Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 19.05.2018 in all areas

  1. 1 point
    INTRO Zuallererst muss ich sagen das mir die Grafiken und auch die Wahl des Theme Songs sehr zusagen. Ich lehne mich einfach mal weit aus dem Fenster, indem ich sage das man das Thema Japan noch nie so gut eingefangen hat wie bei diesem PPV. Die Tatsache das man alle Kämpfe sowohl auf Deutsch als auch auf Japanisch ankündigt passt wie gesagt zu dem ganzen Set-Up und es steigert die Lust auf den PPV auf ein sehr gutes Niveau. Jedoch hat man wohl bei Oni/Asuka ein Fehler gemacht, indem man halt den alten Namen verwendet hat. Bas Rutten als Kommentator in der Saitama Super Arena passt natürlich auch sehr gut, wobei die beiden ruhig mehr auf die Matches hätten eingehen können. MATCH: No Limits Championship Sehr gute Arbeit bei den Einzügen! Man hatte hier wirklich ein Auge für das Detail. Japanische Fans die in einem gebrochenen englisch You Suck rufen und das kleine Kind welches Gallagher den Nägel-Teddy überreicht hat - Einfach super! Auch die Beschreibung der einzelnen Gegenstände die sich bereits am Ring befindne wirkte sehr stimmig. Das Match selbst war einfach großartig. Schöne durchdachte Spots wie mit dem rohen Brathänchen z.b und das mit der Standuhr welche hier noch einmal in Erscheinung tritt. Ich muss sagen das mir dieses Match besser gefiel als das erste Fans Bring the Weapons Match. Mit Gallagher hat man auf jeden Fall den richtigen Sieger der für mich der Favorit auf den Superstar of the Year Award wäre. Man merkte hier einfach das der Writer in seinem Element war. Sehr sehr gute Arbeit! INTERVIEW: Shinsuke Nakamura Man merkt einfach das der gesamte PPV um dieses Match aufgebaut ist. Das macht die Paarung noch größer als sie es eh schon ist und ich finde das könnte man öfters so machen. Wie imemr verliert Nakamura nicht viele Worte wobei das auch hier passte. Kann mir einer sagen was Nakamura am Ende gesagt hat? xD MATCH: Tag Team Championship Auch hier finde ich es gut das man dran gedacht hat das man sich in Japan befindet. So war der BC Einzug für mich ein echt cooler Moment, vorallem wegen den Bucks die hier auch gut hingepasst haben. Das Match war dann vielleicht einen ticken zu lang, wobei ich auch dazu sagen muss das ich mich beim lesen nie wirklich gelangweilt habe. Der Schreibstil sagt mir einfach sehr zu und in der Summe war das Match doch recht solide bis gut. Mit Gallows/Anderson hat man hier in Japan natürlich auch die richtigen Sieger, die sich mithilfe der Young Bucks(wer hätte das gedacht) die Titel zurückholen können. Das Finish kommt natürlich nicht überraschend aber es hat zur Situation gepasst, weshalb das hier wohl in Ordnung geht. OUTSIDE: Matt Hardy 1 Hach Matt Hardy ist einfach großartig ^^ Ich finde es sehr geil das er gewählt wurde und die Darstellung ist wie auch beim ersten Run schon sehr gut. MATCH: SmackDown Women's Championship Da ich das Match geschrieben habe werde ich hier kein Feedback schreiben. INTERVIEW: Chris Jericho Man leistet weiterhin gute Aufbauarbeit und ich freue mich wirklich auf den Main Event. Der ,,neue'' Chris Jericho gefällt mir nebenbei gesagt echt gut! MATCH: Buried Alive Ich muss sagen ich bin kein großer Fan dieser Matchart. Sie wirkt immer sehr zäh und ich denke sie wird zurecht nicht allzu oft verwendet. So wirkte auch das Match hier recht zäh was aber wie gesagt an der Stipu liegt. So hätte man das etwas kürzer halten können meiner Meinung nach. Das Finish kommt dann überraschend und irgendwie outta nowhere aber ich lasse mich hier mal überraschen. Ich