Jump to content

Il Capitano

Administrator
  • Gesamte Inhalte

    1.017
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

Il Capitano last won the day on March 3 2015

Il Capitano had the most liked content!

Ansehen in der Community

167 Legende

Über Il Capitano

  • Rang
    Hütteldorfer
  • Geburtstag 15.09.1994

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • XBL GT
    Thierry1412

Letzte Besucher des Profils

556 Profilaufrufe
  1. Il Capitano

    Das Tippspiel zur Euro2016 (Letzte Auswertung Online!)

    Die bashen sich mit ihren Peinlichkeiten schon immer selber....
  2. Il Capitano

    Das Tippspiel zur Euro2016 (Letzte Auswertung Online!)

    Zufriedenstellender Ausgang würde ich sagen. Glückwunsch natürlich auch an Slang. "Schade" um den portugiesischen Sieg, egal wann es wären zumindest nochmal 5 extra Punkte sonst für den EM Sieger gewesen. Naja. Number One ain't bad anyways.^^ Großes Dankeschön für ein sehr nice organisiertes Tippspiel, schön kurzweilig aufgezogen und mit tollen Texten! So gerne wieder mal....kannst mal eins zur ÖBL machen.
  3. Il Capitano

    Das Verhörzimmer! Diese Woche: Il Capitano

    1.) Ganz in Ordnung denke ich.^^ Weiß noch nicht was ich von diesem generellen Trend halten soll, aber gut gemacht kann alles toll sein. 2.) Wie gesagt, so richtig mit Hirn gesehen hab ich den glaub ich nach wie vor nicht. Aber die wichtigsten 2 Charaktere hab ich ja bei der Disney Frage oben schon verteilt. 3.) Nope. Gibt mir auch ehrlich gesagt gar nicht's, das musste ich nichtmal irgendwann versuchen. Ich hätte übrigens kein Problem damit, wenn sich andere auch noch Fragen gönnen würden. :D Macht immer Spaß zu antworten eigentlich....^^
  4. Il Capitano

    Forenspiele (allgemeine Diskussion)

    Würd ich schon mitmachen, wenn dir das auf halbwegs einer Schwierigkeit spielen. ^^ So eigentlich unheimlich gerne, aber da man ja doch eher gg die CPU spielt ist das mit zu geringem Schwierigkeitsgrad zu schnell öde....
  5. Il Capitano

    Katzengejammer - Der Thread für Frustrierte

    Wie schlimm is es eig, dass es mehr als das wurde? Achja ich bin im übrigen schon wieder frustriert. Wird zu ner monatlichen Sache denke ich mal. :D Good Job Britain, Good Job. Ich freu mich schon riesig auf die kommenden Präsidentschaftswahlen in Frankreich und Amerika. Mittlerweile is da denke ich alles drin. Wird toll werden. Most shocking twist ever btw, die FPÖ will jz eine Auxit Abstimmung. Gott bewahre.
  6. Il Capitano

    Das Verhörzimmer! Diese Woche: Il Capitano

    1.) Ich denke mal da stehen noch einige andere Serien im Weg bis ich dazu komme. :D 2.) Müsste eigentlich der erste Pokemon Film gewesen sein mit Mewtu. Der Vorfilm mit dem Schlaflied von Bisasam. <3 :D 3.) Ich selbst.^^ Mochte es schon als Kind eigentlich nie wirklich mich zu verkleiden...fand das immer eher unnötig. 4.) Hm, da gab's einen ganzen Haufen. Yu Gi Oh! war bei mir immer ganz weit oben, ebenso Detective Conan. 5.) Waren eigentlich ganz cool. Abgedreht halt, aber bis zu einem gewissen Grad steht die WGL ja für sowas.^^ Darko (glaub ich, bin mir grad gar nimmer sicher :D) hat da auch abseits der Shows sehr viel Arbeit und Kreativität reingesteckt.
  7. Il Capitano

