Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 12.08.2014 in Beiträge

  1. 16 points
    Hallöle, Ihr Lieben. Bis gerade eben war das Forum für einige Zeit offline. Dafür wollen wir uns entschuldigen. Laut Info unseres Hosters gab es eine DDoS-Attacke gegen uns, bzw. unseren Server, woraufhin das ganze Teil mitsamt aller Hosting Accounts darauf abschmierte. Massig Spambots, tralala. Entweder war es eine wirre Attacke ins Blaue, also Pech für uns, oder jemand hat es gezielt auf uns abgesehen, was ja Sinn macht, da wir eine riesige Firma sind, die schmutzige, unethische Geschäfte betreibt und Millionen von Euros im Jahr umsetzt, auf den Schultern der hart arbeitenden Bevölkerung. Wir denken nicht, dass es irgendwer von hier war, hoffen das natürlich auch nicht. Nur eins ist sicher - Wer auch immer dahinter steckt, hat mit 100%iger Wahrscheinlichkeit einen mikroskopisch kleinen Penis und eine durchgehende Augenbraue, hat keine Freunde,lebt in einer einvernehmlichen Beziehung mit einem Kaktus und macht Instagram-Fotos von seinem eigenen Kot. Wir versichern Euch, dass wir entsprechende Maßnahmen ergreifen werden, um diesem Problem Einhalt zu gebieten. Wir haben uns schon mit unserem Hoster kurz geschlossen und auch an den Einstellungen des Forums geschraubt. Unsere Antispam-Plugins wurden aufgestockt, darüber hinaus werden Gäste in Zukunft nichts mehr sehen und MÜSSEN sich registrieren, um hier etwas zu sehen. Allein diese ersten Maßnahmen scheinen zu wirken, denn während vorhin noch über 30 "Gäste" (scheinbar spricht sich unsere Community global rum, massig Leute aus Russland, der Ukraine und der Türkei) online waren, sind es jetzt nur noch eine Handvoll. Aber natürlich stoppen wir da nicht. Die weiteren Maßnahmen werde ich jetzt nicht groß hier erklären, seid versichert dass wir dran arbeiten. Nochmal ein Hinweis: Wir wollen natürlich nicht, dass die Thematik "Wie DDoS'e ich Seiten" hier in irgendeiner Form losgetreten wird. Wir sind uns sicher dass einige von Euch wissen, wie sowas funzt. Wer Anleitungen oder sonstwas postet, wird entsprechend bestraft. Danke für Eure Aufmerksamkeit und Sorry für die Downtime. Euer Team
  2. 15 points
    Hey, liebe WGL ONE Spieler Ab SmackDown #100 möchte ich auch damit beginnen, regelmäßig ein Feedback zu schreiben. Im Prinzip bin ich wenig ein Kritiker, wenn ich an einem Erschaffungsprozess beteiligt bin, schreibe aber trotzdem gerne meine Meinung nieder. Wenn Fragen und Anmerkungen zu bestimmten Punkten meiner Segmente und Matches aufkommen, werde ich diese hier beantworten. Aus diesem Grund werden meine Feedbacks vermutlich später ankommen. Je mehr Feedbacks bis dahin eintreffen, umso mehr Antworten kann ich geben. Auf dann! Intro Die Einleitung wurde sehr stimmungsvoll umschrieben und baut große Spannung für die Show auf. Man konnte sich die Euphorie in der Halle insgesamt sehr gut vorstellen. Die Ablösung der Kommentatoren ist ein erster kleiner Schock für heute. Seitdem ich hier angefangen habe zu schreiben, lese ich auch immer die Kommentare von Cole und Lawler in meinen Segmenten durch. Sie gehörten also zur Gewohnheit für mich dazu, wenngleich ihre Rolle dabei denkbar klein ausfällt, wie es natürlich auch sein sollte. Es ist also definitiv eine Umstellung in der Show, passt aber super als Bombe nach 100 SmackDown Shows plus PPV Main Shows. Die Fackelübergabe ist dabei super für die anschließenden Veränderungen am Kommentatorenpult. Ich bin mal gespannt, wie gut sich jetzt Renee Young und Tom Philipps über längere Zeit schlagen werden. Philips kommt bereits in der Einleitung wie ein Wrestling Nerd rüber und Renee ist mir ähnlich wie zu ihren Zeiten als Interviewerin sehr sympathisch und aufmerksam und liest zwischen den Zeilen, was das Geschehen im Ring und in Promos betrifft. SEG Vince Auch das Segment fand ich sehr stark und als schöne Hommage an die WGL'er der ersten Stunden. So begann SmackDown #1 und so beginnt SmackDown #100. McMahon lenkt früh auf das Finale und fungiert zwecks Heimatstadt des Stingers natürlich als Bösewicht. McMahon hat recht, dass Sting kein Eigengewächs ist. Allerdings: Im Gegensatz zu vielen Kreationen McMahon's und der angesprochenen General Manager hat sich Sting auch über eine beachtliche Zeit lang in der WGL gehalten. Austin als ewiger Widersacher passt wie die Faust auf's Auge, um McMahon die Stimmung wieder zu vermiesen und ein Stunner zur 100. Ausgabe ist sowieso Pflicht für jedes Jubiläum. Heyman's Einsatz ist genau richtig, um das Geschehen dann auf die aktuell interessanteste Frage zu lenken, wer denn eigentlich der Heyman Guy ist. Das Segment besitzt einen sehr guten Stimmungsaufbau, der sich mit jedem auftretendem Wrestler weiter gesteigert hat und mich als Leser mit zwei offenen Fragen zurückgelassen hat: Kann Sting den CEO Lügen strafen und Wer ist denn nun der Next Paul Heyman Guy? SEG Ziggler Da steht auf jeden Fall eine Fehde im Haus an^^ Die Geschichte zwischen den Beiden wird sich vermutlich noch ein wenig über die Show entfalten und mehr an Basis gewinnen. Mir fehlt bei den Beiden noch der Biss, den sie eigentlich ausstrahlen. Mir kam es so vor, als konnte The Miz dem Show Off nicht wirklich etwas entgegenwerfen, weil seine Erfolge außerhalb des Wrestling Rings liegen. Das stört mich auch in der aktuellen WWE Darstellung von Mizanin. Ziggler ist da eher auf Kontra seines Gegners ausgelegt, weil er seinen Worten auch Taten folgen lassen kann, was er hier auch tut. Beide wirken nichtsdestotrotz arrogant, ich denke, wenn sich in den folgenden Wochen die Intensität zwischen den Beiden steigt, könnte das eine interessante Auseinandersetzung werden. Sei es freundschaftlich, oder in Feindschaft. MATCH Ziggler vs Batista Ich hätte eigentlich gedacht, dass noch ein Segment davor kommt^^ Der Einzug der Zwei ist erfrischend kurz gehalten und führt schnell in das Match ein. Der Opener ist klassisch unterteilt, in dem erst Batista, dann Ziggler und zum Schluss beide Wrestler abwechselnd zum Zuge kommen. Ich fand es etwas schade, dass es nach der Ansprache zuvor zu keinem weiteren Eingreifen von The Miz kam. Ich denke daher, dass sich ihre Sticheleien daher durch Wortgefechte entfalten werden. Den Zig Zag in Kombination mit dem Dirty Pin schwächt Ziggler's Worte von vorhin in keiner Weise, da es ihm lediglich darum ging, das Match (siegreich) zu bestreiten. Bei Batista ist es zuletzt allerdings schwieriger, da die Sieg-Niederlagen-Statistik sich die Klinke in die Hand gibt. Ein nächster, größerer Sieg wäre sehr wichtig für ihn. Insgesamt ein sehr ordentlicher Opener, welcher sogar nach längerer Zeit (so kommt es mir zumindest vor) mit den Worten der Kommentatoren abgeschlossen wird. SEG Flashback 1 Zack Ryder! Die Broski Sensation fand ich sehr klasse für die Tag Team Szene, schade, dass das Team dann aber nicht so lange gehalten hat und auch keine weitere Bro Show in dieser Form stattgefunden hat. Das Debüt von Swagger war stark, wenngleich ich vermute, dass ursprünglich mehr geplant war. Beide Team Member waren aber, soweit ich mich erinnere, gut in der Szene vertreten und haben eine Berücksichtigung zweifelsfrei verdient. Während Ryder mittlerweile nicht mehr belegt ist, ist Justin Gabriel selbst in der WGL ja bislang sehr ausgewogen im Tag Team Bereich manifestiert und hat bereits mit vielen Wrestlern ein Team gebildet. MATCH Brie vs Alicia Bäh, Schleichwerbung für den Rote Rose Comic, den man nirgends kaufen kann. Schade, dass man sich die nur vorstellen und nicht vorbestellen kann xD Das Superhelden Gimmick für Brie finde ich bislang richtig stark umgesetzt und macht sie für mich in der Divas Division sehr interessant. Das ist ein großer Unterschied zur Wirklichkeit für mich. Ich würde sie nach ihrem Programm mit Aksana aber jetzt gerne im Titelrennen sehen. Emma löst sich nun, denke ich, langsam als Sidekick, weil sie ebenfalls belegt wurde. Das Abfeuern der Kanone passt insofern noch gut zur bisherigen Darstellung des Teams. Ylvis kündigt dann Alicia Fox an. Leider. Fox überzeugt mich leider in keiner ihrer Darstellungen und ich glaube, in Real würde sie als Tierschützerin ähnlich wie Brie als Superheldin heftig unter die Räder kommen. Der Brawl entwickelt sich zum Glück schnell und ohne viel Worte zu verlieren. Das Ausrasten von Brie finde ich aber eine Spur zu krass zu ihrer eigentlich guten Seite. Ich hoffe nicht, dass sie turnt und dadurch nur mehr Konturen bekommt, weil sie als Superheldin solche Akte der Schwäche eigentlich nicht offen zeigen sollte. Eventuell rückt man dadurch aber auch nur Emma mehr in den Fokus, ohne die es zu weiteren Ausscheitungen gekommen wäre. Ich glaube nach der Auseinandersetzung nicht, dass es bei einem einmaligem Auftritt von Alicia bleibt, dennoch hoffe ich, dass Brie (und insbesondere Emma) davon profitieren werden. SEG Cesaro Bis auf McMahon, der von Crocodog geschrieben wurde, stammen die Sätze aus meiner Feder. Ich habe auch die ungefähren Worte für McMahon in der Szene vorgegeben. Mir war es sehr wichtig, dass die Chemie zwischen Orton und Cesaro von der ersten Sekunde an stimmt. Cesaro ist in der WGL zu einem Teamplayer herangewachsen und die Fanreaktionen resultieren als solches, dass er jedem Gegner mit Respekt begegnet. Orton ist auf all das in seiner Karriere nicht angewiesen und blickt immer auf ein Bigger Picture vor dem geistigen Auge. Diese beiden unterschiedlich ausgeprägten Charakteristika können zu einem sehr interessantem Team führen, die auch unterschiedliche Ziele anstreben können, solange sie in ihrem Kern ein gemeinsames besitzen. Auf keinen Fall Sirenen! Mir klingeln nach meinem SEG der RTC noch immer die Ohren xD Bezüglich fehlender Wut ist das, fürchte ich, mein Verdienst. Zum Zeitpunkt, als ich das Segment geschrieben habe, wurde noch kein Stunner verteilt. Wie gesagt, ein Turn der Teams gegeneinander ist für mich noch nicht drin und noch ein Ticken zu früh. Die Beiden sind gerade erst ein Team geworden. xD Punk ohne Frage, doch auch McMahon schiebt einen ziemlichen Hass auf den Martyrer. Cesaro wird kopfüber in die Fehde hineingeworfen. Deswegen ist das Team von Vornherein Orton's Wunsch. Orton will das Team - mit allen Konsequenzen, die es mit sich bringt. Sehr schön, das freut mich. Ich hatte gehofft, dass diese kleinen Auflösungen bei ein paar Lesern vielleicht Reaktionen hervorlocken. Ich hoffe, du hattest Spaß bei der Auflösung. Die Anspielung auf die Vergangenheit bleibt einmalig! Sie sollte lediglich Cesaro vor seiner Entscheidung ein wenig auflockern. Im Prinzip hat Cesaro erkannt, dass er hier nicht viel Entscheidungsgewalt hat. Vince geht von Anfang an harsch vor und erwartet, dass etwas passiert. Hätte er vor Orton abgesagt, dann wäre der RKO nicht länger angedeutet worden. Ich hoffe, dein Eindruck lautet jetzt nicht automatisch gleich "faul". Sonst habe ich mein Ziel verfehlt. Orton benötigte nun viele Anläufe. Dieser Titel ist frei, und Orton schnappt zu. Ich glaube, "Wanderhure" trifft es für einige Kritiker eigentlich sehr gut, die die Aufmerksamkeit unserer Tag Team Division bemängeln. Vielleicht wird Orton für dich später mal zu einem Art "Team Player". Ich hoffe, du hast das nicht verletzend aufgefasst, das war nicht meine Absicht! Orton sollte einen eigenwilligen Humor haben. Naja, witzig war's ja nicht. Aber halt vom Thema her "Neu erfinden" und so. Mir ist es ein Anliegen, dass dir als Spieler von Cesaro auch der Einsatz gefällt. Truth und du sollen Spaß am Team haben. Wenn sich also der Eindruck bei euch ändern sollte, ist es mir wichtig, dass ihr mir das dann dringend mitteilt. Ja, und wenn wir alle in der WGL anpacken, gelingt uns das! Ich denke, das ist eine interessante Perspektive für Beide, wenn zwei Individuen ein Team bilden. Ich habe nicht erwartet, dass das Team an Day One überzeugt. Dafür werden später Taten folgen und das Team formen. Ja, das dürfte auf Dauer ein Problem werden. Heute wird es das nicht sein! Wer weiß? Vielleicht hat er sein Ego mit dem Championship gestillt? Hey Browdy! Du sprichst da einige Dinge an, die ich mal unterteilen werde: (1) Vorname / Nachname: Vince kennt nun Randy seit einer längeren Zeit, ich habe das daher auf eine persönlichere Ebene gesetzt. Ähnlich wie bei Batista, den viele auch einfach Dave nennen. Cesaro hat kein engeres Verhältnis zu McMahon oder Orton. Der Vorname ist da, ich gebe bei den Dialogen aber lieber den Nachnamen an, wenn er geeignet ist. Es ist auch eine meiner Ansicht nach respektvollere Geste. Quasi wie bei Begrüßungen ein "Herr" bzw. "Frau". (2) Orton + RKO: Das mit der Anspannung stimmt. Allerdings finde ich HBK in der Hinsicht hinterlistiger. Bei Randy kann jeder erwarten, was ihm droht. Da ist niemand sicher, aber es ist jedem bewusst. HBK turnt unerwartet, selbst, wenn man auf der gleichen Seite steht. (3) Das Team hat 2 Monate: Ich will das Team gerne länger durchhalten lassen. :-) Dann versuche ich das auf jeden Fall hinzukriegen! Die Zwei sollen "coole" Champions sein. Kein DLC :-( Vielleicht entscheidet sich ja aber Lee nachträglich nochmal um und nimmt statt Lashley lieber Wiese als Bodyguard? xD SEG The Koff The Koff sollte hier ein letztes Mal einen größeren Moment bei seinem Einzug haben. Ich hielt das Abseilen hier für eine gute Idee, die er allein durchführen kann. Dinge wie die High-Five Challenge möchte ich in nächster Zeit in keiner seiner Einzüge einbinden. Dafür hat er jetzt ein Team mit Justin Gabriel, worauf ich mich sehr freue. Nachdem ich die Theme gehört habe, wollte ich unbedingt den Cape Town Werewolf mit Maske sehen xD Der zweite Grund war die Art und Weise, wie Gabriel letztes Jahr die WGL verließ. Mit dem Koff führte das Ganze zu einem Face Turn und die Zeit davor musste dringend vergessen werden. Right To Censor war eine sehr frühe Idee, welche ich in SmackDown #100 umsetzen wollte. Natürlich auch darauf hinarbeitend, dass sie zum Ende hin eindeutig abgefertigt werden. Die RTC sollte einen einmaligen Auftritt für eine einmalige Show erhalten. Die Themen, die wir seitdem realisiert haben, die Fehden, die wir alle geschrieben haben, die kompletten Shows - die hätten sie aus ganzer Seele nur gehasst. xD Der Auftritt sollte alles andere als ernst herüberkommen und ein kleiner Gag werden. Jedem von euch war von Anfang an bekannt, dass sie nach 100 Ausgaben SmackDown bei der Absetzung kläglich scheitern werden. Auch der Goodfather und Val Venis sind zwei widersprüchliche Wrestler im Stable, die in Right To Censor meines Erachtens nicht funktionieren. Deswegen handeln sie hier gegen ihre eigenen Richtlinien. Später fiel Kharma / Big K wieder aus der Planung, eigentlich sollte sie Ivory in der Parkgarage abfertigen. Ähm, Autsch.