Jump to content

Crocodog

Legende
  • Gesamte Inhalte

    17.752
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    228

Crocodog last won the day on February 1

Crocodog had the most liked content!

Ansehen in der Community

5.560 Phenom

Über Crocodog

  • Rang
    (lacht sympathisch)
  • Geburtstag 09.01.1987

Contact Methods

  • Skype
    waysintomedia

Profile Information

  • Geschlecht
    Weiblich
  • Herkunft
    Bochum
  • Interessen
    WGL & UFCX
  • PSN ID
    Crocotainment
  • XBL GT
    WGL Crocodog

Letzte Besucher des Profils

2.603 Profilaufrufe
  1. Ich meinte gar nicht den Doppelpost (den hab ich gar nicht bemerkt), sondern dieses furchtbare Thema "Superman". XD
  2. WICHTIG: Diskurs über die Ligazukunft

    Ich ärger dich nur :D
  3. WICHTIG: Diskurs über die Ligazukunft

    Also wäre Kairi Sane frei? Würde mit ihr tagelang Boob-Fotos und Kommentare wie "show bobs and vagene pls" posten. xD
  4. WICHTIG: Diskurs über die Ligazukunft

    Ich habe nur meine Meinung gepostet. :D Verstehe dass Du das anders siehst, ich denke nur dass ein Reboot mehr Leute bringt und Dir und dem Team die Chance gibt, ALLES von der Pike auf neu zu strukturieren, um es für alle einfacher und für Euch stressfreier zu machen. Wenn das Problem jetzt ist, dass manche Leute unbedingt zwei bestimmte Leute haben wollen, könnte man ja immer noch sagen dass man eben den jetzt noch Aktiven (inklusive Dir) eben die Option gibt, einen Charakter zu blocken und dann im ersten Wahlgang halt wen Zweites wählt. P.S.: Du willst nicht Kairi Sane spielen? :D
  5. WICHTIG: Diskurs über die Ligazukunft

    Ich liebe Dich auch @Stevo
  6. WICHTIG: Diskurs über die Ligazukunft

    Also mein Tipp wäre: Packt alles auf null. UXP, Stories, Charaktere, alles auf null, fette Werbeaktion und erster Wahlgang für diejenigen die jetzt noch Teil der WGL, also angemeldet und aktiv sind. Ich denke, man sollte eher alle alte Zöpfe abschneiden und nicht irgendwas Halbes machen. Zum Teil bin ich da egoistisch, weil ich kA habe wo die Charaktere und Stories gerade stehen (seit meinem Weggang nix gelesen), viele spannende Optionen einfach schon abgegrast sind (sprich, alle coolen Wrestler und alle heißen Diven xD) oder so stark vorgeprägt dass es irgendwie so 'nen second hand Charakter hat. Zum anderen bin ich aber überzeugt davon, dass ein 100%iger Neustart für viele mehr Anreiz bietet, einzusteigen. Auch gäbe es so vielleicht mal wieder neue Konstellationen (Spieler/Superstar). FW und die aktuelle Auslegung der WWE (im Sinne von "wir signen die ganze Welt und senden 40 Shows pro Woche") lassen ja quasi ein absolut grenzenloses Roster zu. Würde man den aktuellen Stand der WWE z.B. nach dem Rumble hernehmen und damit starten, hätte man ein starkes, gut gefülltes und immer noch erweiterbares Roster. Imo wäre es eine faire, einladende und erfrischende Lösung, wenn sich alle zusammensetzen, man bespricht, was alles ins Roster kommt (WWE, NXT, 205, ROH, NJPW etc.) und dann bewirbt sich jeder erstmal um einen Charakter. So muss jeder entscheiden ob er definitiv ne Frau oder nen Typen spielen will. Dann könnte man später noch Office-Rollen und Manager etc. vergeben. Wie Stevo sagte (ich zitiere ihn jetzt auch wenn er vielleicht meinen gesamten Post bis hierhin für ein Shit-Pamphlet hält xD), es herrscht ein krasses Ungleichgewicht und ich persönlich fände es gut wenn man wirklich alles auf 0 setzt und eben nicht irgendwas mit nimmt. Dann lieber eine halbe Jahre Vorplanungsphase (ich helfe auch gerne beratend mit falls das gewünscht ist) und komplette Involvierung der Spieler, die JETZT noch immer aktiv sind, durch alle Durststrecken hindurch. Kürzere Matchberichte, mehr Stories, mehr Build Ups, mehr Network Content, vielleicht sogar die Festlegung auf einen Charakter und nicht 2 oder 3.
  7. Guckst du Show? - Royal Rumble 2016 (SPOILER möglich!!!)