    Das Verhörzimmer! Diese Woche: Il Capitano

    1.) Viele Fans heißt halt auch immer viele Idioten. :D 2.) Hm, schwierige Frage mit mehreren Elementen, vielleicht auch interessant weil ich in deinen Augen wohl zu diesem "krassen Fangetue" dazugehöre.^^ Gehört es einfach zum Sport dazu ist natürlich so eine Sache, Emotionen und Fantum gehören für mich definitiv dazu und dann stellt sich für mich immer die Frage wie sehr man Schlechtes tolerieren "muss" um Gutes zu erhalten. Sowas wie in Salzburg....damit könnte ich nie was anfangen, das is mir zu ruhig, zu sehr Plastik und alles in allem einfach nur peinlich. Wie sehr gewisse Beleidigungen jetzt sein müssen darüber lässt sich natürlich streiten, ich persönlich brauch sie in den meisten Fällen nicht, stell mir aber auch immer die Frage wie heuchlerisch es jetzt eigentlich ist sich darüber aufzuregen. Unsere ganze Gesellschaft wird verroht, irgendwo hingehen ohne Flüche ist nicht mehr so wirklich möglich und im Stadion soll das auf einmal allzu schlimm sein? Aber gut, ich bin relativ liberal was Sprache betrifft, solang sie nicht eindeutig in extremistisches Gedankengut abdriftet. Worte können immer verletzend sein, aber sie haben auch nur die Macht die man ihnen gibt. Zur Valencia Geschichte kann ich nur sagen, dass das ein typisches Beispiel dafür ist, wie man aus einer Mücke etwas größeres machen kann. Ja der Protest v.a. der Ultras war plump und man hätte da auch deutlich kreativer sein können als das riesige Puta Valencia vor der Kurve und man hätte das alles viel diffiziler und überlegter machen können. Aber a) hatten sie eine Woche dafür Zeit und 2.) sind sie immer noch Großteils eine Jugendorganisation in einem Fußballstadion. Nicht mal unsere Parteien und Medien können sich oft gewählt ausdrücken, wieso sollten sie so viel besser sein. Der Hintergrund des ganzen bleibt für mich allerdings so gerechtfertigt wie schon lange nicht, ich habe noch nie einen Verein gesehen der uns so dreckig behandelt hat wie Valencia. Das wirkt alles so weinerlich, weil man halt auch auf dem Feld aufs Maul bekommen hat, hat in Wahrheit aber nichts damit zu tun. Die Verantwortlichen von Valencia waren trotz Intervention unseres gesamten Vereinspräsidiums und des österreichischen Botschafters (!) in Valencia komplett uneinsichtig und haben unseren Fangruppen und v.a den Ultras pauschal vorgeworfen Nazis zu sein - einer total unpolitischen Gruppe, die dafür auch immer im Stadion eintritt. Somit hat man über einige Ecken eigentlich 2500 nach Valencia gereißten Rapidlern schon weit vor einer 0:6 Niederlage ordentlich den Tag versaut, und das alles nur um sich ggü den eigenen Fans zu profilieren. Irgendwie hat es ja schon gestimmt, das Puta Valencia. Billig und plump war's halt, und das halt viel wahres verdeckt. 3.) Kann ich nachher machen, ja. 4.) Wrestling ganz wenig, WWE mit Ausnahme von NXT überhaupt nicht. Das ist einfach irgendwas was die im Hauptprogramm machen und generell schwindet mein Interesse immer mehr. 5.) Puh, so genau hab ich mir das jetzt noch nicht angeschaut. :D AJ Styles mal sehen kann aber sicher sehr cool sein, wenn er denn dabei ist. 6.) So gering find ich die Chance jetzt auch wieder nicht, aber gut ich halte nicht viel von Portugal. Wenn man sich zusammenreißt ist alles möglich, genauso wie das Portugal die Truppe abschießt. Sie haben sehr sehr eierlos gespielt und IMO ist ihnen viel von den Vorschusslorbeeren im Kopf heurmgeschwirrt. Wenn sie das ablegen und zu einer disziplinierten, lauffreudigen Leistung kommen ist eigentlich alles möglichen. Und ich hab keine ÖFB Fanbrille, im Gegenteil eigentlich sogar. :D 1.) Weirde Sache eben....fällt wohl in die Kategorie "whatever floats your boat". 2.) Allzu kreativ ist das noch nicht geworden, leider/Gott sei Dank, je nachdem. :D Eher so die "Klassiker", mal im Freien und so... 3.) So viel hat sich da nicht verändert, ich hab dich bevor du in die Box Liga kamst jetzt nicht allzu aufdringlich wahrgenommen. :D Ansonsten joa...bist halt manchmal etwas eigen, was nicht schlecht sein muss denn meisten kommt was sehr witziges dabei raus. Stur allerdings auch kommt mir vor. :D 4.) Puuuuh :D Ich geh mal den Großteil der Leute durch mit denen ich viel zu tun habe, man Verzeihe mir wenn ich selbst von denen wen vergesse. Don - Mufasa, irgendwie öfter mal mit strenger Hand aber ein guter Wächter über das Forum. Croco - Genie, als Gründer der WGL ja ähnlich dem Genie was aus dem nichts erschaffen, außerdem immer bereit wenns mal Wünsche gibt.