^^ Generell hier einmal: Keine Sorge. Bobby Lashley ist ein Manager, der für eine ernstere Ader von Kofi Kingston sorgen wird. Etwas, das ich mit Big K / Kharma leider nicht erfüllen konnte. Nun, wo wir ein High Flyer Team haben, werde ich meine Aufmerksamkeit den Zweien widmen. Vielleicht hat Lashley hin und wieder seine Momente. Aber die Stärken des Teams sollten dort liegen, wo sie sind: Bei den In Ring Akteuren. Bobby Lashley war der Managerwunsch von Lee, den ich für die Show so umgesetzt habe. Ich werde versuchen, die Vergangenheit der Beiden mit der Zeit zu vertiefen. Wie gesagt, das Team sollte zunächst Vorrang haben. Ich hoffe, ich kann deine Erwartungen bezüglich Gabriel auch weiter erfüllen, denn das wird eine harte Nuss, ihn konstant außergewöhnlich zu schreiben, damit du bis an die Decke springst xD Lashley vermisst allgemein den Look, um Reaktionen hervorzurufen, und auch die meisten Kritiken fallen leider nicht positiv auf ihn aus. Ich erwartete bei ihm zunächst wirklich im vorderen Teil "Stille". Für eine Rückkehr bei SD #100 ist das Projekt zu ungewiss gewesen, um ihn zu früh als Retter vom Dienst zu feiern. Keine Sorge. Die Fülle an NPC's wird in der Masse nicht mehr vorkommen. Die RTC war ein One Night Only Auftritt. Lashley bleibt der einzige absehbare NPC im Team und erfüllt die neue Managerrolle. They will! Ich hoffe, die Comebacks haben ihren Zweck nichtsdestotrotz erfüllt. Der einschlagende Effekt ist mir wichtig. Gabriel is Back! -> BAM! Ähm, ja. Seltsam. Eigentlich ist Lashley im Moment die Schwachstelle bei einem rein afrikanischen Team. Collorado Boy, Born and Raised. Hmm ... xD Hm, das habe ich mir irgendwie auch gedacht. Mist! Ich persönlich fand es unpassend, den Koff aus dem Nichts abzuseilen. Auch, wenn es ohne Frage möglich gewesen wäre. Mit der Faust fand ich das passender. Nächstes Mal wird's die Faust bei mir nicht mehr geben. The Koff soll auch durch Lashley als Manager an Ernsthaftigkeit gewinnen. Verjobben wäre nicht gut und entwertet Lashley als Bodyguard. Als NPC wird er sicherlich mal eine Abreibung erhalten, aber nicht dauernd und nicht im Rampenlicht. Da muss ich dich leider enttäuschen. Lashley ist ein Faktor, der definitiv präsent ist - aber auf den es diesem Team nicht zwingend ankommen darf. Vielleicht kann ich aus Lashley ja auch was machen. Wollen wir hoffen, dass niemand auf die Idee kommt, eine 30 Minute Version zu uppen und als Challenge zu etablieren ... Auf jeden Fall! Diese drei können noch für einige Überraschungen in der Tag Team Szene sorgen. Ähm ... Ja. Im Prinzip. Ziemlich. Nur, dass The Koff Adrenalin dabei freisetzt.^^ Ein bisschen drüber habe ich es Lyriqz erklärt. Lee hatte den Wunsch, Bobby Lashley als Manager einzuführen. Kharma aka Big K wird damit ersetzt. Nun, wo das Team gegründet wurde, wird Lashley hinter die Beiden gestellt. Ich denke jetzt auch nicht, dass Justin Gabriel noch einmal eine derart krasse Abneigung entwickeln wird wie Heath Slater.^^ The Koff hat gerne Begleitung dabei. Pimp und so. Die laufen nie alleine rum. Entweder Weiber ... Oder Pumpen! SEG Reigns Schade, dass Reigns so cool geblieben ist, ich hätte zu gerne gesehen, wie er den Akne Typ mit einem Superman Punch umklatscht xD Reigns kommt wie im realen Vorbild als eine Kämpfernatur rüber und ich denke, er kann den Titel ähnlich stark prägen wie Dean Ambrose zuvor. Dass er sich hier über mangelnde Gegner beschwert, ist insofern schade und wird sich mit dem anstehenden PPV dann hoffentlich schnell ändern. Der U.S. Championship hatte seit dem erstem Träger eine Vielzahl stark ausgeprägter Champions und sollte, gerade nach der Entthronung von Dean Ambrose, so weiterhin verteidigt werden. SEG Austin Ein sehr kurzes Segment, in dem Austin plötzlich über den Haufen gefahren wird. Das sind die Art von Segmente, die eigentlich eine große Story aufspannen und Eindruck hinterlassen müssen. Ich bin mal gespannt, wie sich diese Auseinandersetzung entwickeln wird. Steve Austin zu provozieren ist ... waghalsig. Ich kann mir hier eine Vielzahl cooler Backstage Brawls mit dem Täter vorstellen. Mal schauen, ob sich der Fahrer selbst outet, oder Austin das für ihn erledigen wird. Insgesamt sollte man sich in der WGL wieder nicht der Parkgarage nähern. Eine Bikerin bedroht AJ Lee, und Steve Austin wird mit einem Cadillac über den Haufen gefahren. xD SEG Neue Diven Sehr schön, dass Naomi belegt wurde, ich sehe sie aufgrund ihrer Athletik sehr gerne im Ring. Naomi als Nachwuchsdiva einzuführen finde ich nicht weiter schlimm, weil sie gemäß der Szenenumschreibung keinen Bezug in der WGL hat und ihren Charakter noch frei entwickeln kann. Ich hoffe aber, dass sie sich von der Tanzmaus lösen wird, die sie in Begleitung von Brodus Clay verkörpert hat und in den weiteren Wochen zu mehr Selbstbewusstsein findet, um mit ihrer neuen Gegnerin mithalten zu können. Das Debüt von Tamina überschattet sie aber dann total, welche sie sehr heftig abfertigt. Ein Monster in der Diven Division fehlte mir momentan noch, nachdem Kharma nicht mehr im Spiel sein wird. Tamina bringt den Look mit, den es dazu braucht, und hat mit ihrem Familienhintergrund einen nicht abzustreitenden Vorteil gegenüber einem Großteil des Locker Rooms. Insgesamt verspricht auch diese Fehde viel für mich. Gerade Naomi kann sehr viel Athletik hereinpacken und Tamina mit dem ein oder anderem Spot überraschen. Die "Amazonin" selbst ist, auch wenn sie hier als äußerst kräftig beschrieben wird, bei Weitem kein Fallobst! MATCH Cesaro vs Wyatt Wyatt kommt sehr authentisch in seiner Ansprache rüber und erklärt, warum Daniel Bryan nicht bei SmackDown erscheinen wird und appelliert an Cesaros' Ehre. Ich bin gespannt, was die WGL für Wyatt noch bereit hält, damit die Welt ihn als Gott erkennen und - was viel wichtiger ist - anerkennen wird. Das Match ist von mir, als ich mich bereit erklärt habe, es zu schreiben, was es noch an dieser Stelle das Tag Team Championship Match. Durch die Änderungen fiel der erste Auftritt der Champions dann leider ins Wasser. Matches mit Cesaro zu schreiben machen mir großen Spaß. Parallel in der WWE ruft der Schweizer in jedem seiner Matches - trotz mangelndem Erfolg - neue Aktionen ab, die ihn von einem Großteil des Rosters abheben. Dieser wird vor und nach dem Match thematisiert. Wyatt sollte zu seinem Debüt unberechenbar gelten. Viele Moves zeigen, die man von ihm nicht erwarten würde. Dass er nach einem Cesaro Swing einfach mit dem Spider Walk wegläuft. Oder, dass er mit seiner Statur einen Small Package ausführt, als entstamme es seinem alltäglichen Move Arsenal. Darunter fiel schließlich auch das Finale. Ich wollte immer schon einmal ein Match schreiben, bei dem unklar war, wie es überhaupt ausgegangen ist. Mit dem plötzlichem CUT und dem anschließend ausgeknockten Cesaro sah ich diese Möglichkeit gekommen. Niemand weiß, was in diesem Augenblick geschehen ist, außer, dass diese Aktion das Ende des Matches zu bedeuten hatte. Das Aftermath sollte schließlich die Champions beleuchten und gestärkt aus der Sache gehen lassen. Gleichzeitig die Wyatt Family in keinster Weise irgendwie schädigen. Orton sollte seinen Run In machen, die Aktion aber dennoch so ausgelegt werden, dass die Champions auch Glück im Spiel hatten, und diese Taktik nicht wiederholt funktionieren kann. Danke für deinen Optimismus! Hoffentlich sehen das viele Spieler genauso. Je mehr Begeisterte, umso besser Ich wollte, dass dieses Titelmatch auch Wyatt bekannt war, um so die Abwesenheit Daniel Bryan's zeitnah erklären zu können. Auf diese Weise konnte Cesaro auch fair herausgefordert und in eine Falle gelockt werden. Die Länge des Matches dürfte daraus resultieren, dass meine Pläne des Tag Team Matches in kurzer Zeit fix waren. Alles, was sich für ein Singles Match der Beiden noch angeboten hat, wollte ich gerne weiter übernehmen. Orton ist ja im Prinzip als ein "Guter" in die Shows zurückgekehrt, der durch seine Sonderboni durch McMahon aber im Besonderen profitiert hat. Im WGL Universe kam er bislang sehr gut an. Daher habe ich das hier verknüpft. Orton ist nun kein Einzelgänger mehr, und Cesaro als 2. Champion ist im Prinzip existenziell wichtig für das Gelingen des Teams und den Erhalt seines Championships.^^ Danke! Ich persönlich hatte ähnliche Befürchtungen wie Lyriqz, dass es wieder zu lange ausgefallen ist. Das habe ich gehofft. Meine Motive dafür habe ich in ein paar Absätzen darüber zu erklären versucht. Der Überraschungsmoment, dass Bray Wyatt nicht berechenbar ist, sollte Cesaro letztendlich das Match kosten. Nein, muss man nicht. Ich habe leider nur ein Bild angefordert. Sollte ich noch ein weiteres Match mit den Wyatts schreiben und ein Aftermath dergleichen planen, werde ich ein Neues anfordern und auf mehr Vielfalt achten. Nur "lang" ... Oder "laaaaaang"? Ich achte bei den nächsten Matches dann auch darauf. In der Kürze liegt die Würze. Ich halte mich nur leider zu selten daran. Nein, von Aufhalten kann meines Erachtens keine Rede sein. Im Prinzip konnte erst im allerletzten Moment verhindert werden, dass weiterer Schaden durch die Drei entsteht. Cesaro und Orton hatten dieses Mal Glück. Rowan und Harper hätten weiter zupacken können, wenn Wyatt nicht durch Cesaro festgehalten worden wäre. Puh, das war eigentlich der Eindruck, den ich vermeiden wollte. Dann wiegt der Wyatt Sieg hoffentlich alles im Nachhinein auf.^^ Ich werde beim nächsten Mal darauf achten, dass Nikki eine Aktion zeigen wird, wenn sie in einem meiner Matches wieder als Manager erscheinen wird. Cesaro hatten die Wyatts zu diesem Zeitpunkt nicht mehr auf dem Rader. Der war technisch K.O. Sie haben sich komplett auf Orton versteigt und ihre Deckung zu lange offen gelassen. Eine kleine Unaufmerksamkeit. Beim nächsten Mal werden sie den Fehler wahrscheinlich nicht mehr machen - und den Champions vielleicht sogar gefährlicher werden als hier. Mir war es daran gelegen, die Beiden nach dem ausgefallenen Titelmatch weiterhin gut darzustellen. Wäre die Interference in der Folgewoche geschehen - die glaube, das hätte keinen Impact mehr bei den Lesern gezogen. Ich habe da jetzt nicht das Gefühl, dass er sich gleich gesinnungsgemäß umgedreht hat. Orton ließ Cesaro solange gewähren, bis die Situation aus dem Ruder lief, und griff ein, um seine restliche Haut zu retten. Freut mich, dass das so reibungslos geklappt hat! Genau so war's gedacht :-) Danke! Es sind schon einige interessante Grundsteine gelegt für die Division. Danke! Genau dieselbe Frage wie bei Dereineistda: "etwas lang" - oder "einfach nur laaaaaaaang". Nur, damit ich die Länge beim nächsten Mal richtig anpasse. An dieser Stelle kam ich sogar ins Überlegen, ob das so bleiben soll, weil Wyatt zu stemmen zweifelsohne Kraft erfordert. Mit dem Flapjack sollte er den nötigen Schwung aufnehmen. Außerdem habe ich jetzt Cesaro während seiner aktiven Zeit im Ring als Cesaro respektive Castagloni schon starke Momente gesehen, die ich ihm so nicht zugetraut hätte. Er hat auf jeden Fall Kraft in den Armen. Ich würde ihm auf jeden Fall abnehmen, dass er Wyatt für einen kurzen Moment stemmen kann. Huh, Brie? Die habe ich nirgendwo gesehen. Twin Magic ;-) SEG Flashback 2 Es ist echt wahnsinnig schade, dass Kharma nur noch als NPC zum Einsatz kommen kann. Zu ihrer Anfangszeit war Kharma sehr stark im Ring unterwegs, gewann den Divas MitB Koffer und sicherte sich schließlich einen ungefährdeten Titelgewinn gegen eine verängstigte Trish Stratus. Damals fand ich es schade, dass Trish ihr über den gesamten Zeitraum des angedrohten Cash-In's wenig entgegenzusetzen hatte, nachdem sie schon in der Vergangenheit einige harte Artgenossinnen