hätte Black als Sieger zwar besser gefunden aber durch die Interference der AOP trägt Black nicht allzu viel Schaden davon sodass Youngs Sieg wohl ok geht. OUTSIDE: Matt Hardy 2 Freut mich das man jetzt etwas mehr von ihm gesehen hat. Nun mit einer Herausforderung an Braun Strowman sodass es bei Wrestlemania wohl zu einem Match zwischen den beiden kommen wird. Aufgrund der Vorgeschichte eine sehr gute Paarung auf die ich mich offen gesagt sehr freue. INTERVIEW: SmackDown Women's Champion Im Grunde genommen ein typisches kurzes Sasha Segment wo sie noch einmal klar macht das Becky sich lieber auf den Raw Titel konzentrieren sollte. Meine sehr hohen Ansprüche wurden bisher so oder so übertroffen und hier ging es auch voll in Ordnung. MATCH: RAW Women's Championship Auch hier muss ich erstmal sagen das mir der Schreibstil sehr zusagt. Er baut irgendwie Spannung auf, wodurhc manche Paarungen halt eine Ecke größer wirken. Rein auf die Ansetzung bezogen muss ich aber sagen das ich ein zweites Iron Match neben Mura/Jericho nicht gebraucht hätte. Hier hätte sich vielleicht etwas extremeres angeboten. Die Entrances gefallen mir dann schon mal ziemlich gut. Oni die in ihrer Heimat mit die Pops des Abends zieht und Maryse die sich nicht traut den Ring zu betreten - Super Sache! Der Timer der immer wieder eingeblendet wurde passte gut ins Bild und man hat ihn hier gut hinter den jeweiligen Bildern eingebunden. Der erste Fall endet dann direkt Unentschieden was ich sogar wirklich gut finde da ein dominanter erster Sieg von Oni dem Match irgendwie den Wind aus den Segeln genommen hätte. Ein siegreicher erster Fall von Maryse hätte Oni dagegen weiterhin die Glaubwürdigkeit geraubt und so hat man sich für die richtige Option entschieden. Oni kontrolliert ihre Gegnerin über die volle Distanz während diese eher durch Tricks wie ein Interference von The Miz punkten kann. In der Summe war das Match sehr angenehm zu lesen aber die zweite Hälfte wirkte irgendwie zu schnell. Hier hätte man auch noch mal die Spannung hochhalten können. Das ausgeschmückte Aftermath mit Oni die ihren Erfolg hier auskostet hat aber sehr gut gepasst und ich freue mich tatsächlich für sie. Trotz des Gimmicks irgendwie eine Underdog Story xD BACKSTAGE: Shane McMahon Kurzes aber doch präzises Segment welches wohl ein weiteres Match für Wrestlemania ankündigt wo es wohl um die ''Kontrolle'' über die WGL gehen wird. Gut inszenierter Brawl wobei mir das mit der Bowlingkugel irgendwie fats schon zu weit ging. Ein Kantholz hätte es wohl auch getan ^^ MATCH: WGL World Championship Hier muss ich leider sagen das die Entrances ne ganze Ecke zu kurz sind. Wenn man sie mit den Entrances der anderen Matches vergleicht dann fallen diese hier viel zu kurz aus. Der Anfang wirkte dann etwas komisch muss ich sagen. Roode versucht schnell zu escapen, Batista versucht schnell die Batista Bomb durchzubringen.. wirkt halt etwas erzwungen bzw hätte man sich sowas für die Matchmitte aufsparen können. Dann fand ich jedoch das das Match mit der Länge auch an Qualität gewonnen hat sodass ich das Match in der Summe wirklich grundsolide finde. Das Finish und der gute Einsatz von Grafiken hat mir besonders gefallen! Was ich jedoch noch bemängeln kann ist das man zuviele Spoilertags verwendet hat doch so geht es mir ja auch xD BACKSTAGE: Seth Rollins / Cesaro Schöner Aufbau des Co-Mainers. Rollins als Captian schwört sein Team vor dem Match nochmal zusammen und tröstet Bayley welche erneut den kürzeren gezogen hat. Cesaro dann wie der klassische Face der von Jobbern ,,angefeuert'' wird. Gefällt mir echt gut! MATCH: Intercontinental Championship Die Aufmachung im Vorfeld des Matches gefällt mir schon mal sehr gut. Der arrogante Chicken Shit Champion Seth Rollins trifft auf seinen facigen Underdog Rivalen Cesaro. Man hat hier vom Anfang an eine gute Story erzählt, welche auch im Match selbst gut rüberkam. Die Rollenverteilung hat man gut rübergebracht und das Match hatte einen sehr spannenden Verlauf. Sehr schöne Aktionen und der Matchfluss, sowie der Schreibstil hat mir sehr gefallen. Auch für den Einsatz der Grafiken die meine ich alle aus einem Match stammen hat sich der Writer ein Sonderlob verdient. Das einzige was ich hier bemängeln müsste wäre das Finish was irgendwie nicht zur Situation gepasst hat finde ich. Wieso greift Bayley nicht mehr ein? Es kam halt sehr plötzlich aber sonst war das Match echt bockstark. Auch das Aftermath mit Cesaro der sich zum World Champion krönen konnte wurde hier sehr gut umgesetzt. Ich muss sagen das mich der Titelverlust in keinster Weise fuchst. Natürlich ist es für den Aufbau von Rollins und des ganzen Stables eher kontraproduktiv und ein so kurzer Titelrun hätte auch nicht sein müssen aber rein vom In-Game Match welches in meinen Augen wirklich spannend war ist dieser Ausgang doch verdient. Rob hat hier echt ne starke Leistung erbracht und ich würde sagen das er es sich verdient hat. Außerdem bin ich fest davon überzeugt das dieser kleine Niederschlag dem Stable keinen Abbruch geben wird! Also an dieser Stelle nochmal: Glückwunsch Rob! Hast es dir verdient nachdem du dich im Vorfeld so klein geredet hast xD WERBUNG: Sammartino Pure Wrestling Cup Sehr starke Ankündigung! Die facige Darstellung von Mr.McMahon gefiel mir hier aufgrund des Themas sehr gut. So wurde wohl das Überbrückungsevent für den Sommer angekündigt. Ich finde das ganze sehr spannend muss ich sagen und ich freue mich drauf! MATCH: 60 Minutes Iron Man Match Mega großes Lob! Das Match ist von vorne bis hinten einfach bockstark. Erstmal hatte ich einen kleinen Markout als Jericho zu Judas rausgekommen ist. Ich feier den Song extremst und ich finde eh das er besser zu Jericho passt(zu dem jetzigen Jericho zumindest). Durch den guten Aufbau hat man direkt Lust auf das Match und die Stimmung wurde durch die jeweiligen Entrances gut aufgebaut. Die Grafiken mit dem Timer drauf sahen sehr schön aus und ich finde es gut das man sich auf die New Japan Grafiken beschränkt hat. Ich kann hier einfach nichts bemängeln. Die jeweiligen Falls wurden gut umgesetzt und jeder hatte seine Momente. Das Finish war passend und es wurde in HBK/Hart Manier sehr gut umgesetzt. Man merkt also: Ich komme nicht aus dem Lob raus. Von vorne bis hinten bockstarkes Match und für mich der Favorit auf den MOTY Award(falls dieser kommt). Das Aftermath mit dem Eingriff des Takers hat mir auch sehr gefallen. So scheint man wohl auf ein Taker/Nakamura Match hinzuarbeiten und auch wenn es manche wohl anders sehen: Ich freue mich auf die Paarung! Das einzige was man hier bemängeln könnte ist die Tatsache das auch Jericho hier angegriffen wurde. Man hätte Nakamura nach der Niederlage vielleicht alleine im Ring lassen können wo er dann vom Taker attackiert wird. Sonst ist das Match aber grandios. Fühl dich gelobt @Rattlor! FAZIT Die Vorfreue auf den PPV hat durch die Verschiebung bestimmt einen Dämpfer erlitten aber ich finde das tat der Qualität keinen Abbruch. Man hatte wirklich keinen Schläfer und in meinen Augen war sogut wie jedes Match(angeführt vom ME der in meinen Augen grandios war) echt gut. Ein sehr starker PPV!