^^ Darko - Peter Pan? Ich hab das nie so wirklich bewusst gesehen aber da geht's doch auch viel um Phantasie und deren Schaffenskraft, oder? Passt dann denke ich gut zu einem unserer innovativsten Writer.^^ Slang - Zeus. Braucht's Erklärungen?^^ Stevo - Scar. Ein bisschen dünkler aber ähnlich smart wie die anderen "Löwen", sieht jetzt sogar wie sehr so ein "Königreich" an einem zehren kann, wie halt bei Scar. :D Das Ende schreiben wir halt auf ein happy End um. Viper - Captain Hook....als "Erzfeind" von Peter Pan äääh Darko äääh Cody Rhodes. :D King - Simba, weil zusammen mit Stevo der neue Chef bei der 360 und somit Nachfolger der früheren oberen 3 Don/Croco/Slang wo ja auch Mufasa dabei war. Außerdem Lion KING und so. :D Pepsil - Timon maybe? Wirkt für mich immer so wie der "ironic commentator" und ist auch meist eher happy. Thuni - Gibt's irgendwas oft genervtes und negativ kommentierendes bei Disney? Achja...Grumpy.^^ Ich hatte da noch ein paar mehr stehen, aber bei denen tu ich mir noch schwerer welche zu finden also belasse ich es mal so. :D 1.) Deine Diven Show, die ja quasi der Einstieg für dich bei uns war, Levathans Feedbacks und viel zu dominante Champs. :D 2.) Nun wir machen alles viel organisierter, arbeitsteiliger und generell haben wir abseits der Texte, die denke ich schon damals ein hohes Niveau hatten nochmal die Qualität steigern dürfen. Stichwort Grafiken und Co, auch wenn ich ja finde das wir es manchmal etwas zu bunt treiben is das halt nochmal ein gewaltiger Sprung nach vorne gewesen finde ich. Generell auch einfach größeres Teams für die Shows, man bedenke das es eig immer Usus war, dass einer alleine oder maximal 2 an einer Show schreibt. 3.) Kill: Kewe, weil kewe. Mary: Viper...stell ich mir ja lustig vor :D Außerdem kannste dann 24/7 FIFA auf hohem Niveau spielen. Fuck: Emma...braucht das wirklich ne Erklärung? Expelliarmus! 4.) Da ich im Moment nicht mal wirklich Wrestling schaue gehen die Chancen, dass ich das mal wieder aktiv spiele wohl eher gen 0. Ich bin auch einfach scheiße in dem Game. :D 5.) Ziggler/HBK von denen die ich alleine geschrieben habe, "immer noch" nach all den Jahren. Da hat einfach viel zusammen gepasst und es is bis jetzt mein Lieblings WM Match aus der WGL von mir.^^ Da war "mein" HBK auch noch frischer als am Ende wohl. ^^ Close second sind die WM Fehden mit Rock und Cody, wobei ich die ja nicht alleine geschrieben habe. Bei denen waren alle Writer sehr kreativ und wir haben v.a. in den Shows einige memorable Momente geschaffen, die von jeweils anderen ausgingen. 6.) Bei dir Taker/Bryan, ist denke ich nicht allzu überraschend. Darko konnte natürlich vor allem mit Graves/Wyatt überzeugen, das hab ich beim kommentieren immer verdammt gerne gewesen. Seine Superhelden waren natürlich auch toll. King würde ich als "Fehde" in der Hinsicht wohl Apex Waterslide ganz hoch anrechnen, die ja mit sehr viel Negativität um sie gestartet sind. Ansonsten muss ich zugeben verschwimmen meine Erinnerungen und ich weiß nicht mehr allzu genau wer jetzt was gemacht hat, muss ich zugeben. Slang hatte immer einen coolen Cena noch. 7.) Ich fand 2-3 andere Sachen schlechter, aber nach allgemeinem Tenor war's eindeutig Barrett/Cesaro. :D Das Match gehört trotzdem finde ich zu meinen bessern Werken... 8.) Da kommt noch mehr die oben erwähnte Ahnungslosigkeit bzgl wer hat was geschrieben hervor, muss ich zugeben. :D 1.) Faulheit. Was sonst? 2. & 3.) Weil einfach alle am Zahnfleisch daher kriechen und das ganze halt irgendwie implodiert, weil nicht wie sonst die andern für einen auffangen können. Ich kann nur für mich sprechen aber ich bin im Moment einfach zu eingespannt und kann kaum was dagegen tun und ich tu sowieso kaum noch etwas... Wir (oder besser v.a. King und Darko) arbeiten noch an einem versöhnlichem Abschluss aber, bei dem ich natürlich auch versuche noch irgendwie beizutragen. 4.) Weil ein Neuanfang nunmal ein Neuanfang ist und ich glaube, dass eine so große Pause uns wirklich allen gut tun wird. Wir machen das jetzt wirklich schon verdammt lange und während ich (zumindest bei der XBOX) der einzige bin der das schon seit Anfang an und noch darüber hinaus macht, irgendwann brauchst du einfach mal so eine Pause, einen Schnitt der dir ein bisschen einen freien Kopf beschert. So sehr uns das allen Spaß macht, wir haben jetzt alle seit einigen Jahren (!) mehr oder minder volle Wochenenden in denen doch immer eine gewisse Verantwortung getragen wird und auch Erwartungshaltung erfüllt werden soll. Das schlaucht schon und so ein Cut kann da denke ich nur gut tun. 5.) Kreativ ist er definitiv, da könnte schon was rausschauen. Vor allem ist das tw. auch sehr schön formuliert, ....
  8. Il Capitano