vor sich hatte. Anschließend wurde auch Kharma leider schnell entthront. SEG Anti USA Das dürfte dann wohl der letzte unrühmliche Auftritt von Aksana sein, die leider in der WGL nie richtig Fuß gefasst hat. Ihre Ansprache in Verbindung mit der Szenenbeschreibung ist daher recht befremdlich. Ich glaube, in ihrem Hinterstübchen will sie bleiben, immerhin ist sie in Amerika geblieben, um die Amerikaner heute zu beleidigen xD Hassan's Auftritt war klasse, wenngleich er mich mit seinem Aussehen, dem Gebet usw. irgendwie an eine gläubige Version von Raj Singh erinnerte^^ Summer in dieser Art als Retterin ist irgendwie so ... falsch xD Ich weiß nicht, in Verbindung mit Summer Rae schenke ich Aksana's Worten sogar irgendwo Glauben^^ Xavier Woods dann als Mentor für Summer ist einfach klasse gewählt^^ Der Spruch mit den Vibes war super, und dann kommt auch noch ein M'kay. Irgendwie gerät diese Summer immer an die verrückten Professoren, keine Ahnung, was die am laufenden Band anstellt^^ Es würde mich nicht wundern, wenn sich später herausstellt, dass Xavier eigentlich nur plagiiert. Die Abfertigung der Hassprediger ist dann auch wie zu erwarten schnell eingetreten und stärkt die Beiden ein klein wenig. Ich bin mal gespannt, wie es mit den Zweien weitergeht. Gerade Xavier konnte mich sehr gut überzeugen. SEG Rückkehr Austin's Täter hat sich mal sehr schnell enttarnt! Ring Frei für die Fehde! Ambrose war glaube ich ein früher Verdacht nach der Wüste. Ich fand es klasse, dass Dean auf die (auch lustigen) Spekulationen der Spieler einging. Auf Ambrose vs. Austin freue ich mich wirklich. Was uns da für Brawls ins Haus stehen werden, kann keiner vorhersagen, weil beide bekannt für ihre kurzschlüssigen Reaktionen mit Objekten und ausgefallenen Waffen sind. Wenn es den Hardcore Championship heute noch geben würde, könnten die Beiden sein Aushängeschild werden^^. Wobei der US Champion das ja vorsätzlich so plant in seinen Matches^^. Ambrose Worte schneiden sich ein bisschen arg mit den Kommentatoren, die nach dem Angriff davon gesprochen haben, dass Austin trotz Ohnmacht außer Gefahr ist, wenn ich mich richtig erinnere. Die Fehde mit Ambrose könnte nach Ambrose' Worten also die letzte für Austin sein. Ich bin mir sicher, dass man bei den beiden richtig die Sau rauslassen wird und Austin in dem Fall zu einer letzten großen Fehde treiben wird! SEG Orton Das Gespräch mit den Champions sollte eine weitere Verbundenheit demonstrieren. Orton respektiert Cesaro, das muss von vornherein klar sein. Die beiden Individuen würden niemals funktionieren, wenn das nicht erfüllt ist. Er gewährt Cesaro seine eigene Spielwiese und Cesaro ihm seine. Keiner muss auf den jeweils anderen aufpassen, solange dieser nicht aus welchen Gründen auch immer dafür sorgt. Cesaro bleibt ein Sportsmann, der Herausforderungen nicht scheut, wenngleich ein fairer Umgang nicht zu erwarten ist. Orton ist ein Mann, der auf die passenden Gelegenheiten wartet, um seine Kräfte zu demonstrieren, und klammert Fairness vorsätzlich aus, kann dabei unberechenbar werden, aber nicht mehr kontrollierbar. Die Beiden sollten weiter miteinander interagieren, um diese Aspekte in Fleisch und Blut übergehen zu lassen. Nach der Attacke der Wyatt's sollte sich bemerkbar machen, dass die Champions aufeinander zählen können. Ich habe keinen 08/15 Split der Beiden vor. Es ist durchaus möglich, dass sich die Beiden auseinander leben. Doch das liegt noch in ungewisser Zukunft. Danke! Diese versuche ich mit der Zeit einzustreuen, um die Zusammenarbeit mit Orton zu vertiefen. Cesaro soll seine Wurzeln aber nicht verlieren. Dennoch könnte die fiese Ader von Orton einen positiven Effekt auf Cesaro versprechen. Weg von der absoluten (auch kritisierten "") Art, auch mal hinterfragend, zögernd, aber im Prinzip, im Match, keinesfalls unfair. Bleibt das letzte für heute xD Der Eindruck soll auch die kommenden Wochen haften bleiben. Richtig. Die Mischung macht's diese Woche. Noch ist alles zu plötzlich. Diese Beschreibung finde ich sogar wahnsinnig passend. Das hoffe ich! Zu viel Tiefgang ist meiner Meinung nach schädlich für Cesaro, aber die Unberechenbarkeit, die Orton an den Tag legt, ist in meinen Augen ein Punkt, den auch der Schweizer für sich gewinnen kann. Nicht zwingend die Rücksichtslosigkeit. They never know what happened to them. Auf keinen Fall Heel! Die Beiden rocken rocken jetzt erstmal die Tag Team Szene, Fair and Square! Ich persönlich halte es für klug, die Worte zunächst nicht zu erfahren. Spekulationen wären toll! :-) Och, Cesaro ist auch so eigentlich clever. xD Ich denke, die Beiden müssen nur einen gemeinsamen Nenner finden, mit dem sie arbeiten können. Orton ist ein Opportunist. Cesaro handelt mit gleichen Chancen für sich und seinen Gegner. Das ist die erste Show. Dass die Chemie zu 100% stimmt, erwartest du da hoffentlich nicht über Nacht. Tag Teams sind eng mit einem Entwicklungsprozess verbunden. Keines von ihnen funktioniert reibungslos am ersten Tag. Es wird immer Potenzial vorhanden sein. Hm, ich denke das eher nicht. Es ist richtig, dass sich Orton ungern Dinge sagen lässt. Aber ich denke auch, dass Cesaro niemanden braucht, der ihn dirigiert. Ich glaube, den hatten die Zwei sogar und legten sich ins Zeug. Sie funktionieren eventuell nur nicht als Team. Beide wollen die Attraktion im Team sein. Cesaro braucht diese Aufmerksamkeit nicht, während Orton die Hindernisse beseitigt, die ihm dafür im Weg stehen. Das finde ich sehr gut auf den Punkt gebracht, was ich bislang hier kommentiert habe. SEG AJ Der hinterhältige Pyroangriff heizt die Rivalität zwischen der Bikerin und AJ noch weiter an und hebt sie weiter auf die persönliche Ebene. Die Angreiferin wirkt smart und auf die Demaskierung in SmackDown #101 bin ich wirklich gespannt. Bislang teile ich die Meinung der Angreiferin, dass wir die Show überladen haben xD So kann man sich also auch trotz der großen Jubiläumsausgabe auf die nächste Ausgabe freuen. Immerhin spricht die Bikerin vom größten Talent der Wrestlingwelt. Schade, dass bis Welt bis zu ihrer Demaskierung aber noch warten muss xD SEG TNO Werbung Yes! Starke Ankündigung! Mir persönlich fehlt gerade zum Ende der Woche hin immer die Zeit, um einen Charakter ordentlich zu spielen, aber ich lese gerne wieder ein paar der gefühlt 100 Seiten mit^^. Die erste Staffel ist diesbezüglich ja schon ein ordentliches Füllwerk, was die Aktivität der Mitspieler angeht. Hoffentlich läuft der zweite Anlauf genauso stark, mit einem schönerem Ende, als die vorherige gefunden hat. SEG Natalya Prinzipiell finde ich die Ansprache von Natalya komplett richtig, dass mehr Kanadier in die WGL müssen. Davon kann man nie genug haben^^ Dass Natalya die letzte ihrer Art ist, ist leider zum Teil wahr. Das Abhissen einer riesigen Flagge über dem Ring erinnert mich unweigerlich an Rusev's Auftritte. Leider kommt auch Natalya mir hier sehr wie ein Heel rüber und das wäre schade, weil ich sie gerade als sportliche Herausforderin sehr interessant finde. Interessant finde ich auch, dass sowohl Naomi als auch Natalya heute in der Jubiläumsshow debütierten bzw. zurückkehrten und Beide zumindest eine gemeinsame Vergangenheit verbindet. Eventuell könnte das in der Zukunft einmal verknüpft werden. SEG Cena Cena, wie man ihn kennt und hasst. Sorgt der einfach für den Rausschmiss der Beiden. Und das ganz ohne ein einziges Yo. Wie ätzend! xD Dem Segment kann ich leider nicht viel abgewinnen, weil die asozialen Aktionen des Doctor of Thuganomics mittlerweile zur Gewohnheit in den Shows geworden sind. Doch es erfüllt Nichtsdestotrotz seinen Zweck. Es stärkt weiterhin Cena als absolute Hassfigur (im Kontrast zum im Segment angesprochenem realem Vorbild) und egoistischem Spast. Ich finde aber weiterhin, dass diese 180° Wendung unseres WGL Cena's eine genaue Antwort darauf ist, wie Cena in dieser extremen Darstellung heutzutage als (extremer) Bösewicht funktionieren würde. Dem Knirps würde er fair jederzeit ein Ticket ausstellen, hier beleidigt er ihn und wirft ihn raus. MATCH Punk vs RVD Das Match wartet trotz seiner wahnsinnigen Länge kaum eine Pause ohne Action auf! In diesem Match passiert so unglaublich viel In Ring Action auf dichtem Raum, dass man jede Sekunde aufpassen muss und nicht den Fokus verlieren darf. Die zahlreichen Kicks und die Highflyer Aktionen werden Punk und RVD ohne Zweifel gerecht und wäre ein toller Match of the Year Kandidat. Aber hier darf man das nie mit Sicherheit bestimmen, bis die Saison zu Ende ist^^. Bis zum Spoiler hin schenkten sich beide Wrestler nichts, dann kam der Pepsi Plunge und ich dachte mir, Punk macht das Ding zu. Plötzlich wendet sich das Blatt nochmal darin und der Writer trickst mich gleich 2x aus, indem er das Matchfinish einfach in den zweiten Spoiler packt xD Das ist mein persönliches Match of the Night und ein starkes Debüt von Rob Van Dam! Super Arbeit! SEG Flashback 3 Auf die Vergangenheit dieses Tag Teams muss auf jeden Fall zurückgeblickt werden. Diese Zeit ist meines Erachtens die Beste für The Miz gewesen und auch der Titelgewinn gegen die Heritage mit einem cleanen 2:0 war ein starker Moment. Die aktive Karriere von Drew McIntyre bei der WGL hat nun ja leider ein Ende gefunden. Bei The Miz hoffe ich, sollte er nochmal in der Tag Team Szene anpacken wollen, dass er an seine Vergangenheit anknüpfen kann. Ähnlich wie die Bro Sensation ist The Miz bislang ein Wrestler, der in der WGL im Tag Team Bereich mit seiner Leistung besticht. SEG HBK Boah, ist der Böse! xD Die Art des Heartbreak Kid wurde wunderbar eingefangen, wie ich finde. Shawn spricht sehr smart, fängt seicht an und steigert sich mit jedem Satz weiter in ein richtiges Hassgewitter über die Liga. Aber überraschenderweise hat er sogar mit vielem Recht, was er bezüglich der alten Garde gesagt hat. Auch Rock, Austin und der Taker können auf weitere große Erfolge zurückblicken. Sting ist ein sehr schöner Kontrast zu HBK und gibt ihm als Hometown Hero eine harte Rechte nach seinen Worten. Das Ausweichen der SCM ist ein toller Moment, der den Stinger meines Erachtens auch auf sein Match später am Abend vorbereitet. Der Abgang von Shawn ist leider alles andere als ruhmreich vonstatten gegangen. Insgesamt ist es bemerkenswert, wie viele Seitenhiebe es auf die ersten Shows heute gibt, auch die Wahl mit HBK und Sting war sicherlich so gedacht. SEG Steph / Sting Das Segment finde ich ungünstig mit dem vorherigem Segment verknüpft, nachdem der Stinger wenige Augenblicke zuvor noch HBK vertrieben hat. Steph ist wie gewohnt gehässig und ihre Provokationen schlagen gut an. Wobei sie meines Erachtens zu arg davon redet, dass Sting sie nicht schlagen wird. Der Spruch, dass sie auf die Bibel scheißt, ist denke ich ein Satz, der bei den Amis sogar massig Heat ziehen könnte und ich musste sogar lachen, weil ihre Art dabei so super eingefangen wurde. Der Gesichtsausdruck nach Stings abschließendem Satz ist dann aber wirklich klasse. Mir hat das kleine Wortgefecht vor ihrem Match zugesagt. SEG Trolle Das ist ... Boah! Wo fängt man da an? Russo ist ein einziges Sammelsurium aus Flüchen, Adamle macht in diesem Segment alles falsch, was man in einem einzigen Auftritt nur falsch machen kann, Detective Riley trägt vermeintlich etwas Produktives bei und will dann nur Likes abstauben, Flair lässt seine Monopoly Party wieder aufleben und ausgerechnet Steiner crasht die Freak-Show. Fünf großartige Gimmiks zum Lachen. Es ist nicht zu beschreiben. Man muss das selbst gelesen haben. xD SEG Wyatt Ein interessanter Weckruf von Bray an die Familie. Ich frage mich, ob es hier ähnlich wie in der WWE abläuft, dass alles letztendlich für einen Split der Familie vorbereitet wird (damit meine ich keinen vollständigen, der die Familie komplett spaltet, sondern lediglich, dass jeder sein eigenes Ding macht), oder sie tatsächlich in voller Stärke hinter Daniel Bryan stehen werden und ein Stable zu Viert bilden. Beide Ansätze wären für mich denkbar. Bryan & Wyatt als eines und Rowan & Harper als zweites Team hätten für mich ebenfalls etwas. Die Pilgerreise von Rowan und Harper ist insofern eine gute Idee, um die Beiden fortzuschicken und zu Stärke finden zu lassen. Ich bleibe gespannt, was uns da noch erwartet. SEG Diva Rückkehr Yeah, Kaitlyn ist wieder da! Es freut mich, dass sie einen Auftritt bei SmackDown erhält, auch wenn es klar war, dass sie wohl kein Match bestreiten wird. Ihr Abgang kam damals leider sehr plötzlich und seitdem war sie nicht mehr zu sehen. Schade, dass ausgerechnet Trish die Rückkehr crasht und als Heel General Manager der Divas gegen sie turnt. Mit der Vergangenheit der beiden Damen hatte man aber erneut eine tolle Geschichte, um Trish als GM zu etablieren. Zunächst habe ich gedacht, dass Stratus es auf eine rein persönliche Ebene zieht, bis dann Cameron rauskam und Trish schließlich vollständig die Seiten gewechselt hat. Diese Cameron ist unglaublich anstrengend, der John Cena der Diven, in Verbindung mit Trish könnte sich das jetzt zu einem extrem nervigen Pärchen entwickeln. Mir graust es. xD SEG Vince Hm, erneut finde ich die Zusammenstellung komisch, nachdem Trish gerade noch im Ring und jetzt bei