Jump to content

Wölfpack

Nutzer
  • Gesamte Inhalte

    1.521
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

158 Legende

Über Wölfpack

  • Rang
    Big Sexy
  • Geburtstag January 12

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • PSN ID
    WolfpackXP88

Social Media

  • Twitter
    wolfpackxp

Letzte Besucher des Profils

663 Profilaufrufe
  1. Wölfpack

    Kommentar zum User über dir

    Wäre ein geiler Gott. Irgendwo in Lampukistan.
  2. Wölfpack

    Kommentar zum User über dir

    Denkt zu schwarzweiß. Dabei bin ich SchwatzGelb ;-)
  3. Wölfpack

    Kommentar zum User über dir

    Füttert mich mit Kekse =)
  4. Wölfpack

    Kommentar zum User über dir

    Ist ein Admin "4 life" ;-)
  5. Wölfpack

    Kommentar zum User über dir

    Und hat mich trotzdem wiedererkannt =)
  6. Wölfpack

    Die Wörterkette

    Ein Elefant vergnügte sich im Hallenbad mit Vaginalwarzen, als ein dicker Elefant auf einem Ball seinen Döner mit Crocodog teilte. Crocodog verweigerte den Kindern Süßigkeiten, denn Süßigkeiten erzeugen AIDS. Völlig normales Ohrenschmalz mag....
  7. Wölfpack

    Kommentar zum User über dir

    In ihm tief verborgen, schlägt sein blau-weißes Herz
  8. Wölfpack

    WGL // Diskussionen & Fragen

    Zweimal? Wann war denn das erste bzw. das zweite mal? ^^
  9. Wölfpack

    WGL // Diskussionen & Fragen

    Vom Prinzip ist das alles richtig, wenn es um einen Vorschläg für die WGL wäre. Dass ich diese Idee natürlich hier im Thread gepostet habe, veranlasst euch dazu zu denken, dass ich damit die WGL gemeint habe. Sorry my bad, aber ich hatte ja von Anfang gesagt und zwischendurch mich wiederholt, dass das nichts mit der WGL zu tun hat, sondern als eigenständiges Projekt abseits der WGL gemeint ist/war. Nicht mehr und nicht weniger. Also nochmal, es war nicht für die WGL gemeint, also nicht als Zusatz, Ersatz oder sonstwas. Demnach ja, Thema ist quasi was für einen anderen Bereich/Thread oder wenn ich mir @CyrusMFY 's Post ansehe, welcher ein perfekter Bullshitpost ist, für ein komplett anderes Forum. Aber mal im Ernst, weswegen sollte ich das Thema z.B. in einem Fußball, Digitalfernsehen etc. Forum posten, wenn es - man sollte es zumindest annehmen - in einem Wrestlinggames-Online-Liga-Board besser aufgehoben wäre? Natürlich könnte ich die Idee auch auf WG.de bringen und vll. tue ich das auch irgendwann, aber es war quasi eine Idee ala "der Gedanke kam beim Kacken, Duschen ....." Und die Idee soll(te) auch nur diejenigen ansprechen, die wie ich, das Gameplay der 2k-Serie toll finden bzw. den Simulations-Stil eher mögen als das Rumgehopse aus Arcade-Tagen. Es soll sich ja auch niemand angegriffen fühlen und mir gehen einige Posts auch am A...vorbei, trotzdem muss man wegen meinem Einleitungs-Post doch aus einer Mücke keinen Elefanten machen. Besonders dann nicht, wenns gar nicht mit der WGL an sich zu tun hat. Wie gesagt, falscher Thread dafür, wobei das hier ja auch eher ein "Allgemeiner Diskussions"-Thread ist und nichts Liga-spezifisches. Zur techn. Seite, keine Ahnung wie die Server bei 2k16 auf den Konsolen ist, kenne quasi nur die PC-Fassung und da ist es eigentlich okay. Da 2k dieses Jahr viel davon implementiert hat, was sich die Fans gewünscht haben, könnten die ja auch den Online-Mode und die Server verbessert haben. Wer weiß. Und da die Reaktionszeit deutlich besser geworden ist, also quasi eine Verringerung der Verzögerung vom Tastendrücken bis Reaktion auf dem Bildschirm, ist auch schon einmal positiv. Aber rein theoretisch frage ich mich, kaum jemand ein Wrestling-Match im ursprünglichen Sinne "nachspielen" möchte und stattdessen immer nur "druffkloppen" möchte? Frage geht jetzt nicht direkt an die Gewinngeilen. Die gibts ja überall (siehe FIFA Online). Dass die meisten das RPG toll finden und natürlich Matchberichte eher bevorzgen als Videos, ist auch verständlich. Aber das war/ist nicht Teil meiner Idee. Hat nichts damit zu tun und dient rein dem Punkt, dass man eben a) das tolle Match "auf Band" hat und b.) für Zuschauer auch etwas hat, was man sogar noch weiterspinnen können: Bewertung, wer hat das bessere Match geworkt etc. Aber ist egal, werde hier keine weitergesponnen Gedanken zu "dieser Idee" von mir posten. Und ob ich die Idee überhaupt weiterfolge weiß ich auch nicht, da sie eben nur eine kleine Idee war und nicht mehr.
  10. Wölfpack