    Das Verhörzimmer! Diese Woche: Il Capitano

    1.) Stimmt, da waren einige von uns auf Promo Veranstaltung - da hab ich mich aber rausgenommen, weil ich am Nova Rock war.^^ Waren soweit ich weiß unsere U13 und U15 Headcoaches und halt einige unserer Spieler dort. 2.) Alles ist möglich, je nachdem wie hoch du spielen willst. In Division 4 kann jeder Depp spielen, egal wie unsportlich und untalentiert - über den Wert des Footballs dort kann man natürlich streiten. Ich sag nur Vikings Super Seniors (da gab es btw letztens einen der sich die Hüfte gebrochen hat). Generell gibt's kaum einen Sport in den man so gut "Quereinsteigen" kann, im Grunde findet sich für jeden "Körpertyp" etwas. Alleine wir wollen jz wieder ein Team 2 aufmachen, das muss dann auch in Division 4 anfangen. Wäre der perfekte Zeitpunkt zum Einstieg. :D 3.) Bin generell kein großer Fan davon Sport außerhalb eines Stadions "gemeinsam" zu verfolgen. Wenn ich Fußball/Football/whatever schon im Fernsehen sehe möchte ich mich auf den Sport konzentrieren und nicht von einer Horde Betrunkener umgeben sein, die sich eh nicht für das was da abgeht interessiert. Bei der SB noch eher verkraftbar, beim Fußball bin ich da extrem pingelig. :D Aber nein, dieses Jahr nicht...haben mit allen Coaches gegrillt und dann geschaut. Ob du das Party nennen willst, bleibt dir überlassen.^^ 4.) Schau ihm ganz gerne zu, finde seine Art eigentlich auch ganz amüsant. Die Vorwürfe gegen ihn sind wie der tw etwas große Hype (so wie bei allen Stars eben) halt ein wenig nervig, lasst den Jungen doch einfach spielen. Muss aber sagen seine "Reaktion" auf die SB Pleite fand ich amüsant bis peinlich, wenn man schon so eine große Klappe hat sollte man zu einer Niederlage auch mit etwas mehr "Größe" stehen. Aber er ist ja noch jung. 5.) Die ganze Organisation eben, die ein irres Geschick im Umgang mit Scouting und Spielersichtung hat und aus jedem Spieler das Maximale rausholen kann. Natürlich hilft es auch, dass man BB vlt den besten Coach ever und mit Brady arguably einen der Top 3 Quarterbacks ever in seinen Reihen hat. Aber da steckt dennoch mehr dahinter, so wichtig der QB ist, Football gewinnst du nur als Team. 6.) Pft, mein Lieblingsgame. :D Ich sag mal Pats Vs. Cardinals, das fänd ich sehr schön. Generell tippe ich in der AFC auf Pats oder Steelers, in der NFC auf einem aus dem Trio Seattle, GB oder Arizona. Injuries können das natürlich alles zerstören. Was ich gar nicht hören kann sind die Texans SB Picks. Gimme a f'n break. 7.) Pft, ich mag viele sehr gerne. Das Offense Trio der Pats mit Brady, Gronk und Jules ist schwer sympathisch, ebenso Jamie Collins und McCourty in der D. Außerdem bin ich ein Riesenfan von Honeybadger. Großartig Spieler. 8.) Überhaupt nicht. :D 9.) Lieblingsfrage...aber ich sag jetzt mal Edge. Warum sollte man nicht mit seinem Liebling spielen?^^ 10.) Alles ist möglich, die Frage ist natürlich immer ob es ihn dann noch gibt. Aber ich denke mal in der WGL sind wir wirklich in der Lage so quasi aus jedem einen Superstar oder zumindest einen starken Charakter zu machen. ___ Btw, nicht das ich die Unterhaltung mit Ray hier nicht nett finde, aber der Rest darf sich hier natürlich auch gerne einbauen. @Crocodog @Stevo @SlangStar @Darko @Thunfischkopf @Viper @Pepsil....ok das wird mir zu blöd. Alle anderen halt. :D
  9. Il Capitano