Vince war. Gut, dass Steph nicht im Büro war, die McMahon's und Trish hatten ja auch mal miteinander in der Vergangenheit zu schaffen^^ Ich glaube, einen freundschaftlichen Akt hätte ich den Beiden dann nur bedingt abgenommen. McMahon wirkt hier wie ein alter Lustmolch. Zwei weibliche GM's und dazu unter McMahon's Fittichen, das klingt ein wenig nach einer eigenen, kleinen Version der Authority. MATCH Elimination Chamber Ich finde es gut, dass Sting noch ein letztes Mal vor seinem Match diese Ankündigungen gemacht hat. Das misst dem Match weitere Bedeutung zu, die es ja mit dem WGL Championship ohne Frage bereits erhalten hat. Miz hat also mal wieder völlig grundlos gemosert^^. Goldust ist eine überraschende Ankündigung, nachdem er in der Show noch nicht aufgetaucht ist und zuletzt als NPC an Cody's Seite verbracht hat. Es wäre wirklich ein interessanter Moment, wenn Goldust hier Cody's freien Titel beerben würde. Kofi wäre im realen Vorbild definitiv für irgendwelche Spots aus der Luft zuständig. Ambrose, Reigns und Cena sind unglaublich stark unterwegs und können definitiv das Ding unter sich ausmachen. Reigns erhält also zumindest ein Match, wenn auch ohne seinen Titel, ich denke, damit kann er auch zufrieden sein. Cena zeigt trotz dem Segment vorher, dass er ein Spast ist, und Ambrose hat nach seiner Rückkehr eine Menge Momentum für das Match gesammelt. Ring frei! Vielen Dank für die Umsetzung von Koff's Chamber Spot! Der Boom Legdrop kam in diesem Moment sehr gut zur Geltung! Das Match ist natürlich auf jeden Fall mit seiner gesamten Länge auf jeder PPV Karte die Hauptattraktion. Das Match beginnt zunächst langsam und immer mehr Beteiligte betreten die Chamber, womit sich die Action zunehmend entfaltet. Im Gegensatz zum vorherigen RVD / Punk bleiben die Aktionen allerdings zu Beginn noch überschaulicher Natur. Goldust leckt also selbst den Pod ab, Uäh" xD Überraschend für diese Art von Matches geschieht bis zum Betreten aller 6 Teilnehmer noch keine Eliminierung und das Chaos bricht aus. Dadurch kommt aber auch jeder von ihnen sehr gut zur Geltung. Besonders Reigns sorgt hier für unglaublich starke Momente mit seinen zahlreichen Spears. Auch Miz kann mit einem Pinfall für Aufmerksamkeit sorgen und der Spot von Kofi würde für die nächste Slammy Verleihung eine Nominierung erhalten xD Dann zieht Cena die Stimmung komplett runter xD Insgesamt hat mir das Match sehr gefallen uns ist wie eingangs erwähnt wahrlich PPV-tauglich. Die anschließende Interference durch Batista war stark und schreit nach einer Fehde zwischen den Beiden. Cena wird dadurch kaum geschwächt. Er hat nach seinem Steel Cage Match auch die Chamber überzeugend gewonnen, wenn er sich auch hier im Gegenzug mehr zurückgehalten hat. SEG Kane Armer Kane xD Die Geschichte mit dem verängstigten Big Red Monster und der Angst vor dem Feuer finde ich bislang humorvoll umgesetzt, ich hoffe allerdings, dass sich bald ein Gegner für Kane finden lässt. Denn auf Dauer glaube ich, dass das mehr Feuer in Kane's Charakter geben könnte, wenn er eventuell sogar mit seinen Ängsten konfrontiert wird. Vielleicht etabliert er aber auch den Feuerlöscher als neue Waffe unter den Wrestling Ringen, ähnlich wie den Sledgehammer von HHH. xD Nach Alexa's Auftritt habe ich mich gefragt, warum eigentlich Trish der Vorzug des Divas GM Postens gegeben wurde. Wahrscheinlich, weil's der CEO ist und Alexa für die andere Seite spielt. Aber aus dem Gespräch von Vince und Stratus zu schließen schienen die Beiden keine tiefere Beziehung zu hegen. Na, egal. Mal schauen, welche Ergebnisse Kane's Gespräch mit Sting hervorbringt. Vielleicht wird es ja tatsächlich ein Gegner ermitteln lassen. SEG Heyman Tyson Kidd hielt ich jetzt aber auch für einen üblen Witz xD Es passt aber charakterlich zu einem bösen Heyman, der sich hier einen miesen Scherz mit dem Punching Ball der WGL erlaubt und dann Rollins als echten, neuen Heyman Guy ein starkes Momentum bei seiner Rückkehr verleiht. Die Erwartungen für Seth sind nun also sehr hoch gewachsen bei mir und löst sich von der, in meinen Augen, immer gleichen "You sold out" Geschichte der WGL. Für Rollins erwarte ich eventuell einen Run um den U.S. Championship. Eine Konfrontation mit Reigns könnte sehr interessant werden, nachdem die Beiden vor der längeren Pause von Seth noch in der Tag Team Szene aktiv waren. Insgesamt kann nun wirklich jedes der drei Shield-Teilnehmer auf eine erfolgreiche Karriere im Singles Bereich hinweisen, wenn der Plan mit Rollins ebenfalls aufgeht. SEG Punk Der angepisste CM Punk ist wirklich göttlich in dem sehr kleinen Segment xD Auch das könnte eine interessante Fehde werden, die nach einigen Jahren wieder neu aufleben wird. Goldust hat bereits in der Chamber gezeigt, dass er wieder als Bizarre One allein unterwegs ist, und könnte hier eine humorvolle Auseinandersetzung mit CM Punk breit treten. Ich hoffe, dass sie länger als der Erstling anhalten wird, welche während dem Royal Rumble dann ganz plötzlich zu Ende war. Finale Das Match beginnt mit einem sehr interessanten Handicap für Sting und auch die No Holds Barred Regelung kommt in Folge zahlreicher Interferences gut zur Geltung. Ich habe auch nicht erwartet, dass Sting gegen Steph agiert, und so kam er dennoch zu einigen guten Aktionen, bis er ausgebremst wurde. Mit jeder Interference stieg die Spannung. Dann kam AJ und kämpft für Sting und ringt mit Stephanie xD Der Überraschungsauftritt des Undertakers passt wunderbar für das Jubiläum und der Tombstone von AJ ist ein einzigartiger Moment. Sting ist damit GM auf Lebenszeit, yeah Das Aftermath im Anschluss kommt wieder an das Abschiedsmatch von WrestleMania heran. Auch hier ein toller Moment mit metaphorischer Fackelübergabe. Ich bin mal gespannt, ob der Undertaker doch noch hin und wieder von ihr gerufen wird, jetzt hat sie immerhin die Urne. Auf jeden Fall ein sehr schöner Moment und ein wirklich grandioser Abschluss der Show. Fazit Ich persönlich hoffe, dass nach meinen Segmenten der Eindruck haften bleibt, dass wir uns auch wirklich um die Tag Team Szene kümmern und uns bemühen, die Division weiter zu bestärken, was sie ist. Eine Allianz, die zwischen Spielern geknüpft werden kann. Mit Cesaro & Orton wie auch Koff & Gabriel möchte ich hierbei zwei Projekte beitragen und besagte vier Wrestler als zwei Teams in der Show festigen, über weitere Wochen aufbauen und in der WGL verankern. Und es werden zweifelsohne weitere folgen, wenn ich bei einigen Segmenten die Entwicklung betrachte. Wenn wir als Team, wenn ihr als Spieler zusammenarbeitet, können wir gemeinsam eine Wiederbelebung der Tag Team Szene starten. Ich würde mich darüber freuen :-) Mir persönlich hat die Show großen Spaß gemacht zu lesen. Es gab kein Segment, bei dem ich das Gefühl hatte, dass es nicht zu einem großem Gesamtplan zusammenpasst. Die Aufregung ebbte nach einem wirklich einzigartigen Start mit vielen WGL Momenten und Rückblicke auf die letzten Jahre wieder etwas ab und baute sich dafür nach kurzer Zeit wieder auf, begeisterte dafür aber die komplette restliche Zeit hinweg ohne Unterbrechungen. Lediglich verwirrend war es für mich, sowohl Sting als auch Trish nach einem In Ring Segment so plötzlich wieder Backstage zu sehen. Wir hatten viele Rückkehrer, viele herausstechende Momente in unserer Ligavergangenheit und viel Action über die komplette Show hinweg. Meine Vorfreude auf die nächste Show ist auf jeden Fall gegeben. Die neuen Kommentatoren sprechen soweit sehr gut über die aktuellen Geschehnisse. Philips hat den Ersteindruck als Wrestling Nerd bei mir noch nicht abschütteln können, Renee behält alles im Auge und versucht auch weiterhin zwischen den Zeilen der Wrestler und Diven zu lesen. Es ist aber noch ein Gewöhnungseffekt, der eintreten muss. Cole & Lawler hatten da in ihren Wortgefechten eine polarisierende Meinung, während sich Young & Philips im Moment in meinen Augen mit Aktualität & Wissen ergänzen. Ich denke, mit den nächsten 1-2 Shows könnte dieser Effekt eintreten. Vielen Dank für eure Feedbacks
  3. 12 points
    Daniel Bryan Finn Balor Jimmy Uso BramaFTW WGL BramaFTW 29.05.2012 Siehe Seth Rollins Siehe Seth Rollins Seth Rollins BramaFTW WGL BramaFTW 29.05.2012 508 1556
  4. 12 points
    Wie schon am Thread zu sehen ist, wollen wir hier unsere ganzen Fotos vom Treffen posten! Der Thread wird sicher noch mit Videos und Fotos von den anderen ergänzt! Ihr habt was verpasst Aufbau der Stage. Dirty Youth war die Vorband^^ Selfie von Slang! Featuring Fozzy und andere unwichtige Hallenbesucher! Album <3 Jerichos Liebesbrief an mich <3 Das 4 Sterne Hotel in Bochum. Echt empfehlenswert! Hier sind wir (Croco, Darko und ich) mit Slang! Von Links nach Rechts: Darko(David), Dreather(Fatih), Croco(Alex), Slang(Michael) Gruppenfoto mit Slang! Feat. Fozzy! Noch ein Gruppenfoto mit Slang! Was ne Ehre! Von Links nach Rechts: Croco(Alex), Stevo(Steffen), Dreather(Fatih), Slang(Michael), Darko(David) Leider kein Slang, aber immerhin ein Einzelfoto mit Fozzy <3 Croco alleine mit der Band! Darko alleine mit der Band! Fozzy alleine mit Slang!
  5. 12 points
    Im interaktiven Bereich ist es heute zu unschönen Szenen gekommen, die wir definitiv nicht akzeptieren werden. In den Regeln steht folgender Punkt: Gegen diesen Punkt haben heute mehrere Spieler verstoßen und zwar teilweise ziemlich extrem. Wir haben immer gesagt, dass wir die Leine etwas länger lassen, wenn daraus aber sowas resultiert müssen wir die Zügel anziehen. Der Ton auf dem ganzen Board war schon manchmal hart an der Grenze, heute ging es weit drüber. In Zukunft werden wir Beleidigungen jeglicher Art rigoroser bestrafen. Dabei wird jeder Spieler gleich behandelt und niemand hat einen Freifahrtschein. Es ist auch egal wer anfängt oder mitmacht, jeder der beteiligt ist und gegen die Regeln verstößt wird bestraft. Wir sind alle mehr oder weniger Erwachsene und sollten uns auch so verhalten. Wer es nicht freiwillig macht, damit den Boardfrieden gefärdet oder schlechtes Klima schafft, muss mit disziplinären Maßnahmen leben. Wenn ihr mal gegeneinander stichelt oder erkennbar als Scherz mal "du Idiot :D" oder Ähnliches bringt sagt keiner etwas, grobe Beleidigungen werden aber nicht akzeptiert! Ich hoffe das war heute nur eine unrühmliche Ausnahme. Ich hoffe es für unser Board und vor allem für uns alle als User und Spieler. Seht es als das was es sein soll, eben ein Hobbie und zwar für alle. Reißt euch zusammen, dann gibts auch keine Probleme. Danke für die Aufmerksamkeit!
  6. 12 points
    Irgendwie passt das grade hier sehr gut rein... Ich habe vorhin meine Tochter in den Kindergarten gebracht... Vielleicht hätte ich den einen oder anderen direkt mitnehmen sollen
  7. 11 points
  8. 10 points
    Um mir treu zu bleiben: Lady's & Gentlemen, I'm afraid I've got some Bad News! Die Verschiebung der Show geht zum großen Teil auf meine Kappe, weil ich es zeitlich nicht geschafft habe alles fertig zu machen, was nötig gewesen wäre. Das wird sich leider auch in Zukunft nicht vermeiden lassen und deswegen habe ich den Entschluss gefasst, das Kapitel WGL für mich zu beenden. Ursprünglich war ein Abschied zum Saisonende angepeilt, aber die letzten Wochen haben mir einfach gezeigt, dass für die WGL nicht mehr wirklich Platz ist. Ich habe 4x die Woche Training, will meine Ausbildung bzw. ab nächstes Jahr meinen Job machen und habe ja auch noch Freunde und Familie außerhalb des Internets. Das alles geht für mich mittlerweile vor und mit dem absehbaren Austieg zum Saisonende ist mittlerweile auch die Motivation für die Liga im Sinkflug. Meine Matches schaffe ich meist erst kurz vor oder sogar erst nach der Deadline, Twitter und Newsberichte haben auch länger nichts von mir gehört (Zeit- und Motivationsmangel) und auch meine Showsachen schaffe ich erst auf dne letzten Drücker oder wie diese Woche sogar noch später. Mir hat die Liga immer sehr viel Spaß gemacht, sowohl mit den Spielern als auch mit dem Team aber es ist mittlerweile nur noch Quälerei und das will ich nicht mehr. Bin seit Ligastart 2011 dabei, also jetzt knapp 3,5 Jahre und das ist eine verdammt lange Zeit. (außer vielleicht für Druckertintenkönige, da wäre das nur das Vorspiel) Die Begeisterung für Videospiele und Onlinematches ist nicht mehr wirklich vorhanden, die Konsole läuft nur noch wenn mal Kumpels da sind oder wenn ich einen Film gucken will. Zeiten ändern sich leider und auch ein Leben macht Fortschritte wo wohl oder übel irgendwann Entscheidungen gemacht werden müssen, was man besser zurücklassen sollte um voran zu kommen. Das Schicksal trifft jetzt die WGL. Ich werde noch bis WrestleMania dabei sein um dem Team für die zukünftige Planung mehr Zeit zu geben und um Storyplanungen für mich halbwegs ordentlich zu beenden, danach ist das Buch aber zu. Hier am Board werde ich weiter Admin sein und ab und an wird man mich bestimmt auch mal antreffen, aber nicht mehr im gewohnten Umfang. Danke für die schönen WGL-Jahre ans Team und alle Spieler, sowohl Aktuelle als auch Ehemalige. Haltet die Ohren steif und habt auch ohne mich viel Spaß, vielleicht kommt ja der Eine oder Andere zurück den ich vergrault habe. In dem Sinne...