    Hab den Rumble live geguckt.
  8. WICHTIG: Diskurs über die Ligazukunft

    Das war in Bezug auf Onlineligen auch der Fall, bevor es die WGL gab. Und siehe da, jetzt gibt es uns seit 2011. Die schlechteste WGL-Show trumpft immer noch jede andere Show irgendeiner Onlineliga, weil es diese Shows, die von 'nem festen Writer-Team geschrieben werden, in dieser Form sonstwo gar nicht gibt. Die einzige andere Liga die konsequent weiter läuft ist die GWA, aber nach all den Jahren sollten wir alle erkannt haben, dass die WGL und die GWA völlig verschiedene Möglichkeiten bieten. Die WGL hat immer bedeutet, dass man einmal in der Woche ein Match spielt, und es dann mindestens eine Show pro Woche gibt, auf die man sich freuen kann. Nicht 20 Threads mit Storylines, die Spieler (mehr schlecht als recht) selbst schreiben, sodass man gar nicht dieses Showgefüge mit Anfang, Mittelteil und Schluss hat. Es gibt ja Spieler die beide Ligen gut finden, aber die meisten sind sicher nur in einer aktiv. Die Liga hat jetzt auch viel durchgemacht über die Jahre. Und so wie sie jetzt ist, kann sie nicht mehr wachsen. Die Spiele sind nicht der Hit, die Engine uralt, die Server haben nie so funktioniert, dass man von einwandfreiem Spielspaß reden konnte, vor allem bei Multimen-Matches. Wir haben in Sachen "hochwertige Spieler" alles abgegrast, was es in Deutschland gibt. Und die Hürde, eine Konsole und das Spiel (jährlich, inklusive überteuertem DLC) zu besitzen, macht es ja nicht leichter für das Team, neue Leute zu finden. FW bietet ja neue Möglichkeiten. Hier mal einige der Vorteile: > Das Team kann langfristig planen! Fehden inkl. Matchausgänge etc. können für mehrere Monate im Voraus geplant werden, sodass richtig lange Buildups möglich wären. Die haben sich alle immer gewünscht, aber möglich war das selten bis nie, vor allem weil Spieler auf halbem Wege ausgestiegen sind und deren Superstars > Weniger Abmeldungen. Zählt mal die Leute, die wegen Zeitmangel und Demotivation seitens des Spiels ausgestiegen sind. Für mich zumindest war das Terminfinden, das Warten auf die Server, das Neustarten eines Matches nach Verbindungstrennung oder das Finden eines Springer oftmals zeitaufwändiger und weitaus weniger spaßig als das Lesen und Feedbacken einer Show > Neue Möglichkeiten für die Shopzone... man kann sich Auszeiten mit Verletzungen oder Straftaten (Beispiel, Steroide, Drogen, etc.) oder anderen Dingen (Trauerfall, Frau schwanger, Urlaub mit Familie) erkaufen, sodass das Team drum herum schreiben und eine Storyline verändern und eine News dazu verfassen muss. Ebenfalls könnte man solche Auszeiten auch als Strafe für Inaktivität nutzen, um einem unverdienten Spieler keine Titelchance zu geben, die ein aktiver Spieler eher verdient hätte > Kein Stress und kein Gejaule mehr wegen Matchausgängen... seien wir doch ehrlich, die Ingame-Matches kamen durch die Server-Qualität und die uralte Engine einem Fechtkampf mit Salamis im Dunkeln gleich... und hinterher war immer irgendjemand pissig. Ich kann mich an keinen richtig großen Titelwechsel erinnern bei dem nicht irgendwer hinterher stinksauer oder beleidigt war... xD Dadurch, dass Siege und Niederlagen sich dann beim FW der Storyline und der Aktivität des Spielers unterordnen, haben wir das nicht mehr. Beispiel: Ein Spieler verliert ein Match in 'ner Weekly gegen nen anderen Spieler, weil die Storyline es fordert. Ist der Verlierer inaktiv, kriegt er nach dem Finish nochmal einen Finisher ab. Ist er jedoch aktiv, rappelt er sich nach der Niederlage auf, faked einen Handshake und verpasst dem Sieger nochmal seinen Finisher. Er mag also das Match verloren haben, ist aber am Ende derjenige, der triumphiert und über seinem ausgeknockten Gegner steht > Neuer Reboot, neuer Start als FW-Liga, mit einem großen Angebot an Features, und die Neuen werden kommen > Es kostet alle weniger Zeit. Das Team könnte theoretisch in einer motivierten Woche für einen ganzen Monat Shows schreiben und hätte dann die Restzeit dafür frei, News und Aktionen zu bringen. Die Spieler müssten keine Matches zocken, könnten sich also stressfrei der Story hingeben. Solange nicht jemand aus Schikane 0-50 Losing Streaks kriegt (z.B. Thunfisch) und man ein etwaiges Kraftverhältnis beibehält (z.B. dass nicht jeder 205 Wrestler jetzt plötzlich Rock oder Orton in den Weeklies besiegt weil der WGL-Vince denjenigen pushen will) würde das auch stressfrei klappen. Wenn Ihr sowas wie oben beschrieben durchziehen würdet wäre ich bestimmt nicht der einzige der als Spieler zurück kommen würde.
  9. WGL // Anmeldung, Abmeldung, Abwesenheit, Wrestlerwechsel

    Du warst immer eines meiner Lieblingskinder! Ich hoffe Du gehst nicht zum IS... Bleib immer wie Du bist! Wer weiß, vllt melden wir uns zu WWE 2K25 wieder zusammen an???...
  10. End of an Era!

    @SlangStar
  11. Korko möchte Abschied nehmen

    @SlangStar
  12. Croco und Slang verabschieden sich!

    @SlangStar
  13. Ein Jahr näher am Altersheim - Der Geburtstags-Thread

    Danke für die lieben Glückwünsche! Ich bin jetzt 31! Noch 7 Jahre, dann kann ich das PWD-Revival starten! :D
  14. Ein Jahr näher am Altersheim - Der Geburtstags-Thread

    Schließe mich an! Slang und ich waren in den Bergen um Fledermäuse zu züchten, daher haben wir nicht direkt am Geburtstag gratulieren können. Cyrus, bleib' wie Du bist und gib' nie auf!
×