    Das Verhörzimmer! Diese Woche: Il Capitano

    1.) Wem gehen die nicht auf den Sack? Halt nicht nur Salzburg...der ganze Konzern. 2.) Also bei mir sicherlich nicht. Red Bull und das was die tw. mit dem Fußball anstellen ist so viel mehr als einfach nur Geld reinpumpen wie irgendwelche auch überflüssigen Scheichs. Den ganzen Verein in eine Marke zu verwandeln und generell einfach alles an der Konzernstrategie auszurichten finde ich zum kotzen. Aber nimm mal all diese Geld basierten Sachen raus, sind die auch sonst einfach nur brutal überflüssig. Mal davon ab das in Salzburg ein ganzer Verein samt Fanszene ausgelöscht wurde suchen sie sich nur jedes nur irgendwie denkbarer Schlupfloch um irgendwelche weiteren unfairen Vorteile zu erlangen. Man bedenke nur wie sich die Bundesliga mit Liefering auf der Nase herumtanzen lässt. Und im Jugendbereich sind mir da von (ex) Kickern auch Sachen zu Ohren gekommen, die mit Sportethik nichts mehr zu tun haben. Aber gut, was will man von einem Typen, der bei seinem TV Sender damit droht alles zu schließen weil die Mitarbeiter einen Betriebsrat wollen. Ein in Österreich in mehreren Gesetzen gewährleistetes, unabdingbares Recht. (ich hab mich ein halbes Jahr im Studium damit beschäftigten müssen, war eh nervig genug :D) Bastard einfach nur. 3.) Durchaus, es geht einfach irgendwie was verloren und unter uns waren bei Rapid auch immer 4 unumstößliche Säulen gegeben, die wir nie verlieren wollten. Eine davon war der Stadionname, die jetzt gefallen ist. Ist schade, aber immerhin ist es ein Neubau und kein simpler Verkauf des alten Namens. (da hätte es mit Sicherheit auch viel mehr und eher unüberwindbare Proteste gegeben, liebe Herren in Violett...just sayin') 4.) Hanappi ist es trotz allem nicht, das war nunmal ein eigenes Stadion - keine Ahnung wie so das einige etablieren wollen. Nenn das eigene Stadion eig selten beim Namen bin ich draufgekommen, aber wenn wird es sich wohl doch auf Weststadion einpendeln. Ich finde die Kampagne der Fanszene dazu ja wirklich gut btw. Nicht allzu aufdringlich, auch nicht auf Protest sondern auf einen sensiblen Umgang damit gerichtet. Gefällt mir iwie. Und das Weststadion Bier ist verdammt gut. :D 5.) Ich finde sie hart überhastet und kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das in Liga 2 funktioniert bzw die das überhaupt iwie überlebt wenn die Schnittstelle zwischen Profi und Amateur Fußball INNERHALB einer Liga ist, das kann nur schief gehen. Insofern werden so einige hoffen noch oben zu landen weil wenn man da mal drin ist als eigentlicher Profi Verein ist das erstmal ein Todesurteil denke ich. Ansonsten finde ich das 16er System grds irgendwie vertretbar, es greift einige Probleme der Liga gut auf. Dennoch denke ich, das es im Moment eher Vereine rauf schaffen werden die nicht unbedingt da oben hingehören. Bin also ein wenig zwiegespalten...es musste was passieren, ob das jetzt das richtige ist wird sich zeigen - ich halte es für sehr überhastet. 6.) Dragons - auch im Football muss ich nicht unbedingt in Violett unterwegs sein. :D Sieht ja eig ganz gut aus in unserer Altersklasse im Moment ...stehen bei 3-1 in der Preseason, kann man so stehen lassen bis jz. :D In ner Woche geht's dann nach Graz... 7.) Joa. Mittendrin natürlich. :D Ne Spaß, hab mir das ganze von der Tribüne aus angesehen...."tolle" Sache. Was danach tw geschrieben wurde war trotzdem eine Frechheit...., so unnötig das alles war. 8.) Teilen sich wohl HBK und Edge, die ich schon immer sehr gefeiert habe. Großartige Wrestler und auch am Mic sackstark. Christian und Chris Jericho mochte ich auch immer sehr. 9.) Natürlich nie, was glaubst du? :D Wie du willst, kanns dir gerne überweisen jz mal.^^ Spätestens beim Event dann...:P 10.) Meine Favoriten sind die Pats, nein nicht weil sie sehr erfolgreich sind. :D Ich mag die Arbeitsweise der Organisation sehr, v.a. wie man an Drafts und den Kaderbau herangeht. 'Chick ist natürlich auch genial. In der NFL finde ich aber einige Teams sehr sympathisch....die Cards sind im Moment einfach ein Traum zum anschauen, ich find die Chiefs und Chargers auch recht sympathisch...da bin ich nicht so. :D Gibt auch kaum eine Franchise die ich da wirklich unsympathisch finde...eher einzelne Spieler. (Winken sie mal, Mr. Ray Lewis...) Da bin ich nicht ganz so "emotionally involved" wie beim Fußball...tut den Nerven gut. :D
  10. Il Capitano