  9. 10 points
    Vorwort Ich werde hier in diesem Feedback mich vor allem mit den Matches sehr genau befassen. Und das sogar Schritt für Schritt(wie es dann auch beim Rumble Match sein wird) und kein ganzes Feedback nach dem Match^^ Wird also quasi wie ein Live Kommentar, weshalb eventuell hier lesen und das Match mitlesen dem Writer sicher einiges erleichtern kann Ich will damit definitiv niemanden bloß stellen oder meine alles besser zu wissen, aber ich denke als ein erfahrener Matchwriter, könnte ich da sicher einiges raushauen Also bitte nichts persönlich nehmen und ja ich werde übertreiben :D Opener HAMMER Einleitung Der Batzen Text las sich echt sehr gut und man hat damit toll gehyped. Die Theme ist cool und habe ich auch echt im Hintergrund einfach laufen lassen. Sehr gute Wahl und passend zum Poster! Die Worte von Cena so assig ey xD Auch wenn ich es schade finde, dass er sozusagen nen bye für ein PPV erhalten hat und sich der Titlereign so künstlich in die Länge streckt, aber denke so konnte man im Vorneherein die Story gegen den Rumble Sieger aufbauen. Wie gesagt eher 50/50 die Entscheidung für mich, kann ich aber nachvollziehen Auch die Kommentatoren wieder spitze! Und ausgerechnet Young erinnert sich noch an das Tag Match...warum wohl? ;D Punk Segment Der neue Look ist sogar in Ordnung. KB halt zum Friseur zu gehen, passt xD Er wirkt total bitter und will endlich irgendwas auf die Reihe bringen, was man hier auch sehr gut lesen kann. Die Sache mit dem Glücksbringer fand ich irgendwie total süß^^ Irgendwie doch gemein von Punk, den wegzugeben. Dann Goldust xD Ey fick dich XD Hatte mich so sehr auf Punk beim Rumble gefreut und dann kommt der komische Typ und Punk wird überrascht^^ Na ich habe doch irgendwie das Gefühl, dass da noch was kommen wird Alberto Del Rio vs Dolph Ziggler Entrances waren okay beschrieben, schön dass das Ergebnis des letzten Matches verraten wurde. Vor allem 60 Min und Sudden Death war sicher spannend^^ Das Match geht mir irgendwie viel zu schnell los. Klar die Beiden haben einiges erlebt, aber es gibt einige irgendwie schwer vorstellbare Movefolgen. Das man nach einem Whip In mit einem Angriff wartet, ist natürlich logisch. Aber das man dann selbst auf den Gegner zustürmt und resultierend aus dem Ring fällt, ist echt sehr unwahrscheinlich. Auch waren einige kleine Aktionen eher schwammig beschrieben. "Del Rio rennt auf ihn zu, aber sein Widersacher wirft ihn über das dritte Seil nach draußen" Wie macht er das? Ich weiß, es ist echt übertrieben, aber kleine genauere Angaben tun der Vorstellung echt sehr gut. Immerhin will man ja das Match während dem Lesen miterleben^^ Finde es schön, dass Del Rio den Arm fixiert. Das passt super zu seinem InRing Stil und bereitet den Gegner auf den Finisher gut vor. Ein Headlock mit nur einem gesunden Arm passt eher nicht so. Beim Headlock wird mit einem Arm der Druck auf den Kopf ausgeübt, während mit dem Anderen der Griff quasi verstärkt wird. Wenn also nur eines davon gesund ist, ist entweder der Griff schwach und der Gegner befreit sich leicht, oder aber der Headlock schwach gegen den Gegner, sodass er ebenfalls weniger Probleme haben sollte^^ Aber die Grafik ist toll! So eine Paarung gab es auch schon oft in der WWE und es gefällt mir sehr gut, dass man hier auf Grafiken zugreift Back Suplex aus dieser Position..hmm okay hätte da jetzt eher einen Break vom Griff erwartet (eben wegen verletzter Arm) kann aber jetzt denke ich mal davon ausgehen, dass der Arm der den Gegner schwächen sollte, der verletzte war und Del Rio halt fit genug für ein Konter. Einige Beistriche sind komisch platziert und auch mehrere "und" in nur einem Satz lesen sich total komisch. Ich denke es wird viel zu wenig außerhalb des Ringes agiert. Meist immer nur eine Aktion und direkt der Slide In zum Ring. Ruhig draußen verschnaufen lassen oder in dem Fall Del Rio, der mit Ricardo bespricht, während die Crowd seinem Save zujubelt. Einfach versuchen Szenen die im TV in die Länge gezogen werden(außerhalb des Ringes aufstehen...langsam zum Apron etc.) auch mit Texten zu beschreiben. So wirkt alles realistischer. Ich finde Ziggler erholt sich da vom Corner Superkick viel zu schnell. Eher ein Cover und DANN der Sub Versuch wäre angebrachter gewesen. Inverted Powerslam von Ziggler...ja er macht den Move sicher, aber so spät im Match wäre hier doch der Zig Zag jetzt perfekt platziert. Ich meine damit, dass ein smarter Ziggler jetzt den Fin machen würde, wenn er schon die Chance bekommt. Der Signature Einsatz ist danach sehr gut gemacht und auch die Diskussion mit dem Ref schön erklärt. Wäre aber sicher passender gewesen, wenn Ricardo hier den Ref darauf aufmerksam gemacht hätte. Bis jetzt wirkt der echt sehr unnötig, auch wenn natürlich Del Rio Face ist, aber genau bei solchen Sachen kann er ruhig einschreiten. Die Vorbereitung auf den Zig Zag finde ich könnte man ruhig länger machen. Die Fans mehr mit einbauen. Bei Ziggler ist es ja auch so wie bei Edge's Spear immer obvious, wenn er den Zig Zag ansetzen will^^Wird hier leider nur in einem Satz alles abgefrühstückt. Der Konter ist Standard und in Ordnung. Meh denke die Submission hätte man ruhig länger beschreiben können. Obwohl naja ich bin zwiegespalten. Ziggler ist jetzt nicht so der Main Eventer im Moment vom Standing her, aber denke so wurde er recht geschwächt. Natürlich auch auf der anderen Seite cool für Del Rio, aber hätte man einen Ticken ausgeglichener machen können, wo Ziggler halt mehr versucht um zurückzukämpfen. Das Ziggler im Nachhinein so schnell auf den Beinen ist, finde ich schade^^ Auch danach die Aktionen hmm naja sagt mir eher weniger zu, dass einfach beide nach einem Match sich wieder gegenüber stehen^^ Wobei der Treffer an Ricardo und daraufhin das feige davonrollen, perfekt zu Ziggler gepasst hat. Denke mal da es jetzt ausgeglichen ist, gibts einen Endkampf bei WM. Hoffe mit einer guten Stipulation. Paige Segment NICE Instant Paige Fan. Sie weiß, was Ayran ist. NICE. <3 GO PAIGE GO! Haha Lyriqz xDDD Haha. Das Paige alle Namen hier liest macht sie irgendwie total sympathisch^^ Auch wenn mir dieser plötzlicher Wechsel wie immer nicht wirklich viel sagt, ist das hier im Moment echt lustig xD Die Grafiken sind echt gut platziert^^ Rampaiger also..hmm ja meinetwegen halt^^ Trotzdem zu nett >.< Emma/Natalya Segment Nice. Hat mir von vorne bis hinten alles super gefallen. Natalya als eine Erfahrene hat natürlich ordentlich Stärke mit ihren Wörtern. Wenn sogar sie Emma motiviert, dann muss sie an sich glauben^^ Ich bin auch total froh, dass Emma endlich im Spiel ist und das vor WM <3 Ich weiß nicht ob ich mir viel zu viel wünsche...aber WM Brie vs Emma hätte was...der Aufbau dabei ist aber natürlich super wichtig! Auch hatte finde ich das Schmunzeln von Brie irgendwie total Stil^^ "Finaler Schubser" Ich habe ja eine Vermutung, was Brie vor hat. Bin mal gespannt ob es dazu kommen wird^^ Freue mich aber wie gesagt total darauf wie es hier weiter geht Damien Sandow vs Xavier Woods Für mich um ehrlich zu sein das uninteressanteste Match der Card. Muss aber natürlich nicht heißen, dass sie deshalb nicht gut wird! Die Vimeo Videos wurden anders reingesetzt, das merkt man ganz klar an den kleineren Videos. Aber ich muss ehrlich sein, so gefallen sie mir echt viel mehr. Nehmen nicht viel Platz + stoppt ein Vimeo Video, wenn man ein anderes startet, was ich schon bei der WG so super fand! Ich hoffe das wird irgendwie Standard^^ Bitte macht endlich eine neue Entrance Grafik von Woods xD Klar der Grafikthread ist toll, okay. Aber seit seinem Debut sind da nur wenige Entrance Grafiken, die immer wieder neu verwendet werden xD Ruhig mal was frisches hernehmen Rausrollen gleich von Anfang an? Weiß nicht was ich da von Sandow halten soll^^ Sandow möchte, dass Woods rauskommt? xD Die sind doch beide stur xD Den Sprung hätte man ruhig genauer beschrieben können. Ein Woods macht sowas nicht oft, war das jetzt eine Senton? o.O Cross Body? Suicide Dive? Sowas kann man ruhig aufschreiben, isti mmehin Wrestling Schöne Aktion gegen die Treppe. So kleine Details mit der Crowd wurde auch schön beachtet. Das hat beim letzten Match außerhalb des Ringes irgendwie gefehlt^^ Bin echt gespannt, was der Plan von Sandow war^^ Aber gut das zurücksliden und sich feiern lassen passt auch zu seinem Ego sehr gut. Das man hier gut mit den Counts vom Ref spielt gefällt mir sehr. So hat man eine Vorstellung wie lange das Aufstehen etc. dauert, was in meinen Augen bei einem Match wichtig ist. Okay von Woods hätte ich jetzt statt einer Clothesline nen anderen Move erwartet^^ Sein Wrestlingstil ist komisch und funky, denke nur eine Clothesline wirkt da zu normal :D Es heißt aber Clothe"S"line So ein Spagat Dodge von Woods hätte bei der Clothesline finde ich total Stil^^ Aber der Einroller ist finde ich sehr gut gewählt. Schön, dass ein Bild verwendet wird. Aber nach einem Roll Up bleiben meist die Wrestler nicht lange auf dem Boden. Denke die Grafik hätte man anderswo besser verwenden können. Sandow mit einem Dropkick? Okay er kann es sicher und macht es vielleicht sogar, aber passt für mich gar nicht zu seinem eher aggressiven Kampfstil Der Konter von Woods war wieder schön. Diving Crossbody gegen einen am Boden liegenden Gegner sollte man eher als Splash betiteln. Crossbody wird eher beschrieben, wenn es auf stehende Gegner ist. Da passt natürlich die Aussage, dass Sandow schon aufgestanden ist irgendwie nicht dazu^^ Das Auffangen und der Backbreaker sind okay. Jetzt genau nach diesem Kickout würde die Grafik besser rein passen! Jetzt der Wurf nach draußen, denke jetzt eventuell der Plan vom Anfang des Matches? Ja hier ist die Grafik von Woods echt gut getroffen! Sandow auf dem Top Rope nach draußen? Finde ich viel zu unpassend für jemanden wie ihn^^ Wieder der Diving Crossbody gegen einen Gegner der erst versucht aufzustehen Ich hoffe wird jetzt kein Double Countout oder so^^ Wieder schön mit dem Count vom Ref gespielt und die schnellen Aktionen im Ring in dieser letzten Phase gehen auch gut los. Der Einroller von Woods geht in Ordnung und super, dass diesmal gleich beide schnell aufspringen! Schöne Spots mit den ganzen Einrollern. Wieder natürlich gut das schnelle Aufstehen. UND schon wieder xD Okay das wird eintönig und dann geht der auch tatsächlich durch xD Kampf der Einroller ey xD Finde ich gut, dass nach dem Match Sandow fit ist und sitzt. Für mich war das echt eher ein wrestlingmäßig schwaches Match, aber allgemein schön geschrieben. Da hofft man einfach darauf, dass (auch wegen dem Finish) da ein weiteres Match stattfindet und dort dann bitte mehr Moves Rock and Cobra Segment Sehr schönes angenehmes Segment. Kurz und knackig. Auch der Auftritt von Miz war in Ordnung. Hoffe er bleibt lange im Rumble! Heyman / Rollins Segment Ich denke immer noch, dass Heyman Nexus angestellt hat^^ Und das Brock nicht kommen soll? Komm schon, das ist soooo offensichtliche ey xD Wahrscheinlich spielen gerade beide ein Spiel mit Absicht vor der Kamera und Brock hilft sogar Rollins...o.O Wobei das schon irgendwie gar nicht zu ihm passen würde xD Für mich ist Rollins definitiv immer noch der Favorit und ich hoffe, dass er es auch schafft! Divas Titlematch Na auf das Match bin ich mal gespannt. Beide haben gute Chancen, aber hoffe da irgendwie auf einen Sieg von Tamina. Sie war bisher seit ihrem Debut so verdammt stark und on top. Hier der Sieg und man hat wirklich eine sehr gut aufgebaute Diva, die für eine lange Zeit lang Championesse bleiben kann. Dann daraus Natalya vs Tamina bei WM und ich bin total happy! Sehr schöne Entrancebeschriebung von Tamina. Einfach perfekt rübergebracht! Auch bei Paige schöne Beschreibung der Entrances und dann die Sache im Ring. Schöne Atmosphäre und liest sich super flüssig. Sehr schöne Idee mit den Grafiken, aber das eine Aktion erst Zeilen später kommt, obwohl die Grafik schon da ist, nimmt einem die Spannung weg^^ Kraftakt von Tamina sehr gut gemacht. Headscissors into Powerbomb echt starker und passender Konter. Auch das sie es nicht direkt ausführt und so Paige sich befreien kann, ist in Ordnung. Sie landet hinter ihr und dann gibt es "nur" Tritte? Denke da hätte man ruhig einen Wrestlingmove auspacken können. So ein Neckbreaker würde es auch tun. Die Stomps zu der Ringecke, ja sind gut beschrieben, aber Tamina schaut mir da zu viel zu^^ Eventuell einige Reaktionen ihrer Seite, dass sie wenigstens versucht was dagegen zu unternehmen, wären noch passend. Die Grafik sensationell platziert. Der Konter von Tamina ist gut, aber die Clothesline kam mir zu schnell. Immerhin wird beschrieben, dass Tamina ihre Gegnerin aus der Liegeposition umwirft. Clothesline aus der Liegeposition würde ich gerne sehen Die Beschreibungen der Angriffe von Tamina wirken sehr wirr. Man kann nicht so wirklich einsehen ob die nun am Boden sind oder stehen, weil sie davor von der Clothesline niedergeschlagen wird...nicht hochgehoben..danach wieder mit Big Boot niedergeschlagen. Denke hier könnte man aufheben oder halt einfach aufstehen lassen. So wirkt das so, als ob die Show am TV (bei mir Stream xD) grad laggen würde und Sekundensprünge macht. :D Knie Konter gegen Splash ist logisch, aber Tamina hält die Kiefer? Würde da ja eher den Magenbereich mehr treffen finde ich. Paige muss ja nicht unbedingt sehen, dass Tamina wütend ist^^ Oder schriet sie da laut "Tamina Mode" oder so raus? Der Superkick gegen Paige ist da echt ein sehr cooler Spot. Sogar nach draußen, nice. Muss sagen echt heftiger OMG Moment für ein Divas Match, was mir sehr zusagt! Und WOW jetzt gerade runtergescrollt und wieder eine sehr geil platzierte Grafik, gefällt mir sehr gut! Die Tritte außerhalb des Ringes und das zurück in den Ring ziehen wurde super beschrieben. Tamina spielt jetzt dann hoffentlich nicht allzu lange mit Paige rum. Bisher hat sie bei ihren Matches meistens den Sack schnell zugemacht. Würde jetzt sehr doof aussehen, nur um eventuell Paige ein Upset Sieg zu schreiben. Leider wieder eine Spoiler Grafik. Das sie zeitgleich nebeneinander sind, gefällt mir irgendwie eher weniger. Da konzentriere ich mich auf die linke Grafik zuerst und bin auch mental dabei. Das ich dann nach der rechten Grafik auch im Text auf die Aktion muss, verwirrt das Ganze und stört den Lesefluss irgendwie. Die Dominanz von Tamina gefällt mir bis jetzt sehr gut. Der Modified Rock Bottom sieht in der Grafik auch echt cool aus^^ Der Pin kam recht spät, was ich in Ordnung finde. Beide scheinen eben keine gehetzten Coverversuche zu machen. WOW! Der Kickout vom