Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing most liked content since 17.04.2018 in all areas

  1. 3 points
  2. 2 points
  3. 2 points
    Bereite dich darauf vor, drei voller Runden die Hallendecke zu sehen.
  4. 2 points
  5. 2 points
  6. 1 point
    Finde ich eine richtig tolle Sache. Rechne grade nicht mit einem so mega wichtigen Match für ihn bzw. wäre ich auch voll einverstanden wenn er keines hätte. So ein Spot als Host ist da echt Klasse. Großartige Idee.
  7. 1 point
  8. 1 point
  9. 1 point
    Bei den kritisierten Siegern muss man aber auch sagen, dass A ) die Auswahl generell sehr gering war B ) sich Leute selbst ins Abseits gestellt haben (Viper) und C ) das Team auch einen riesigen Aufwand hat, teils mehr als das was als FB zurück kommt (in dieser Saison sogar garantiert) Und natürlich hat das ganze 2 Seiten. Fakt ist das 99% der Spieler mit dem Comeback zufrieden gewesen wären, Fakt ist auch das Thunfisch sich seinen schweren Stand selbst "erarbeitet" hat. Fakt ist auch das er dennoch unzufrieden sein darf und daraus für sich die Konsequenzen ziehen darf. Das kann er ja ganz individuell so empfinden. Das hat er ohne hier groß für Unruhe zu sorgen gemacht. - Alles okay. Jetzt im Nachhinein dem Team die Schuld in die Schuhe zu schieben und so zu tun als würde man sich krass bevorzugen ist nicht okay. Ich mein wieivele User sind denn überhaupt noch da die nicht im Team sind? 3? Gefühlt jedenfalls sehr wenige. Wenn da allein schon für die Hälfte irgendwelche anderen Mania-Pläne da sind und der Rumble Sieg aus Gründen der Fairness für das SD Roster geplant ist, dann bleibt eben kaum noch jemand. Das ist auch mit eines der größten Probleme. Gefühlt schreibt das Team nur für sich selbst die Shows, weil das Zielpublikum quasi nonexistent ist.
  10. 1 point
    Weil ich nun auch beim Rumble Feedback ein paar Meinungen gehört habe, will ich mal auch was zum Thema Thuni sagen. Bzw wie ich die Sache sehe, auch wenn ich mich damit bestimmt wieder unbeliebt mache. #HaterDarkoComeback Ist es denn echt so unverständlich, dass er gegangen ist? Aus meiner Sicht nicht. Versetzt euch mal in Thuni rein. Der feedbackt echt lange (KA wie lange das nun echt war) und keiner seiner Leute kommt in die Shows. Er sagt sogar noch, relativ oft, dass er hofft das nicht beide so 08 /15 im Rumble zurück kommen und dann passiert genau das. Klar sollte sich das Team nicht erpressen lassen und aus meiner Sicht war grade das Comeback von Goldust und sein "Run" im Rumble echt gut, aber nach einer so langen Wartezeit wo er aktiv gefeedbackt hat und sogar News gebracht hat (Kann grade nicht mal konkret sagen wie lang, meine aber das es schon über einen Monat war) hätte man dazwischen auch mal andere Teaser oder gerne etwas mehr bringen können. Gerade in einer Lage wo die Liga auf jeden aktiven Spieler angewiesen ist, wäre es ein leichtes gewesen zumindest kleine Sachen zwischendurch zu streuen finde ich. Dazu kommt sicher noch, dass er sich wieder in der Rebellen Rolle sieht da er beim Team (durchaus zurecht) keinen guten Stand hat. Und wenn die sich nun beim Rumble selber den Raw Frauen Gürtel zuchancen und sich auch noch in die Rumble Match stecken (die beide dann auch von Teammembern gewonnen wurden), dann finde ich das aus seiner Sicht schon vertretbar, dass er sich auskotzt. Dazu dann noch so Pseudo schlaue Kommentare ala Rattlor" da brauchste nicht gleich zu gehen", jaja schon klar, wie oft bist du nun schon nach zwei / drei Monaten wieder gegangen weil irgendwas war? Jaja wer im Glashaus sitzt... Und das Thuni gerne mal etwas stärker reagiert wie andere ist auch bekannt. Hätte ich an seiner Stelle auch gekotzt? Vermutlich ein bisschen, ja. Gegangen wäre ich allerdings nicht, da ich grade die Thematik mit den Teammembern echt okay finde, grade wo wir eh nicht wirklich viele Spieler abseits dessen haben. So oder so ist es aber wohl so echt besser für alle, dennoch Schade das nun wieder ein aktiver Spieler weg ist. Mal sehen was die neue Saison bringt, so wirklich glaube ich nicht daran das alte Spieler, langfristig zurück kommen, aber mal sehen und abwarten. Noch haben wir ja ein paar Monate der alten Saison. Machen wir das Beste draus.