    Das Verhörzimmer! Diese Woche: Il Capitano

    1.) Nein, ich dachte eigentlich das @Crocodog mein größter Groupie ist. 2.) Wird schwer, weil ich im Moment halt keine Playstation sondern nur eine XBOX habe. Wenn Sony bei mir auch mal wieder ins Haus kommt bin ich aber natürlich sofort wieder dabei, hat immer verdammt viel Spaß gemacht. Auch wenn ich ja fast durchgehend an meinem Nürnberger Kader festgehalten habe und immer von Benzema oder so auf die Fresse bekommen hab. Die Spiele waren aber wirklich immer cool...aber Tit hatte ich ja immer nur in Homers Fantasy Liga. Wie geht's dem eigentlich? Extrem genialer Gegner auch immer gewesen bei FIFA. 3.) Joa...irgendwie muss es ja doch sein, auch wenns einige nicht gerne hören. Im Moment bin ich halt wirklich super geschlaucht und kommen generell zu quasi gar nichts, was nicht gerade hilfreich ist. Das sollte nach meiner Prüfungswoche jetzt im Juni besser werden, aber mal sehen. Beim Reboot möchte ich aber gerne in irgendeiner Form wieder mithelfen.... Was mich dabei fast (und eigentlich als einziges) am meisten stört ist halt, dass wir mit dem ganzen Crap den die WWE in den letzten Jahren veranstaltet hat neu beginnen müssen. 4.) Denke ich doch....wir haben für durchgängige Verhältnisse extrem lange durchgehalten, ich denke das ist den meisten gar nicht bewusst. Auch früher bei WG wurde ja immer neu gestartet. Unser Universe ist in der Hinsicht doch irgendwie was einzigartiges, auf das alle beteiligten Spieler und Writer stolz sein können. Aber nach einiger Zeit ist bei sowas halt auch die Luft raus... 5.) Puh, das is immer so schwer. :D Ich würde dich ja bei Jericho belassen eigentlich, an den ich jz am Ende meine Hand nicht bekommen hab. :D Ich mag den Kerl einfach verdammt gerne.... Und ich muss ehrlich sagen ich kenn mich bei den Diven in der neuen Generation extrem schlecht aus. Weil ich einfach kein WWE mehr schaue, deshalb tu ich mir da echt schwer. :D 6.) Komm halt mal nach Wien. Oder spielt mit Köln Europa League, dann bin ich fix mal bei euch im Stadion...da kann sich immer was ergeben. 1.) Klar, wieso nicht? Mehr Beteiligung ist doch immer gut. 2.) Na völlig überraschenderweise einen sehr hohen. Es ist einfach mehr als der Verein und Fußball aber. Ich habe so viele Freunde gefunden, verbringe generell viel Zeit damit und isngesamt gibt es weniger was schöner ist, vor allem wenn's ans (internationale) Reisen geht. Du reist einfach mit deinen besten Freunden in Europa herum, siehts teilweise wunderbare Städte (auch die kleinen und unbekannten haben oft viel zu bieten), hast eine tolle Zeit und am Abend geht's dann ins Stadion für den geilsten Sport der Welt und den geilsten Verein der Welt. Es ist einfach herrlich. 3.) Einerseits ein bisschen klassisch familiär bedingt, andererseits steht Rapid einfach viel mehr für die Werte die mir auch sonst wichtig sind. Als Arbeiterfußballklub, bei dem es auch und vor allem auf das Kämpfen und niemals aufgeben ankommt und nicht beinhart aufs schön spielen. Bei dem die Fans auch durchaus noch wertgeschätzt werden und die Spieler generell ein bisschen bodenständiger sein sollten.... 