Splash? Okay...da bin ich eher zwiegespalten. Sehr schöner Push von Paige, aber das außerhalb des Spoiler Tags dämmt etwas die Spannung. Irgendwie kann man schon in dieser Phase sagen, dass Paige wohl gewinnt, weil sie schon aus dem Finisher von Tamina auskickt. Hätte man eigentlich ruhig in ein Spoiler Tag verpacken können denn der restliche riesige Absatz verrät mir halt schon, dass der Cover sowieso nichts wird. Sehr interessant, also Kickout. Ich hoffe Paige erholt sich jetzt nicht übermenschlich ala Cena und gewinnt mit einem Move^^ Also doch Cena xD Paigenation hätte dann ja eher gepasst Clothesline von Paige, die Tamina in diesem Zustand umknockt finde ich nicht so richtig platziert. Paige ist da nicht körperlich so stark genug finde ich, um das glaubhaft rüber zu bringen. Dropkick wäre hier meiner Meinung nach besser. Stark, dass Paige tatsächlich den PTO schafft. Die Beschreibung vom Griff ist grandios. So stelle ich mir das vor. Gegner schön beschreiben und die ganze Lage. So kann man es sich auch bildlich gut vorstellen. Der Konter ging auch in Ordnung und das daraufhin Paige eher aufstehen kann, kann ich auch nachvollziehen. Die Trademark Knees waren auch cool und der Konter echt hammer. Tamina kommt da mit ihren langen Armen locker ran und gut vorstellbar. Die Grafik hätte man einen Satz später einbauen können. So musste ich es mir zweimal anschauen, da ich eine Paige am Hallenboden erwartet habe^^ Die Aktionen von Tamina sind stark und auch das sie sie in den Ring zurückrollt. Na dann mal ab ins Spoiler Tag^^ Fände es eigentlich cooler, wenn Paige da aus Versehen knickt und so dem Superkick entkommen kann^^ Daraufhin eine kleine Aktion um ihr etwas Luft zu geben und dann der Rampaige Ansatz. Denke so bisher erholt sich Paige nämlich etwas zu schnell von den harten Aktionen^^ Denke die Headbutts müssten nicht sein, da hätte man mit dem Überraschungsfaktor direkt arbeiten können, wo Paige nach einem Schlag direkt Tamina in den Ansatz zum Fin nimmt. Weil so das aufheben nach nur Headbutts und in Ruhe Rampaige zeigen wirkt komisch. Der Kickout nach 3 ist eigentlich sehr cool. Tamina also trotzdem ausgekickt, das sagt was. Trotzdem finde ich wurde sie zu leicht nach den Headbutts vom Fin erwischt. Schöne Grafiken im Nachhinein, die echt wie schon im kompletten Match für eine schöne Atmosphäre gesorgt haben! Paige also wieder Championesse. Echt hefig muss ich sagen. Denke jetzt hat sie einigen was bewiesen und wer soll bitte ihre Gegnerin noch sein? xD Sehr schade, dass es keine Kommentatoren gab Rowan Segment Super Rowan Segment wie immer! Bekommt man irgendwie nie genug davon^^ Das er in letzter Zeit auch singt finde ich echt super :D Ich wäre so froh, wenn er Champ werden würde xD Tag Team Titelmatch Wohoo geht endlich los! :D Die Reaktionen von Orton wurden echt gut eingefangen. Der will die Usos definitiv und ich hoffe das wird dann auch im Match gezeigt! Entrance mit den Rufen wieder echt sehr schön gemacht. Da habe ich parallel bei der Theme mitgehört, während ich gelesen habe. Echt sehr schönes Gefühl! Sehr schön, dass Garcia hier beim TT Titelmatch eine Ankündigung macht Kann man meinetwegen echt bei jedem Titelmatch bringen, weil es einfach dazu gehört^^ Auch toll, dass während der Entrance gefühlt die komplette Fehde nebenbei Revue passiert wurde. Genauso muss das bei einer PPV Entrance sein! Super cool, dass die Teams gemeinsam genannt werden! Wieder super einfach die Beiden total verschiedenen Champs beschrieben. Cesaro für die Fans, Orton nur Augen auf die Usos. Rache! :D Haha Ching Chang Chung xD Die nehmen das Match ja wirklich ernst xD Orton natürlich direkt an der Stelle. Der will Blut sehen, ganz klar^^ Der Kampf startet also direkt mit den Fäusten, nice^^ Hätte da eher gedacht, dass die Usos das Ganze etwas angenehmer rangehen, aber ich denke sie wollen einfach die Titel gewinnen :D Ich würde eigentlich jetzt schon sagen ,dass beide Usos 1on1 total versagen sollten. Ich denke da sollten sie mehr auf Tag Team Aktionen setzen, was hoffe ich dann auch geschieht. Hier wird Jimmy zu Recht von den Aktionen von Orton immer ausgekontert und am Boden gehalten. Das Orton auf Sicherheitabstand muss, passt auch perfekt^^ Nice Orton räumt am Anfang ordentlich auf. Sogar den Eingriffsversuch von Jey kann er stark kontern. Ist echt ne Phase was seine komplette Frust aus den letzten Wochen sehr sehr gut zeigt. Wie gesagt müssen hier echt Tag Team Moves der Usos her, sonst ist schnell die Sache erledigt^^ Sehr schön, dass Cesaro da seinen Tag Partner auf sowas aufmerksam macht :D Einfach nur klasse. Ich habe keine Worte dazu. Hat der Writer aus der Zukunft mein Zeug hier gelesen und das Match daran gerichtet? xD GENAU SO habe ich es mir vorgestellt, dass die Usos mit Tag Aktionen das Ruder wieder an sich reißen, einfach nur erste Sahne, da fehlen mir die Worte. Das der Ref dazwischen geht, war dann auch sehr gut platziert. Elbow Drops etc. gehen ja noch schnell, aber Turnbuckle Angriffe..dafür hat dann die Zeit nicht gereicht und der Inaktive soll raus^^ Auch eine sehr plausible Erklärung, dass Jimmy dadurch abgelenkt wird. Sehr gut durchdacht! Und der DDT..WOW! Auch ein sehr schöner Move der echt Holy Shit Chants hervorruft Nice. Okay der Punt Kick zeigt echt, dass Orton wohl seine Wut nicht mehr unter Kontrolle hat. Das geht dann echt schon zu sehr an ein Heel Verhalten, was hoffentlich von den Fans mit kleinen Buhrufen bestraft wird. Punt Kick wäre echt fatal. Cesaro! Guter Mann, muss ich sagen. Er hat eingesehen, dass da Orton was nicht gutes macht und musste einfach den Good Guy wie immer spielen^^ Das Aufeinandertreffen Jey vs Cesaro verläuft dann viel ruhiger. Ich liebe es wie hier der Unterschied zwischen den Partner so perfekt genommen wird. Cesaro ist mehr auf das Wrestlerische was mir sehr gut gefällt. Whoa der Uppercut vom Shoulderblock...sehr starker Konter und passt perfekt zu Cesaro. Schöner erster Coverversuch im Match! Einige Fanrufe zwischendurch fehlen mir eigentlich, aber trotzdem läuft das Match bisher perfekt. Die Uppercuts statt einem Whip In passen auch gut zum Schweizer. Der Apron Superplex Versuch wurde auch schön beschrieben und wow cooler Konter! Sunset Flip, auf das zweite Seil...nice stelle mir das zwar schwer aber total sehenswert vor. Sehr schöner Tag Move der Beiden. Genau so kämpfen Zwillinge! Der Running Hip Attack war sehr gut gedacht. Das Jey allerdings draußen Cesaro verfolgt fand ich dann eher nur bedingt gut. War doch gerade schön technisch und so, hätte es andersrum eher verstanden, wenn Orton das bei den Usos gemacht hätte. Der Suicide Dive im Anschluss war aber wieder schön, aber wo ist Randy? :D Ach da ist er ja schon xD Sehr schöne Moves, ehrlich. Das ist so perfekt gerade. Wie ein Film in meinem Kopf sehe ich das Match. Orton mit seinem schnellen Clothesline und direkt dem Snap Powerslam. Perfekt! Lustig, wie sich Orton gerade das Match selbst einstellt^^ Alle bereit stellen und dann selbst eintaggen :D Harte Aktionen gegen Jimmy und dann die Vorbereitung zum RKO? Nice, bin gespannt wie das noch kommt. Sehr schön, dass Jimmy da nicht eine Kraftaktion zeigt, sondern mit seiner Agilität davon kommt. Schade, dass Jey nicht weiter beschrieben wurde. Bzw. dass er schon an seiner Ringecke wieder ist^^ Der Tag kam dann im richtigen Moment. Schön, dass es direkt schnell mit den Usos geht und der Diving Crossbody sitzt. Super Platzierung der Grafik! Schöner Abbruch von Cesaro, der natürlich trotz Fairness immer noch gewinnen möchte Sehr schön die Zeit bis zum Aufstehen überbrückt. Der Count vom Ref ist bei solchen Situationen wo man die vergangene Zeit beschreiben möchte echt ideal. Das beide erst bei 9 hochkommen zeigt, dass das Match echt heftig ist^^ Schöner obligatorischer Punch Spot mit den Fans. Sehr cool mit dem Back Kick^^ Jey dreht ja ordentlich auf^^ Gut diesmal kein Uppercut Konter von Cesaro^^ Aber dafür Tilt-A-Whirl, auch sehr schöner flüssiger Konter Kraftakt von Cesaro, nice. Jimmy ist im Match, nicht Jey Cooler Konter mit dem Arm Drag, stelle ich mir echt gut vor. Dann der Running Hip Attack von "Jey :P", der auch diesmal trifft. Schöner Roll Up und zu Recht "This is Awesome!", das könnte ich nämlich bis jetzt auch Chanten, weil es so grandios läuft. Finde ich gut, dass die Usos zweifeln. Superkick ausgewichen! Wie trainiert xD German Suplex mit Pin dann auch sehr gut rübergebracht. Schade, dass die Usos wohl jetzt das restliche Match lang falsch genannt werden Schöner Tag mit dem Cesaro Swing an Jey Uso. Die Umdrehung mit einem Dropkick zu stoppen finde ich auch echt cool^^ Cesaro hat da echt einiges getan, finde ich echt hammer das man ihn hier so als Taktiker rüberbringt, der seinen Gegner echt einstudiert hat. Der Konter und daraufhin Camel Clutch + Grafik...einfach nur grandios. Und ab gehts in den noch spannenderen Spoiler Gemein von Orton, sowas zu machen^^ Schön, dass das Jimmy sieht und dazwischen geht. Super Vorstellung von einem Bruder halt^^ Der RKO Konter geht ihn Ordnung und so haben sich mal beide gegenseitig ausgeschalten^^ Denke jetzt geht es zwischen Cesaro und Jey um alles oder nichts. Jey ist ja eigentlich immer noch im Camel Clutch oder? Au Weia xD Ach schön, dass ein "Während" verwendet wird. Zeigt einfach, dass parallel neben anderen Aktionen immer noch was läuft, was das Ganze flüssiger macht. Schöner Konter vom Neutralizer. Hey der Ref hat zweimal bis zwei gezählt...unfair! xD Das ist ein Screwjob :D Sehr starker Superkick Konter...WIEDER xD Der School Boy war sehr smart. Heftig geile Teamarbeit ey echt jetzt. Super auf den Moment gewartet und BAM Superkick vom Inaktiven und direkt daraufhin der Samoan Drop. Passt auch gut, dass Jimmy vor Orton im Ring ist, da er ja diesen via Clothesline hinaus befördert hat und quasi dadurch etwas weniger Schaden erlitten hat. Auch noch Double Superkick..Himmlisch <3 Dann der Diving Splash von Jimmy und BAM neue Tag Team Champions...hat wohl niemand erwarte was? Ich bedanke mich sehr beim Writer, dass er meine Wunschgrafiken verwendet hat und auch im ganzen Match waren die ganzen Grafiken perfekt auf diesen letzten Moment aufgebaut. Grandios. Sehr schön emotionaler Sieg eines Titels, der echt einfach so gefeiert gehört! Ich finde keine Worte für dieses sehr sehr geile Match. Ich bedanke mich sehr, dass ich hier das lesen durfte. Ehrlich das hat mir immens viel Spaß gemacht sogar diesen Batzen Text hier zu schreiben, weil du es definitiv verdient hast. Ich ziehe meinen Hut vor dir. Feedback lang, aber ich denke für dich gibt es nicht viel zu lernen, weil einfach alles gepasst hat xD Definitiv eines..wenn nicht DAS beste Match was ich bisher je lesen durfte. Cool Kidz Segment Bin jetzt echt gespannt wie es mit der Tag Divison weiterläuft. Rematch für Apex Waterslide? Cool Kidz im Match? Stellen Nexus Ansprüche? Muss sagen, bin total gehyped und echt froh, dass die Divison so heftig geworden ist. Die Cool Kidz kommen wie immer total lustig rüber^^ Bo will also den Rumble gewinnen? Na viel Spaß :D Bray / Nikki Wohoo endlich :D Aber echt sehr geile Worte von Bray. Waren echt toll und haben gut gepasst. Nikki also frei. Nice. Btw. wenn es hilft helfe ich gerne Bray Wyatt auch und warte auf SEINE Rückkehr...ich vermisse den Typen nämlich schon US Titlematch Nun das letzte Titelmatch vor dem Rumble. Bis jetzt war ja alles echt on Top und ich bin auch auf dieses Match total gehyped^^ Hoffe auf einen Rowan Sieg! :D Rowans Entrance ist cool und er klatscht mit Fans ab? Stelle mir das total lustig vor, hätte man sicher was kleines einbauen können xD Das er vielleicht auf die Hand schaut, warum die Leute ihm die Hand zuhalten und ob die ihm was geben wollen xD Rowan wird also von den Fans hochgejubelt, während Reigns eher weniger? Nice CNB halt^^ Reigns hat aber definitiv mittlerweile schon bewiesen, dass er den Titel verdient, sodass eine Verteidigung jetzt für mich auch nicht allzu sehr tragisch wäre. Haha eine zweite Maske xD HAMMER xD Ich liebe Rowan xD Also dann, ab zum Match! :D Die Orientierungslosigkeit von Rowan sollte echt öfter hier im Match kommen. Der ist nicht wirklich da im Kopf, denke das ist ein Vorteil den Reigns ausnutzen sollte. So auch gleich ein guter Start. Ich finde die Wahl nach dem Whip In von einem Big Boot gegen solch einen Mann wie Rowan eher unpassend. Kann mir da schwer vorstellen, dass ein Reigns mit dem Bein so hoch kommt^^ Clothesline in der Art, also eher Powermoves, würden ihm denke ich eher passen. Schön, dass hier Rowan so total als Riese dargestellt wird, der nicht umfällt^^ Der rollt sich echt random aus und beschimpft die Maske xD Herrlich xD Das Reigns hier seinen Gegner verfolgt finde ich gut. Beim Konter von Rowan wurde wohl ein Wort verschluckt^^ Haha Rowan, der denkt er habe die Ringtreppe kaputt gemacht und sie brav wieder zusammen baut xD Gut gut, dass sie es noch zeitlich hinein schaffen^^ Solche Power Moves von Reigns, wo er jemanden wie Rowan Slamt, sollte es definitiv geben. Ist ein junger Mann, der ne echt coole Statur hat, dem man einfach diese Power Moves abnehmen kann. Haha wieder herrlich mit Rowan xD Schön, dass das Ganze jetzt Reigns auf den Keks geht. Aggressive Art, denke auch Rowan wird bald nen Gang hochschalten und dann geht es richtig ab. Haha Einroller Botch xD Ich glaube Rowan respektiert den Ref, der Rowan wie ein Kind behandelt xD Aber gute Aktionen von Rowan bis jetzt. Oh der Hit auf den Ref kam jetzt sehr unerwartet. Würde mich nicht wundern, wenn das jetzt Rowan in Rage bringen würde^^ YES. Ich liebe euch xD Wie geil haha xD Die Endphase mit dem neuen Ref wird jetzt sehr interessant. Mal sehen wie Rowan darauf reagiert^^ Bearhug ist eine sehr nette Idee hier. Schlagen, abspringen und Samoan Drop. Schöne Kombo! Denke seit CS ist nun der Superman Punch der Hauptfinisher von Reigns? Hmm könnte man ruhig den Spear beibehalten^^ Ach doch nicht, ich nehme es zurück Doch nur Signature Move. Guter Treffer und wenn jetzt der Spear sitzt sehen wir wohl eine Titelverteidigung. Schön mit dem Zusammenbrechen gelöst. Nach dem Superman Punch nachvollziehbar und zeigt auch echt die Folgen davon. Das Reigns dann daraufhin zum Ringpfosten nennt ist dann eher komisch^^ Außer Rowan war echt so nahe an der Ringecke, aber dann wäre der Spear Ansatz etwas unklug von Reigns. SEHR geiler Spear Konter! Dann der Sideslam Finisher von Rowan und der fällt einfach auf ihn xD Neuer Champion! Geil <3 10 Minuten xD Das ist schon etwas übertrieben xD Haha Maske um den Titel...einfach nur eine Hammer Idee xD Reigns etwas verärgert, was total verständlich ist. Aber denke jetzt ist der Weg zum Main Event für ihn auch offen. Schönes Match! Tamina Segment Geht also weiter für Tamina. Immer noch am randallieren^^ Würde die auch ihren Titelsieg mit Angriffe auf Backstage Mitarbeitern feiern?