  11. 1 point
  12. 1 point
    Intro Übliches Intro mal wieder. Zuerst begrüßt uns erst einer von SD oder RAW und kündigt dann die Anderen an und dann kommen kurze Angebereien gefolgt mit der gesamten Matchcard. Würde mir vielleicht hin und wieder etwas Abwechslung wünschen, wie z. B. das einer der Kommentatoren das andere Kommi-Team gar nicht erst zu Wort kommen lässt, sondern sich nur ein Kommi-Team unterhält. 3.5/5 RR Frauen Die Idee mit Lita gefiel mir eigentlich ganz gut. Oni und Kay fangen also an. Mir gefällt schon mal, dass Infos rein fließen, wie z.B. Liv Morgan letztes Jahr mit der Nummer 9 raus kam. Bei der Elimination von Kelly hätte ich mir eher gewünscht, dass ONI eine Art Undertaker macht und Kelly in einen Submissionhold nimmt, sie bewusstlos würgt und dann rausschmeißt. Danach kommen viele Leute dazu und sind auch ein paar tolle Aktionen dabei. Layla hätte ich wiederum nicht gebraucht. Eva Marie ebenfalls mit einem Auftritt. Der geht schon eher in Ordnung. Mickie James dann mit ihrem Debüt. Am Ende kann dann Lynch den Sieg einheimsen und der Opener hier war schön gemacht. 4/5 Gallagher Fand ich in Ordnung. Würde ein TT zwischen dem Beiden weiterhin sehr cool finden. 3.5/5 Deadwood vs. Shane Ich mag die Wrestlerankündigungen bei den Einzügen. Match war dann ziemlich stark. Das Auftauchen von Rhodes hat super gepasst, so wie das von Lesnar. Bin da gespannt, wie es weitergehen wird. 4.5/5 Bayley & Rollins Das wird wohl nun der Punkt sein, an dem sich Bayley wohl neu finden wird. Fand die Idee mit dem Gespräch mit Rollins auch gar nicht mal so schlecht. Bin mal auf die neue Bayley gespannt. 3.5/5 Natalya vs. Banks Die Fehde fand ich nicht so stark und auch das Match konnte mich nicht so mitreißen, was wohl daran lag, dass ich den Ausgang schon kannte (war ja schließlich mein Kampf). Hatte zwar durchaus seine Momente (Bsp. Angriff vor dem Match und der Steinblock am Ende), aber so ganz hatte mich das ganze nicht gepackt. War aber trotzdem ganz nett. 3.5/5 Shane War vollkommen okay. Finde es sogar gut, dass Shane noch mal HHH und Steph geht, so dass dies nicht vergessen wird. Trotzdem sollte er sich jetzt noch auf Rhodes konzentrieren und danach die Anderen ins Visier nehmen. 3.5/5 Bliss vs. Maryse Auch dieser Kampf konnte mich nicht ganz packen, weil der Sieger schon feststand. Am Ende hilft dann The Miz aus, wobei mir diese Story nach wie vor nicht begeistern konnte. Jetzt sind sie wieder zusammen. Mal sehen, was daraus werden wird. 3.5/5 Banks & Lynch An sich keine schlechte Idee jetzt schon eine Konfrontation hier einzubauen, aber so ganz gefiel es mir am Ende doch nicht. Vielleicht wäre do SD besser dafür gewesen. 3/5 Rollins vs. Jericho Hier finde ich es schade, dass es keine Wrestlerankündigungen gab wie am Anfang der Show. Das Match war ziemlich stark gemacht, mich nerven nur ein paar Sachen. Zum einem die unfairen Aktionen von Y2J. Klar kann er die machen, aber mich persönlich haben sie gestört. Und auch das Auftauchen der AoP war nicht so gut. Ich finde es erst mal toll, dass jemand sie genommen hat und als Handlanger von Rollins passen sie auch dazu. Mich nerven nur folgende Sachen. Zum einem, wieso werden sie mit Namen angekündigt, wenn sie das erste mal in den Shows sind? Man tut hier so, als wären sie schon lange Bestandteil der Shows, obwohl dies ihr erster Auftritt ist. Dann nervt mich auch dieser Angriff. Der Angriff an sich fand ich vollkommen in Ordnung, was mich stört ist, dass es dunkel wird, das Theme läuft und es bleibt alles dunkel. Danach geht das Licht und