4.) Warum hast du es nicht an mich weitergeleitet (obwohl ich keine Ahnung von IT hab) ? :D Natürlich nicht ganz so ernst gemeint...^^ Aber wie kam's leicht dazu? 5.) Bisschen zwiegespalten, finde es schade das die im Moment ein wenig am absteigenden Ast sind. Generell mag ich die Spiele gg Sturm, weil sie einfach die einzige Fanszene in Ö haben die irgendwie mit uns mithalten kann (Austria Salzburg von mir aus noch) und das Duell der zwei besten Kurven des Landes immer toll ist. Andererseits gehen mir einige Grazer Sturm Anhänger mit ihrem Wien Komplex schwer auf die Nerven und die Anreise dort ist nicht immer das tollste....Als das neue "größte Feindbild" seit der GAK in der Versenkung verschwunden ist nimmt Sturm das halt auch immer ernster als wir, was natürlich auch etwas seltsam ist. 6.) Eigentlich genug, vor allem noch die amerikanischen Basketball, Eishockey und Football. Beim Football auch durchaus sehr aktiv, sowohl was das Verfolgen der NFL betrifft als auch hier in Österreich, wo ich mittlerweile als Coach im Nachwuchs tätig bin. Macht echt verdammt viel Spaß mit den Burschen und es ist schön zu sehen, wie es mit dem Sport hier immer mehr Berg auf geht. Früher war 11 Mann Football in der U15 undenkbar, heute ist es Standard...nicht mal die Deutschen sind so weit wie wir da im Moment. NBA und NHL haben ein bisschen gelitten, weil ich nicht mehr so viel Zeit wie früher hab...verfolge ich aber immer noch gerne. 7.) Durch die Zeit komm ich leider in keinem Sport mehr richtig dazu, außerhalb von Freizeitkicks und Co. Selbst die werden seltener. 8.) Rein fußballerisch kann es keine zweite Meinung neben Dejan Savicevic geben, den ich natürlich eher weniger miterlebt habe. Eine ganz "große Gschicht" damals. Für mich ist es, nicht nur rein fußballerisch und so klischeehaft das klingt natürlich trotzdem Steffen, dem auch mein Nick gewidmet ist. Lässt sich natürlich drüber streiten ob nicht zeitweise bessere Kicker bei uns waren, aber es gibt wohl keinen der in einer tw. so schweren Zeit für den Verein, wo Fußballösterreich immer kleiner wird so viel geleistet hat. Mal davon ab, dass er in seiner Hochzeit sicherlich der beste Fußballer war den ich in Österreich je spielen gesehen hab, ist er einfach so viel mehr. Er ist einer der letzten "echten" verbliebenen Kapitäne in Europa, denen Vereinstreue noch wirklich wichtig ist und der auch eine absolute Integrationsfigur auf und um den Platz ist. Außerdem ist er menschlich einfach großartig...generell von dem was man so mitbekommt (alleine wie ihn die schwere Krankheit seiner Tochter mitgenommen hat ) aber auch so hatte ich schon 2 mal das Glück ihn zu treffen, einmal auch länger als ich mal beim Kurier gearbeitet hab und das Glück hatte, dass die damals grad ein Interview gemacht haben. Großartiger Typ, mit dessen Karriere es leider wohl bald zu Ende geht. Ich werde so heulen. :D 9.) Kann man immer mal machen... So weit weg ist Wien ja jetzt auch nicht von ihm. :D 10.) Wenn ich mal aufhöre einmal sau gut und einmal verdammt mies zu tippen male ich mir schon noch Chancen aus. #arrogance Ansonsten ist es ja relativ eng alles, da haben genug noch Chancen.
  11. Il Capitano