^^ Tamina will also eine zweite Chance..bookt sie ins Titelmatch...bookt Natalya ins Titelmatch...und entweder noch eine Diva für ein Fatal 4 Way oder aber nur bei Triple Threat belassen. Und fürs online Spielen eine Liga mit 2x gegeneinader spielen veranstalten und gut ist Ich denke nur weil das Spiel es nicht zulässt, sollten wir jetzt auch nicht die ganze restliche Saison lang nur 1on1 Diva Fehden haben^^ Rumble Hype Cool, dass Batista und RVD kurz zu sehen waren Freut man sich echt, dass die auch auftauchen^^ Das Minisegment mit Woods und Summer fand ich auch sehr angenehm..die denkt echt, dass sie immer noch im Rumble ist xD Der Gag wurde echt schön bis zur Show weitergezogen. Nexus war wieder brilliant. Also entweder Gabriel...Barrett oder der Mann der auf dem Zettel steht, sollen gewinnen. Ich denke ja immer noch, dass es Rollins sein soll xD Freue mich aber echt auf Nexus im Rumble! Royal Rumble Match Puh. Zeit für das Rumble Match! Ich werde das Wahrscheinlich echt in Absätzen machen, weil es sonst einfach zu viel Text wird und unübersichtlich. Eventuell teile ich es einfach in alle 5 Eliminationen oder alle 5 Entrances ein, mal sehen entscheide ich dann spontan Huch Nummer 1 direkt Rollins? Really? xD Whoa, das ist heftig. Denke wenn der aus dieser Position gewinnt, wird das sehr argh ey^^ Heyman also beim Rumble im Ringrand dabei. Wenn der mal nicht ab und zu eingreift, der Sack^^ Puh und direkt so ein heftiger Brocken als Nummer 2. Die guten Nummern haben echt die Jobber erwischt oder? :D Reigns vs Rollins gleich im Ring...ey da ist Geschichte dahinter, ein echt heftiger Start. Dann mal weg mit den Entrances und gogo rein ins Match! Reigns startet echt energiegeladen. Denke vor allem der Verlust seines Titels treibt ihn da sehr an. Heyman wird echt noch ein Faktor im Spiel, der ärgert die anderen Wrestler ja jetzt schon :D Das Abbremsen und dann der Ellbogenschlag war schön beschrieben. Sehr geile High Flying Aktion da mit dem Knee Strike. Nice! Nummer 3 kommt gleich...Hype...und NICE in Spoiler Tags sogar. Sehr Sehr schön daran gedacht! Del Rioooooo! :D Der sollte ja noch halbwegs fit sein, der hatte ja recht früh das Match gegen Ziggler^^ Schade kein Ricardo. Hätte zu gerne ein Ricardo vs Heyman Kampf gesehen xD Sehr starke Szene von Rollins, wie er einfach den Ring kontrolliert. Der Konter gegen Rollins und Dropkick danach war okay. Huch der Countdown kommt finde ich diesmal zu schnell^^ Gut, dass man nicht auf Reigns vergessen hat, der hier trotzdem noch mitmacht, während nun die Nummer 4 kommt! Haha EHRLICH? xD Chavo mit Dayum Theme? xD Himmlisch XDDD Chavo also im Rumble, nice^^ Während im Ring immer noch wunderbar die Aktion weitergeht! Rollins räumt echt stark auf^^ Der hat bis jetzt echt die Kontrolle in der Hand, was mir zusagt. Nice direkt der Frog Splash^^ Habe ja jetzt um ehrlich zu sein eine direkte Eliminierung erwartet, aber so natürlich stark. Reigns hat schon verdammt viel eingesteckt. Haha danach die Aktion mit Rollins und chavo xD Gut das wars also doch schon mit Chavo xD Schade eigentlich, dass die Elimination nicht aufgeschrieben wurde^^ Denke das notiere ich mir mal nebenbei Auch Ziggler also so früh. Nett nett, das passt ja perfekt mit Del Rio jetzt zusammen! Oha "We Want Lesnar" - Chants? Nice :D Ganz klar Del Rio und Ziggler. Das hat man gut bedacht und auch sehr gut umgesetzt. Ziggler immer noch wütend von der Niederlage und hat jetzt die Chance es Del Rio heimzuzahlen. Definitiv gute Sache! Denk Rollins wischt jetzt mit Reigns den Boden auf. Reigns hat heute schon viel zu viel eingesteckt, sodass der meiner Meinung nach einer der nächsten sein sollte, der eliminiert wird^^ Auch sehr stark, dass hier wieder parallel beides gut mitgenommen wird. Ziggler, der dann doch etwas frischer als Del Rio dank seiner Nummer ist, kann sich also gegen Del Rio durchsetzen. Rollins vs Ziggler heißt es jetzt wohl erstmal für eine Weile. Wow! Okay, Zig Zag habe ich jetzt nicht erwartet um ehrlich zu sein! Au Weia jetzt wird es bizarr! Nummer 6...und passend dazu Goldust... xD Das war doch mit Absicht so gewählt ey! xD Das er freundlich empfangen wird wundert mich sehr, nach der Aktion heute gegen Punk^^ Und tatsächlich der Zig Zag ist ja echt gut durchgegangen. Tja, Rollins muss halt aufpassen und sich nicht nur auf Reigns konzentrieren^^ Guter Versuch von Ziggler gleich Rollins eliminieren zu wollen, aber bin froh, dass der sich da noch im Ring halten kann. Reigns wieder wach und rettet Rollins ohne es zu wollen^^ Reigns und die Turnbuckle..ewige Liebe xD Wieder kracht er gegen den ey xD Wie gesagt, finde es echt sehr schade, dass die Eliminationen gar nicht vorgemerkt werden. Klar "über die Seile" kann man als Elimination annehmen, aber ich habe Kofi Kingston in der WWE erlebt...das reicht nicht immer xD Goldust echt klug gemacht. Er hat auf den richtigen Moment gewartet und kann so den Ex Champ eliminieren. Sogar so früh wie ich finde^^ Aber gut, der musste echt ewig viel einstecken. Nun also Nummer 7. Nice. Cody Rhodes! :D Na jetzt wird es sehr sehr interessant Rhodes Brothers wiedervereint...sehr geil! Gut freut mich auch sehr, dass da Rhodes eher auf der Seite seines Bruders ist, bei dem ist man sich ja nie sicher xD Bulldog auf Del Rio, der indirekt auf Rollins geht? Finde ich ne echt coole Kombo^^ Ziggler kurz gegen Rhodes und dann wieder direkt gegen Del Rio. Echt sehr gut hier die Wut von ihm beschrieben. Also bye bye Del Rio. Naja wenigstens etwas für Ziggler gegen ihn, der ja heute verloren hat^^ Von Goldust gibt es leider wenig zu sehen. War nur kurz Reigns eliminieren und dann irgendwie noch nichts^^ Boooo Nummer 8 Miz? Sehr schade, ist doch einer den ich als Sieger sehen will xD Irgendwie kommen die recht guten echt am Anfang xD Ha Rhodes sehr nice xD Ziggler instant weg^^ Naja im Endeffekt hat er ja das Nötige getan und Del Rio für sich eliminiert :D Miz wird aber gleich abgefertigt, schade hätte mir wenigstens etwas Momentum für ihn gewünscht^^ Rollins wird hier so stark gepusht >.< Sehr schöne Kombo von den Rhodes Brüdern, so habe ich mir das auch vorgestellt! Und schon kommt Nummer 9...bin gespannt wer es ist! Oha! Okay JoMo habe ich jetzt mal gar nicht erwartet, nice^^ Finde sein Comeback wurde etwas verpufft. Ruhig mehr hypen, weil der Typ war doch mal Mister MitB? Vor allem der einzige der den verkackt hat xD Sowas kann man für Neulinge die in den vorherigen Saisons nicht mitgespielt haben, ruhig schreiben^^ Heyman motiviert Rollins..gut gut. Boooo. Sehr doof, dass sich die Rhodes Brüder gegenseitig hauen... Können doch Zusammenarbeiten und dann halt am Ende ein 1on1... Schöne Crossbody Aktion von Morrisson gegen die Brüder. Netter Spot. JoMo gegen Miz...auch cool^^ Nice, Starship Pain gegen Miz. Miz war leider im Moment echt kaum im Match drin. Kaum Aktionen, was ich total schade finde. Cody ist im Gegensatz dazu echt dominanter^^ Goldust der Arme irgendwie auch kaum Aktionen. Na dann mal abwarten wer die Nummer 10 ist. DAS war irgendwie SO zu erwarten xD Hat einfach im Moment perfekt mit Rhodes in den Spot gepasst! Damn jetzt fliegen sicher die Fäuste >.< HBK on Fire! Zu Recht^^ Hier verprügelt er Rhodes regelrecht, was echt berechtigt ist. Schade, dass die SCM misst^^ Rhodes und HBK gehen aber sicher noch ne Weile so weiter. Echt der Partycrasher mit Rollins ey xD Der BEIDE gleich elimniert, aber dieser Brawl wird fix in den Backstagebereich gebracht xD Denke nicht, dass irgendeiner dieser Beiden jetzt die Eli mitbekommen haben oder sich dafür interessieren^^ Also von 9 Leuten, die 3 noch im Ring sind, hat Rollins 3 eliminiert. Nette Statistik^^ Jap wie erwartet, die prügeln sich da munter weiter und Nummer 11 kommt! Ach sieh an der neue US Champ :D Wundert mich, dass der überhaupt wieder zum Ring findet xD Das HBK dann doch selbst freiwillig ablässt, finde ich dann doch sehr schade. Hätte man ruhig mit einem Brawl bis in den Backstagebereich leiten können. Warum lässt da HBK jetzt ab? Der war doch so sehr frustriert? Rowan ein echt starker Auftritt^^ Wobei ich echt immer noch die Glanzphase von Miz irgendwie sehnsüchtig erwarte^^ Und Goldust, dessen Bruder eliminiert wurde. Bearhug war okay und endlich wieder was von Miz^^ Jetzt muss er aber nen Gang hochschalten. Hmm joa okay, Raven. Ich kenne ihn nicht allzu sehr, aber ist sicher ein netter NPC für so einen Rumble. Miz endlich sogar mit dem Finisher. Finde es cool, dass gegen einen Riesen wie Rowan zusammen gearbeitet wird^^ Rollins aber gleich wieder bereit in den Rücken zu stechen und nuttz die Chance gut gegen Miz aus. Und Miz steckt schon die zweite Fin von einem NPC ein >.< Raven vs Rollins schön und gut..aber...what? Ich hoffe sehr, dass sich Rollins festhalten kann und jetzt echt nicht eliminiert wurde o.O Nummer 13 also das erste Nexus Mitglied! Nett nett und gleich Barrett. Hoffe echt zutiefst, dass Rollins immer noch am Apron ist und Barrett jetzt mit ihm zusammenarbeitet um erstmal einige zu eliminieren^^ YES danke xD Rollins konnte sich festhalten, herrlich^^ Und YES alles richtig vermutet <3 Nexus hilft Rollins & Heyman. Nice Catch dort, Axel hilft sogar mit. Finde ich echt klasse^^ Goldust wieder mit so einer Cheap Elimination ey xD Hoffe, dass er wenigstens auch den Curtain Call zeigen kann, bevor er weg ist. Weil ich jetzt leider denke, dass Rollins & Barrett erstmal ordentlich aufräumen werden. Denke der Wechsel von 13 auf 14 kam viel zu schnell. Sind irgendwie zwischen den Nummer ungleiche Zeitabstände^^ Aber na gut, her mit der Nummer 14 und lass dies gut sein! Santino! Nice xD Whoa Goldust on a roll! Gleich mit Rollins die 3. Elimination im Match! Der Hype um Lesnar ist viel zu groß ey...25+ will ich seine verdammte Theme hören! xD Santino kann kurz eine Aktion zeigen aber okay Rollins passt auf und hat die Sache in der Hand^^ Na mal sehen wer in der Halbzeit kommt. SGT Slaughter...really? xD Haha "Dirty Italian" und chillig den Cobra Clutch angesetzt xD Legenden gehören halt ins Rumble^^ Aber der kurze Auftritt war auch so in Ordnung. Denke der letzte Satz sagt alles und jetzt stürmt Gabriel zum Ring^^ Jap war abzusehen :D Gabriel also die Nummer 16, ich hoffe so sehr auf eine dominante Phase wie beim WWE Rumble damals mit New Nexus. Wo jetzt einfach Nexus+ Rollins den Ring leer fegen^^ Sehr nette Elimination von Gabriel. Genauso habe ich mir die Zusammenarbeit mit Rollins vorgestellt, klasse! Hier wieder leider viel zu schnell die nächste Nummer. Ich hoffe das wird nicht jetzt immer wieder weniger xD BOLIEVE! Yeah xD Na mal sehen was Bo Dallas so machen wird^^ Der Plan am Ende ein 1on1 mit dem Great One zu machen hat ja bei Rock & Cobra mit der Elimination von Marella gerade ebenn icht geklappt^^ Aber bin mir sicher, dass Bo Dallas heute gewinnen wird Sehr harte Aktionen(schon wieder^^) gegen Miz, der meiner Meinung nach immer noch zu wenig für sein Standing getan hat Was ist eigentlich mit Cody Rhodes passiert. Habe ich da was überlesen oder liegt der immer noch vor dem Kommentatorenpult?^^ Nummer 18 also schon. Geht zu schnell! >.< YES. Ich habe ihn echt erwartet. Sozusagen gecallt, weil der jetzt erstmal Nexus ordentlich zusammenmischt^^ Erwarte mind. eine Elimination von einem Mitglied^^ Dallas also auch gleich weg, nice^^ Brawl zwischen RVD der sich gegen Rollins und Barrett durchsetzen kann und nebenbei Gabriel mit Goldust. Cool, aber die Zeit vergeht echt viel viel zu schnell. Kaum ist RVD im Ring zeigt 2 Tritte, schon kommt der nächste. Gabriel & Goldust also auf dem Apron. Na einen wird es bestimmt erwischen^^ JAAAAAAAAA. YES YES YES xDDDDDDD ALTERRRRRR. *heul* YES...einfach nur..YES XD LEFORT im RUMBLE. DANKE dafür xD Mit der BESTEN THeme xDDDD hahaha einfach nur Hammer xD Puh...erstmal sich wieder einkriegen xD Lefort <3 Goldust eliminert also tatsächlich Gabriel UND hat nun mit 4 Eliminationen das Meiste im Rumble. Not Bad muss ich sagen Irgendwie unfair, dass Barrett und Rollins sich um RVD kümmern^^ Lefort und Goldust?...Bitte weg xD ACH Miz ist ja auch noch da. Gut gut, da ist jetzt ausgeglichen. Lefort nicht einmal mit einer einzigen Aktion und schon die nächste Nummer. Vieeel zu schnell, sorry xD Axel unterstützt da also Rollins. Ich hoffe Miz eliminiert sich jetzt nicht selbst. OHA. Nice. Punk <3 Und wehe der taucht jetzt nicht auf! Und YEAH da ist der Mann :D Nummer 20 nice nice. Goldust noch im Match, jetzt geht es ab^^ Nexus schafft es nebenbei weiterhin Rollins im Match zu halten, denke Rollins wird sich auch nicht unbedingt freuen, Punk zu sehen Haha YES Schnäuzermann erledigt :D Nette Aktionen gegen Goldust gleich, sind ja immer noch verbissen ey xD RVD der Sack muss sich einmischen^^ Immer noch schade, dass keine einzige Aktion von Lefort erwähnt wurde Nett nett, Batista! Batista ich hasse dich xD Naja bin aber total glücklich über den Rumble Auftritt^^ Und schon wieder meiner Meinung nach viel zu kurz bis zum nächsten Teilnehmer, sorry, dass ich das immer wieder meckere xD Xavier Woods als Nummer 22. Na dann kommt sicher Sandow auch bald^^ Bin noch gespannt wer denn noch fehlt, viel ist nicht mehr übrig denk aber 28-30 wird dann sehr spannend sein^^ xD Summer Rae ey, ehrlich? xD Und der Arme Woods, wird gleich vom wohl baldigen Tag Team RVD & Batista eliminiert Also Batista ist auch wirklich ordentlich dabei. "Entsetzte Musik" lässt ihn stoppen? Wer? WER? Schnell runterscrollen xD Ach doch "NUR" Bray Wyatt :D Stimmt den gab es ja auch noch^^ Na bin ich gespannt, wie er sich hier schlagen wird Nette Ablenkung, die Barrett direkt ausnutzen kann. Also Nexus ist immer noch definitv ein wichtiger Faktor hier. Nice endlich was von Miz, der jetzt zum ersten Mal wen eliminiert^^ Nexus also Geschichte, na jetzt muss aber Rollins aufpassen. Außer Axel meint "Hey ich bleibe einfach noch"^^ Ach da ist er ja schon der Retter^^ Bray macht da echt schöne Sache, wobei wie ich finde echt einige Aktionen parallel ruhig laufen könnten. Sind im Moment jetzt mit Sandow 7! Wrestler im Ring und seit Woods keine Aktion von Goldust oder Punk. Dafür aber kommen die nächsten viel zu schnell nach. Bray Wyatt macht also kurzen Prozess mit Batista, bis jetzt ist der ja relativ fit und wurde nicht einmal angegriffen^^ Na endlich mal jemand, der sich gegen Bray traut. RVD und Batista arbeiten hier echt oft zusammen, denke das wird im Endeffekt auch der Grund für deren Zusammenarbeit als Tag dann später. Gefällt mir echt, muss ich zugeben. RVD also auch weg, denke Batista ist da jetzt der nächste^^ Endlich wieder Goldust, wobei es mich schon wundert, warum Goldust Bray angreift, wenn Punk im Ring ist? Ach da ist er auch schon und macht das was ich auch erwartet habe^^ GTS gegen Goldust :D Cesaro, cool! Orton ist also auch noch auf dem Plan, nice. Schätze dann noch Swagger und Rock. Die anderen zwei kann ich nicht einschätzen^^ Puh dachte schon der olle Batista eliminiert Punk :D Beide halten sich also noch fest, denke es wird sowieso wieder darauf hinauslaufen, dass dei sich gegenseitig eliminieren xD Teamarbeit von Goldust & Punk, really? xD Dann hat ja Sandow vieles gerettet^^ Cesaro also schon drin und mit Aktionen gegen Rollins. Kommen nun zu den letzten 5, wo ich 2 nicht auf dem Schirm habe. Erwarte echt eine große Überraschung! :D Und da ist schon Swagger^^ Haha und er eliminiert tatsächlich Bray Wyatt xD Cool Kidz vs Bray Wyatt Match bei WM! xD Haha tatsächlich xDDDD Bray zuckt aus xDDD Ach und schon kommt Rock^^ Fehlen nur noch Orton und die 2 Unbekannten :D Rock rennt rein und räumt direkt auf, nice. Batista kassiert schon den 3. Finisher ^^ Rollins eliminiert Cesaro? Nice. Sind jetzt also Goldust und Rollins mit je 4 Eliminationen gleichauf. Jetzt mal gucken. Wer wird Nummer 28? Spannung pur^^ YEAH! AMBROSE! DEAN F'ing AMBROSE! Den hatte ich ja gar nicht mehr auf dem Schirm >.