    WGL // Diskussionen & Fragen

    Unsympathisch? Nur weil man anderer Meinung ist, oder weil man eben nicht gewinngeil ist? Nur weil ich nicht nach deiner Pfeife tanzen bin ich also gleich für dich ein Outlaw bzw. ein Outsider, soso ;-) Aber alles was du schreibst liest sich so merkwürdig, eben..gewinngeil. Denn, was interessiert mich bzgl. "meiner Idee" wie oft man auskicken kann? Hat im Grunde auch nichts damit zu tun. Denn es gehe wenn dann in die Richtung, das Match abzusprechen und künstlerisch durchzuführen. Fast schon choreografisch. Also..hmm..wie im echten Wrasslin-Biz eben. Da spielt es keine Rolle, ob das Match 4, 8 oder 30 Minuten geht. Und nochmals, Gewinnen ist nach "meiner Idee" (so langsam liest sich das eigenartig ^^) ist nicht einmals zweitrangig, es ist vielmehr nur ein Beiwerk und Schlusspunkt. Wie eben das Satzzeichen "Punkt" am Ende eines Satzes. Ich würde es eher ja beschreiben als "Match Finish". "Die Idee" versteht sich eher als kreatives Ausleben des Wrestlings auf Videospielebene. Ihr malt mit der WGL mit etlichen Anstrengungen eben die komplette Show und das "Drumherum" aus. Ist ne klasse Sache und verdient natürlich Respekt. Sagt ja auch niemand, dass das nicht so wäre und dass niemand, dass das keine Zeit in Anspruch nehmen würde. Bei "meiner Idee" wäre es eben um 180° anders, da stünden die Matches spielerisch im Vordergrund, das reine Worken der Matches ; der Matchablauf und Durchführung. Und noch einmal, das ist nur eine Idee und nichts weiter. Kein Vorschlag, dass das jemals überhaupt für die WGL oder generell irgendwie übernommen und durchgeführt werden sollte und schon gar nicht auf Dauer, sondern eben "one time only" oder in unregelmäßigen Abständen, quasi wirklich wie "Verabredungen abseits der Liga". Kein Zwang, kein Druck. Nur eben Lust nach etwas anderem, dass dank der 2k-Reihe nun schon besser dargestellt werden könnte. Nicht mehr, nicht weniger. Darum sagte ich ja, nicht über ungelegte Eier aufregen, oder andere Leute dissen usw. Denn genau sowas führt dazu, dass niemand mehr Ideen postet oder gar erst drüber nachdenkt. Natürlich gibt es (immer noch) technische Hürden, aber mit 2k17 ist man erneut einen Schritt weiter in die richtige Richtung der Simulation.
  11. Wölfpack

    WGL // Diskussionen & Fragen

    Ja aber bei "meiner Idee" ging es doch und wie ich es bereits mehrfach sagte, nicht um einen Austausch der alten, neuen, kommenden WGL-Regelungen, sondern eben genau wie du schreibst darum, "abseits" der WGL und nicht einmal unter Zugzwang oder Druck von Zeit. Also "Just for fun". xD
  12. Wölfpack

    WGL // Diskussionen & Fragen

    Das kommt drauf an, was da viel Arbeit ist und für wen. Für den Zuschauer, der sich am Ende die Aufzeichnung anschaut? Für die 2-n Worker, die das Match "worken"? Für die Konsole bzw. die 2k-Server, die das verarbeiten müssen, was gerade in die Pads befohlen wird?^^ Schreibkram würde theoretisch wegfallen, Organisation würde in der Theorie nur an Minimum benötigt werden. Das einzig was man bräuchte, sind ne handvoll User, die zwischen ...kA....4 und 12 Minuten bzw. unendlich Zeit und Lust haben, ein tolles Match auf die Beine zu stellen und das ohne Zeitzwang innerhalb eines Zeitraums das Match zu worken. Aber wie gesagt, wir schreiben gerade von Ideen einer Ursprungsidee. Es liest sich auf den ersten Blick so, dass man nichts weiter schreiben darf bzw., die Idee weiterspinnen darf, auf Grund von möglichem Zeitmangel von XYZ, welche gar nichts mit der Idee zu tun hätten. Vielleicht denke ich auch gerade zu einfach und übersehe gewisse Punkte, die gewisse große Arbeit benötigen.
  13. Wölfpack