    Das Tippspiel zur Euro2016 (Letzte Auswertung Online!)

    @Stevo Auftaktpartie versaut, aber dann 2 mal voll ins Schwarze getroffen. Nehm ich gerne mal an. :D
  12. Il Capitano

    Das Tippspiel zur Euro2016 (Letzte Auswertung Online!)

    Es ist zwar (mal wieder) Schade um den Tipp, aber I lol'd. So hard. :D
  13. Il Capitano

    Das Tippspiel zur Euro2016 (Letzte Auswertung Online!)

    Ich war heute nachdem ich von der Uni zurückgekommen bin schon nur noch genervt. Überall rennen sie herum, meine allerliebsten Fußballfans mit ihren aufgemalten Fahnen auf den Wangen, Stiegl Fahnen aus dem Happel und lustigen Hawaiianischen Blumenketten in Rot-Weiß Rot. Wie ich es hasse. :D
  14. Il Capitano

    Das Tippspiel zur Euro2016 (Letzte Auswertung Online!)

    "Für dich" Billy Talent, die du ja mal als eine deiner Lieblingsbands bezeichnet hast. Und für Croco Zebrahead von denen er immer schwärmt. :D @Stevo
  15. Il Capitano

    Das Tippspiel zur Euro2016 (Letzte Auswertung Online!)

    Du machst das im übrigen ganz toll Ray! Hab jz mal alles nachgeholt, nachdem ich ja die letzten Tage in der staubigen Einöde am NovaRock war. (Und dabei zumindest soweit mir bekannt ist die Lieblinbsbands von @Stevo und @Crocodog gesehen hab, so ...duh, winning) Bei Polen hab ich mich mal wieder von meiner allgemeinen Ablehnung gegen die leiten lassen. :D Sonst lief's heute auch nicht ganz so gut, da war ich manchmal zu kreativ. Egal.^^
×