Jericho ist KO. Wieso lässt man das Theme laufen, wenn es trotzdem dunkel bleibt? Entweder hätte kein Theme laufen sollen oder das Licht wäre angegangen und AoP hätte Jericho verprügelt. So fand ich das eher blöd. Loben will ich aber noch die Grafiken. Das Geschriebene passte super zu den Bildern, was ich sehr toll finde. GW an ichbindeinzweitesdu. Seine Gier kennt echt keine Grenzen. Erst mir den Titel stehlen und dann auch noch den von Darko. Schäm Dich! 4/5 Maryse & ONI Ich gebe The Miz recht. ONI ist aktuell wirklich keine Gefahr, weil ich mich nicht mal daran erinnern kann, wann sie zuletzt gewann. Die Paarung passt aber wirklich ganz gut, da Iron Will in Japan stattfinden wird. 3.5/5 Orton vs. Batista Die Einzüge und Matchankündigung war schon mal super. Match war aber sehr gut geschrieben. Ich fand es auch schön, dass es nicht so lang war, da das IC Match schon eine ordentliche Länge hatte und das RR Match auch noch kommen wird. 4/5 Jericho & Nakamura Hatten die das Match eh nicht beim letzten PPV abgesprochen gehabt? Das ist so lange her, dass ich das nicht mehr genau weiß. War aber so ganz okay, da dies wohl nur als Erinnerung dienen sollte. 3/5 RR Ich mag Buffer sehr. Matchankündigung war dann sehr gut gemacht. Black und The Rock machen den Anfang. Havoc als Überraschungsteilnehmer kann man gerne nehmen. Freue mich ja über Finlay, aber ich glaube, dass er auch schon etwas zu alt ist. Der Stuhl dann war cool. Verstehe aber nicht, warum ihn den jemand wegnehmen will. Es gibt ja keine DQ hier. Bei Harper hätte ich gerechnet, dass er sich auch eine Waffe schnappt und auf Havoc dann losgeht. Der Save von Uso gefiel mir leider nicht. Bezweifle, dass dies möglich ist. JJ also Überraschung ist aber ziemlich cool. Suzuki kenne ich nicht. Kann zu dem also nichts sagen. Mr. Kennedy wiederum ist super. Animal für die Old School Fans ist auch gut gewählt. Black dann mit einer mehrfachen Eliminierung. Aries ebenfalls als Überraschung, was ich vollkommen okay finde. Und im Ring ist noch The Rock.^^ Das Beide dann von Goldust eliminiert werden, fand ich lustig.xD Das Strowman mit einem Whip Sheamus über das Seil durch ein Kommentatorenpult werfen kann, fand ich unrealistisch. Cool aber, dass Strowman AJ und Nash eliminieren darf. James Storm fand ich dann auch richtig cool. RVD finde ich auch super. Mein eigener Wrestler hilft dann sogar meinen anderen Wrestler zu eliminieren.xD Christopher Daniels ist ebenfalls gut gewählt. Irgendwie rechnet ich nun mit The Undertaker vs. Nakamura bei WM, wobei mir die Paarung auf dem Papier nicht wirklich gefällt. Generell würde ich einfach keine Taker Matches mehr lesen wollen. Dann sind die letzten vier übrig. Wobei mir auffällt, dass Leute, die mit der 1 oder 2 starten immer bei den letzten 4 übrig bleiben. Am Ende gewinnt dann Black, was ich durchaus etwas schade finde. Hätte mir ja bei WM Young vs. Black gewünscht. Trotzdem starkes Match. Fazit: Der RR war stark gemacht und auch die Überraschungsteilnehmer waren super gewählt. Da habe ich nichts auszusetzen. Einzig die Aktionen mit dem Kommentatorenpult fand ich unglaubwürdig. 5/5 Fazit Starker PPV. Meine größte Kritik wäre, dass man lange brauchte, um diesen fertigzustellen. Dafür hat man aber einen der besten PPVs seit dem Reboot gebracht. 7.5/10
  13. 1 point
    Alvarez vs. Khabib könnte interessant werden. Allgemein die ganzen Fights klingen ziemlich vielversprechend. Bin gespannt was da so auf uns zukommen wird un früher oder später muss Dana den Leuten das geben was sie sehen wollen. #AlvarezVsMcGregor3
×