-4 Zähler mehr drin gewesen, aber in Australien hatte ich mir sowieso nicht viel ausgerechnet. Für China bin ich da deutlich optimistischer.
  6. 5*Bibby

    F1C // Testrennen

    Freitag könnte ich wohl erst so gegen 22 Uhr, aber im Prinzip nach hinten raus auch ohne Grenze. Samstag würde ich kurzfristig Bescheid geben.
  7. 5*Bibby

    F1C // Regeldiskussionen

    Soll der Schwierigkeitsgrad erhöht werden? Würde ich vom Test auf dem neuen Spiel abhängig machen. Fand es bisher so wie es ist in Ordnung. Mit noch mehr Fahrern wird die CPU noch weniger stören. Sollen Abkürzungen strenger geahndet werden? Nein. Erstens gab es so schon Strafen genug und zweitens hat man teilweise schon für zu weit von der Strecke gekommen (negativ) 10 Sekunden Strafen bekommen. Das würde dann sicher noch schlimmer. Soll der Pit Limiter ausgeschaltet werden? Dagegen. Hat mir im Test nicht zugesagt, so sollte kein Rennen entschieden werden. Soll der Schaden auf "ulitmativ" gestellt werden? Halte ich nicht für nötig. Fahren eigentlich alle anständig und Flügel gehen oft genug kaputt. Soll das Fahrerfeld auf 16 Wagen limitiert werden? Nein. Dieser Schwierigkeitsfaktor sollte bestehen bleiben. sonst haben es die Führenden zu leicht Soll ein "Streichrennen" eingeführt werden? Gute Idee. Einführung der "67%-Regel" Ja, lässt sich wohl nicht verhindern. Soll ein Einheits-Setup her? Nein. Ich will weiter Setups klauen. Und dieses Variable sollte bestehen bleiben. Soll Parc Ferme ausgeschaltet werden? Nein, sehe keinen Grund. 30 Minuten Freies Training gegen 15 Minuten Quali tauschen? Strikt dagegen, da wir dann jede Woche die selbe Aufstellung haben. Soll das Safety Car ausgeschaltet werden? Nein, schafft Spannung und Zufallsmoment. Soll man beim Ampel Bug automatisch Neu-Starten? Immer Neustart. Sollen Unfälle zwischen Fahrern von 3 Random Mitspielern angeschaut und nachträglich bestraft werden? Sollten wir machen. Schafft Fairness und schreckt ab. Aber wenn mit einem ganz simplen und vor allem eindeutigen System, da es sonst zu kompliziert wird. Bedeutet aber auch das jeder streamen müsste.
  8. 5*Bibby

    F1C // Jahresstatistik Season 2

    Sehr coole Übersicht, die meiner Meinung nach über einiges Aufschluss gibt: - am wichtigsten ist nicht der Speed, sondern die Konstanz - es wurde noch kein Rennen im Qualifying gewonnen - die Siege, sowie Pole Positions sind breit verteilt, was für eine gute Ausgeglichenheit steht - der Fahrer mit den meisten Führungsrunden ohne Sieg ist der beste Mann
×