    WGL // Diskussionen & Fragen

    Nein, keine Idee für einen Ersatz hier in der WGL oder so, sondern parallel etwas Einmaliges oder etwas in unregelmäßigen Abständen Wiederkehrendes. Und niemand hat hier etwas darüber hinaus geschildert, wie das ganze Ablaufen könnte und eher weniger, dass man wie im Showcase erst das Pult zerstören muss etc. pp. Und eher nicht für Leute wie dich, die nur aufs Gewinnen aus sind. War auch nicht mein Ziel mit dieser Idee, den Gewinngeilen eine Plattform zu geben. Denn das war ja deine erste Frage, wie man denn da gewinnen kann bzw. was man dafür tun muss. Ein "besseres Match" besteht doch nicht aus Story-Elementen. Hast du noch nie ein richtiges Non-Entertainment Wrestling-Match gesehen? Ein gutes Match muss - wie in der realen Praxis auch - erst erlernt und trainiert werden. Und ein Abspulen "seines Repertoires" gehört definitiv nicht dazu und sei auch nicht erwünscht und zielführend. Ist ja auch nicht sinnig, dass dann dort welche teilnehmen, die kein Bock aufs Wrestling haben, sondern sich nur kloppen wollen, um den Sieg einzufahren. Sondern eher solche, die meinen die wäre wrestlerisch auf der Konsole bzw. am Pad künstlerisch "the best there is...." usw. Und warum 30 Minuten? Warum wöchentlich? Sprichst hier Themen an, die du dir selbst gerade ausmalst, also quasi für dich Worst-Case Szenarien, wovon man noch Lichtjahre von entfernt ist. Also über ungelegte Eier aufregen ^^ Und eher nee, zum richtigen Pro-Wrestling im Ring gehört nur Pro-Wrestling. Rest ist wirklich nur Nebensache und Showfiller und entstanden im Zeitalter als man Begann im TV auszustrahlen. Ist erst mit dem TV mainstream geworden und gehört nicht in die Kategorie "Traditionelles, sportliches" Wrasslin. Also nein, diese Idee soll weder jetzt noch in Zukunft die WGL-Richtlinien ersetzen. War und ist eine unabhängige Idee und nicht mehr. Denn man liest in Omegas Post eher schon Angst, da könnte sich irgendwas mit seiner WGL-Idee ändern, weswegen er sich jetzt schon ins Höschen macht oder so. Meh. Man kann auch schlecht sagen, dass die Idee schlecht umsetzbar wäre, wenn man noch gar keine Überlegungen angestellt hat. Zumal das Game WWE2k17 noch gar nicht auf dem Markt ist und man nicht weiß, was man im Online-Mode für Möglichkeiten haben wird....
  14. Wölfpack

    WGL // Diskussionen & Fragen

    Das Posting brachte mal überhaupt nichts und trägt nichts zu meinem Beitrag bei. Die anderen Posts hingegen schon, zumindest in gewisser Weise. Aber nur zu Schreiben, ja sich die Mühe zu machen, solch einen blöden Kommentar überhaupt in die Tasten zu hauen *lol* Deswegen verstehe ich nicht, was das eine mit dem anderen zu tun hat. Ja und nein, an sich sind Big Men nicht gerade toll. Aber der UT sticht da natürlich hervor und ist von den Herren noch der athletischte ever, quasi. LU ist auch ganz nett, aber da liegt der Story Anteil noch höher bzw. ist im Fokus. Ist ja aber auch eher eine TV-Serie als eine Wrestling-Promotion ^^ Die Idee ist ja auch nur so in den Raum geworfen. Quasi um zu schauen, ob Interesse da sei, oder wer noch so denkt usw...nichts wildes, weswegen man auf mich einprügeln sollte xD
  15. Wölfpack

    WGL // Diskussionen & Fragen

    Weil es widersprüchlich ist? Joar, aber darf man nicht eher Rockmusik mögen, aber trotzdem hin und wieder Schlager- und Popmusik toll finden? Zumal ich die Outsiders in erster Linie nicht wegen ihrer Ringfähigkeit, sondern wegen diesem "drumherum" liebe? Ist das jetzt verboten? Trotzdem darf ich doch im Grunde eher das schnellere, leichtere Wrestling mögen und zeitgleich Fan von XYZ sein, der woanders seine Stärken hat... Ich kann und darf ja auf schnelle Flitzer stehen und trotzdem SUVs oder einen Golf Nicht-GTI fahren, oder ist das auch veboten und verpöhnt, wenn man doch eigentlich eher die schnelleren und flacheren Karren bevorzugt? Sowas komplexes verstehst du nicht, richtig?
×