  2. 1 point
    Intro: Starke Theme, mal was anderes und rockt gut. Auch die Kombi aus Sonnen und Bayley war Klasse, so lernt man die neue Bayley schon einmal schön weiter kennen und sie präsentiert sich hier super. Gut gewählt. Becky Vs. Carmella: Um ehrlich zu sein habe ich komplett vergessen, dass es die Fehde ja auch gab.^^ Das Match selber hier war aber dann echt gut und schön auflockernd. Super für die Pre Show gewählt, da passt alles. Hat mich gut unterhalten und gibt Becky gut Schwung für Wrestlemania mit, sehr cool. Cody im Interview: Sehr starkes Interview. Cody ist einfach so ein toller Chara, da hat man echt tolle Arbeit geleistet. Er hypt schön das Match für die Hauptshow und stellt sich selber auch gut dar, sehr schön. The Rock Vs. Uso: Schöne Ansetzung und der Aufbau war auch per se ganz nett. Das Match dann selber hat auch auf jeden Fall schön deliviert, hat echt Laune gemacht. Beide kamen gut weg ohne, dass das Match nun zu lang geworden ist. The Rock bringt der Sieg zwar nun nicht so viel wie es Jey gebracht hätte, dennoch tut das dem Match keinem Abbruch. Starke Sache. Nash Attacke: Starker Brrawl bzw. starke Attacke, so schreibt man Nash schön erst mal gut eine Weile raus, der Übergang zum Match war so aber dann nicht gut abgesprochen. Bzw. schade dann, dass man beim Zusammenbau oder dazwischen, dass nicht noch abändert wenn man das eventuell schon sieht, dass da offenbar ein bisschen falsch kommuniziert worden ist. Sheamus Vs. Braun: Mal abgesehen von dem schon erwähnten komischen Übergang, war das ein schön hartes Brawl lastiges Match der beiden Hünen. Braun dann auch mit einem wichtigen Sieg, sehr schön. Das Comeback von Matt Hardy dann war per se auch ganz cool. Leider wurde es zumindest bei mir etwas abgeschwächt dadurch, dass Matt vorher schon unter dem inaktiven Spieler gefühlt jede Woche raus und dann wieder rein geschrieben wurde. XD Iconics: Nett das man so den Main Event hypt und so eine kleine Story für das Match aufbaut, nette Sache. Womens Triple Treat: Nettes, kurz gehaltenes Main Event Match. Wirkte teilweise noch ein bisschen ungewohnt zu lesen, aber so von der Matchstory her war das schon ganz cool so. Etwas merkwürdig fand ich auch, die "Sprache" im Match. Wenn schon wer im Match etwas sagt, sollte man da entweder bei Englisch oder Deutsch bleiben. Ich würde Englisch bevorzugen, aber das so Halbe Halbe zu mischen wirkt etwas wirr. Ansonsten netter Abschluss der Pre Show. Fazit: Generell eine ganz okayige Show. Am interessantesten für mich war klar das Cody Interview und Becky Vs. Carmella, der rest passte aber auch gut hier rein und war durchwegs gut bis unterhaltsam.
  3. 1 point
  4. 1 point
    Wer Iron Will bis morgen um 24 Uhr feedbackt bekommt zur neuen Saison eine Überraschung. Wie groß diese ist, hängt davon ab, wie weit ihr bis 24 Uhr mit eurem Feedback seid. @CyrusMFY@MelihBang@TruthDM@R0ß50N@Darko@DarkWhiteDevil@Omega@ichbindeinzweitesdu@Desperado@Dreather54 @truestevo
  5. 1 point
  6. 1 point
    Ich bin nicht ganz glücklich damit, aber aus mehreren Gründen haben wir uns dazu entschlossen, den Ligabetrieb zurück auf Wrestlinggames.de zu verlagern. Iron Will kommt hier noch online, die neue Card dann auf WG. Das hat einige Gründe, der wichtigste für euch ist aber, dass wir es für's Klima am sinnigsten halten wieder zu WG zu gehen. Allein durch den jährlichen Spielrelease ist die Anzahl an Usern die dort möglicherweise dazustoßen deutlich größer als es bei uns je der Fall war. Bei WG haben wir so ziemlich alles wie hier auch, nur auf das Character Mod Feature müssten wir verzichten, aber das ist ja nur minimal. Ich habe btw. schon Zusagen für die nächste Saison im Bezug auf Comebacks bekommen und bin guter Dinge, dass die Rückkehr zu WG der richtige Schritt ist letztendlich. Ich werde Maineventer vorerst nicht schließen, da wir noch dafür gezahlt haben und somit Archiv und Co erhalten bleibt. Was ich aber machen werde, ist alles so einzustellen, dass nur noch User Einsicht auf die Seite haben. Ich versuche es zumindest.
  7. 1 point
    Auf Discord meinte Payne heute Mittag, das der PPV eventuell heute noch kommen wird. Es kann also nicht mehr lange dauern
  8. 1 point
    Nachdem es von @Crocodog jetzt einige Male vorgeschlagen wurde, habe ich uns einen eigenen Discordserver erstellt. Ich möchte dazu anmerken, dass der Server kein Ersatz für das Forum ist, sondern lediglich ein kleiner, spaßiger Bonus ist. Sollte das Ganze auch in kompletten Dünnpfiff ausarten, den man nicht mehr als witzig erachten kann, nehme ich mir auch das Recht Leute aus dem Server zu bannen. KLICKEN UM ZUM SERVER ZU KOMMEN
×