< Geilo geil...hammer xD Nice Aufräumaktion. So etwas hat mir bei einigen anderen Leuten gefehlt. Sehr starke Sache und total happy auf sein Comeback^^ Also Nummer 29 da..Orton komm raus! Ich schätze zumindest, dass das Orton ist und bei 30 endlich Lesnar kommt :D Und jap, war zu erwarten^^ Wobei ich mich echt frage, warum Swagger und Orton die Tag Team Theme verwenden, Bo Dallas und Cesaro aber die Singles :D Jetzt bitte die RKO Serie! xD Schade, aber weg mit Batista^^ Der hat schon 4 Fin eingesteckt, das reicht für den alten Mann Und schon der nächste Count. Schade irgendwie am ganzen Rumble zu bemängeln sind einfach diese zu kurzen Zeiten zwischen den nächsten Leuten. Aber 30...und wie ich euch kenne ey...ist das sicher Tyson Kidd und Lesnar kommt heute nicht..ich würde euch HASSEN! xD THEME <3 LESNAR <3 UND MOTHERFUCKING LESNAR TAUCHT AUCH AUF <3 JAAAAAA YES YES YES einfach nur JAAAAAAA! Und geil wie der jetzt alles aufräumt, HAMMER xD Wow sogar Orton gleich weg, der hatte ja einen kurzen Auftritt^^ Heute wohl nicht sein Tag Wow sogar Ambrose weg xD Fuck ey, der wird verdammt stark dargestellt dieser Wichser xD FU Brock ey xD Ich hasse dich! xD 4 Eliminationen! Quasi jetzt so viel wie Goldust und Rollins^^ Punk durfte nicht einmal einen alleine eliminieren ;( Lesnar / Miz / Rollins / Goldust. Das waren denke ich mal auch die Glücklichen, die das Rumble Match InGame spielen durften. Alle wirklich super verdient! Nice ey. Totale Teamarbeit gegen das Monster hier xD Curb Stomp also, nice. Und Rollins seit Nummer 1 im Ring xD Auch Goldust mit 6 xD Nice xD WTF xD Lesnar no sellt das einfach. Habt ihr zu viel WWE geguckt?^^ Oha! Lesnar weg! Comeback irgendwie total verpufft xD Goldust damit Rekordelimination! Was will der Wichser Lesnar jetzt? xD Soll der doch Goldust verprügeln ey xD Also Lesnar gegen Punk? Nice..Nice..NICEEE xD Mit Payne einen tollen WM Gegner, worauf ich mich echt freue. Außer ich träume und eigentlich ist jetzt CM Punk tot und ich muss nen neuen nehmen^^ Miz schafft zum zweiten Mal den Scrull Crushing Finale zu zeigen. Ich schätze wird wohl auf einem finalen Kampf zwischen Miz und Rollins hinauslaufen^^ Gut der Rekord steht. Wird jetzt auch nur wirklich von Rollins gleich gestellt. Mehr als 5 Elimination wird es nicht geben und Goldust hat die 5^^ Die zwei Leute die ich beide als Sieger sehen wollte im Finale <3 Einfach nur herrlich <3 Ey tatsächlich...Rollins gewinnt. NICE. Von Nummer 1 aus gestartet, die Sache mit Nexus etc. Dann Lesnar...echt sehr nice aufgebaut und am Ende gewinnt Rollins. Sein erstes Match seit seinem Comeback neben Heyman und er gewinnt den Rumble ey xD Cena vs Rollins...WM...geil >.< Rumble Fazit: Bis auf die leider etwas zu kurzen Spots zwischen den Teilnehmern die immer wieder sehr früh nachgerannt sind und manchmal wurden einige Superstars gefühlt 2-3 Entrances lang komplett ignoriert...war es aber eigentlich ein guter Rumble. Es hatte einiges in sich und es hat echt Spaß gemacht zu lesen. Danke dafür! Hier noch einige Statistiken, weil ich halt so ein Freak bin und sorry, falls das schon jemand vor mir getan hat xD Entrances: 1. Seth Rollins 2. Roman Reigns 3. Alberto Del Rio 4. Chavo Guerrero 5. Dolph Ziggler 6. Goldust 7. Cody Rhodes 8. The Miz 9. John Morrisson 10. Shawn Michaels 11. Erick Rowan 12. Raven 13. Wade Barrett 14. Santino Marella 15. Sgt. Slaughter 16. Justin Gabriel 17. Bo Dallas 18. RVD 19. Sylvester Lefort 20. CM Punk 21. Batista 22. Xavier Woods 23. Bray Wyatt 24. Damien Sandow 25. Antonio Cesaro 26. Jack Swagger 27. The Rock 28. Dean Ambrose 29. Randy Orton 30. Brock Lesnar Eliminationen: 1. Chavo Guerrero (Nummer 4) von Seth Rollins 2. Roman Reigns(Nummer 2) von Goldust 3. Alberto Del Rio (Nummer 3) von Dolph Ziggler 4. Dolph Ziggler (Nummer 5) von Cody Rhodes 5. Cody Rhodes (Nummer 7) von Seth Rollins 6. Shawn Michaels (Nummer 10) von Seth Rollins 7. John Morrisson(Nummer 10) von Erick Rowan 8. Raven (Nummer 12) von Goldust 9. Erick Rowan (Nummer 11) von Goldust 10. Sgt. Slaughter (Nummer 15) von Wade Barrett 11. Santino Marella(Nummer 14) von Justin Gabriel 12. Bo Dallas (Nummer 17) von Justin Gabriel & Wade Barrett 13. Justin Gabriel(Nummer 16) von Goldust 14. Sylvester Lefort(Nummer 19) von Batista 15. Xavier Woods (Nummer 22) von Batista 16. Wade Barrett(Nummer 13) von The Miz 17. RVD(Nummer 18) von Bray Wyatt 18. Damien Sandow(Nummer 24) von CM Punk & Goldust 19. Bray Wyatt(Nummer 23) von Jack Swagger 20. Jack Swagger(Nummer 26) von Bray Wyatt 21. Antonio Cesaro(Nummer 25) von Seth Rollins 22. Batista(Nummer 21) von Randy Orton 23. The Rock(Nummer 27) von Brock Lesnar 24. Randy Orton(Nummer 29) von Brock Lesnar 25. Dean Ambrose(Nummer 28) von Brock Lesnar 26. CM Punk(Nummer 20) von Brock Lesnar 27. Brock Lesnar(Nummer 30) von Goldust & The Miz 28. Goldust(Nummer 6) von The Miz 29. The Miz (Nummer 8) von Seth Rollins Fin/Sig Einsätze: 1. Frog Splash(Chavo Guerrero) gegen Roman Reigns 2. Zig Zag(Dolph Ziggler) gegen Seth Rollins 3. Disaster Kick(Cody Rhodes) gegen Seth Rollins 4. Starship Pain (John Morrisson) gegen The Miz 5. Cross Rhodes(Cody Rhodes) gegen Goldust 6. Skull Crushing Finale (The Miz) gegen Erick Rowan 7. Raven Effect DDT(Raven) gegen The Miz 8. Wasteland(Wade Barrett) gegen Sgt. Slaughter 9. Turnbuckle Powerbomb (Seth Rollins) gegen The Miz 10. Bo-Dog (Bo Dallas) gegen Goldust 11. High Knee + Bulldog(CM Punk) gegen Goldust 12. Spear(Batista) gegen Wade Barret 13. Batista Bomb(Batista) gegen Sylvester Lefort 14. Spinebuster(Batista) gegen Seth Rollins 15. Bullhammer(Wade Barrett) gegen Batista 16. Running Senton(Bray Wyatt) gegen The Miz 17. Sister Abigail(Bray Wyatt) gegen Batista 18. GTS(CM Punk) gegen Goldust 19. Rock Bottom(The Rock) gegen Batista 20. Dirty Deeds(Dean Ambrose) gegen The Rock 21. RKO(Randy Orton) gegen Batista 22. F5(Brock Lesnar) gegen CM Punk 23. Curb Stomp(Seth Rollins) gegen Brock Lesnar 24. Skull Crushing Finale(The Miz) gegen Goldust 25. Reality Check(The Miz) gegen Seth Rollins 26. Curb Stomp(Seth Rollins) gegen The Miz Aftermath Cena xD Ich hoffe so sehr, dass Rollins ihm den Maul stopft^^ Die Feier ist natürlich total klar und verdient von Rollins. Rollins vs Cena. Das wird echt heftig. Hoffe natürlich sehr, dass Rollins gewinnt xD Fazit Wow. Ka keine Worte. Einfach nur grandios. Alles hat perfekt gepasst. Der Rumble hatte nur Kleinigkeiten, aber der Rest war super. Sehr geile Matches, darunter eins der besten Matches die ich je gelesen habe(Tag Match). Hammer Segmente und sehr geile Teaser schon für WM. Lesnar vs Punk, sollte es echt dazu kommen, macht total Bock! Usos als Tag Champs werden auch sehr cool sein und Rollins vs Cena! Gibt einfach gerade sehr viele geile Sachen >.< Echt glaube ich der beste PPV bisher in dieser Saison. :D
  10. 10 points
    Für alle die sich denken: Alter was ist dat jetzt wieder für Spast ! oder noch viel besser: Nicht schon wieder dieser Perverser! Herzlich Willkommen zur meiner Vorstellung. Juhu, endlich mal ein Vorstellungsgespräch, wo ich mal nichts Schwarzes runter schlucken muss. Warum ich jetzt erst diese Vorstellung bringe ? Weil ich aktuell kein Internet habe, um mir Pornos herunterzuladen.(Poste diesen Text über Handy->Tethering) Weil ich die Pornos auf meinen Rechner schon alle kenne Weil keine Pornos im Fernsehen gerade laufen Ich keine Freunde habe Ich auch aktuell nichts zum zocken hier habe Ich habe meinen Monolog mal in mehrere Teile untergliedert. Also kann sich jeder das raus suchen, was er wichtig oder interessant findet. Die Wrestling Liga Ich bin damals über Genickbruch.com auf die Vorgängerliga aufmerksam geworden -> Für nähere Details, schaut euch einfach meinen Hall of Fame Text an. Was dürfte ich in all den Jahren nicht alles für tolle Geschichten und Charaktere spielen: Angefangen hat alles mit Ted DiBiase jr., der einfach dank Crocodog die besten Storylines der Xbox 360 Liga hatte. Der Charakter ist mir da wirklich sehr ans Herz gewachsen. Schön damals zeigte sich die Klasse eines Crocodogs. Danach zu Mason Ryan mit seinen ganzen Konfuzius Geschichten und Rico als Manager. Daran erinnere ich mich auch sehr gerne zurück. Am liebsten erinnere ich mich aber, an meine Zeit als Hunico zurück. Diese Hunico gegen Slater Sticheleien sind bis heute einfach unerreicht. Ich gerate bei diesen Gedanken gerade wirklich ins schwärmen. Und jetzt zum Schluss der Run als Scott Steiner. Ich sehe mich heute noch jubelnd aufspringen, als Scott Steiner für WWE 14 angekündigt wurde. Da Hunico Leider nicht mehr dabei war, stand einfach für mich fest, den MUSS ich einfach nehmen. Auch mit Steiner habe ich viele Tolle Sachen erlebt, diese werde ich aber wohl an anderer Stelle mal genauer aufschreiben. Leider musste ich mich vor kurzen erst bei der Xbox Liga schweren Herzens abmelden. Trotzdem werde ich natürlich nicht für immer verschwinden. Ich bleibe so gut es geht, als User natürlich aktiv. Reallife Lebenslauf Geboren und aufgewachsen bin ich in HGW MV. HGW steht hier nicht für Herzlichen Glückwunsch und MV steht nicht für weibliche Geschlechtsteile, sondern für Hansestadt Greifswald und Mecklenburg Vorpommern. Nach meinen Realschulabschluss, habe ich dann eine Ausbildung als Informatikkaufmann gemacht. Juhu, nur am Rechner sich den Arschwundsitzen und zocken wenn der Lehrer nicht hinschaut. Dazu hat man sich natürlich, jede Menge kranker Videos angeschaut. Danach folgte mein 9 Monatiger Ausflug zur Bundeswehr in Viereck und Torgelow. Ich war übrigens Leider in einer dämlichen Zeitspanne. Alle die danach zum Bund mussten..ja mussten da galt die Pflicht ja noch…mussten nur noch 6 Monate machen. Naja, so habe ich wenigsten den Status Obergefreiter erreicht und bin somit höher gestellt, als der Mann mit dem lustigen Bart aus Österreich. Der beste Moment beim Bund war übrigens, als ich mit dem fetten MG ein 4-1 Ergebnis geschossen habe…beim ersten Versuch ! Wie sagte der Ausbilder zu mir „ Jo, besser ist nur 5-0“ An diese Marke, ist am Ende des Tages keiner nur ansatzweise ran gekommen. Ganz nach dem Motto: Nicht den längsten in der Dusche aber beim schießen. Nach den drei Monaten Grundausbildung, hatte ich dann einen Sesselfurzer-Job bekommen. Nach der Bundeswehr Zeit, war ich dann erst einmal Arbeitslos (In der Zeit habe ich mich dann bei Liga angemeldet). Danach hatte ich ein paar nicht so schöne Stellenangebote und langweilige Jobs. Deswegen habe ich mir gedacht, ich sattel noch einmal Komplett um und werde Altenpfleger. Die Arbeit am und mit Menschen war wirklich der beste Schritt den ich machen konnte. Ich habe dieses Jahr meine Ausbildung erfolgreich bestanden, was dieses Jahr zu den schönsten seid langen natürlich macht. Natürlich ist die Arbeit sehr stressig und auch körperlich so wie geistig anstrengend, trotzdem will ich diese Arbeit einfach nicht mehr her geben. Der Job hat auch so viele Tolle Seiten, die im Moment einfach klar überwiegen. Mal sehen was die Zukunft noch alles so bringen wird. Charakter Tja, die Leute reden darüber sehr viel. Wie viele haben zur mir gesagt :„Du bist doch verrückt, du hast echt einen an der Waffel, du hast doch einen verballert“ und so weiter…. Ich stehe total auf schwarzen Humor und Sachen die total überdreht sind (so wie So. Park) Ich bin auch für fast jeden Mist zu gebrauche, solange es nicht in eine strafrechtliche Richtung geht. Letztens hab ich einfach mal meinen linken Arm und Bein entwachsen lassen, weil ich einfach wissen wollte wie sich dat mal anfühlt. Sehr Lustig fanden wir auch folgende Sache: Ich habe mir eine Ghostfacemaske aufgesetzt und schwarze Klamotten angezogen. Danach bin ich im Vince McMahon Powerwalk die Straße runtergegangen und habe die Autofahrer gegrüßt. Oft ziehe ich ernste Gesprächsthemen ins lächerliche oder gebe einfach dumme Sprüche ab. Was natürlich nicht immer jeden gefällt und mir auch schon Ärger eingebracht hat. Sonst ist meine Lebenseinstellung sehr positiv und ich kann auch sehr gut über mich selber lachen. Gaming Allgemein Angefangen hat alles mit meinen 7 Geburtstag. Meine Eltern haben mir mal einfach mal so eben, einen verdammten Super Nintendo mit Mario World gekauft. Den hab ich mir nicht mal gewünscht gehabt…nein noch besser. Ich wusste noch nicht mal dass es so etwas überhaupt gibt. Danach war es eigentlich um mich geschehen. Ich war und bin eigentlich deswegen ein echter Nintendofan. Super Nintendo, N64, Game Cube, Wii, Game Boy, Game Boy Advance Sp, Nintendo Dsi und Nintendo 3Ds XL befinden sich alle in meiner Sammlung. Deswegen hatten sich auch immer meine Freunde bei mir versammelt. Da könnt ihr sagen was ihr wollt, es gibt doch nichts Besseres als eine schöne Party Mario Kart, Mario Party oder Smash Brothers.Da kann es schon mal passieren, dass sich Leute über Tage nicht mehr angesprochen haben. Deswegen war und ist Nintendo immer meine offline Multiplayer Plattform. Die Playstation war für mich immer etwas für Einzelkinder. Fifa und Ego Shooter (vor allem die time Splitters Reihe) haben wir natürlich auch intensiv gespielt. Fifa ist ein gutes Stichwort. Fifa ist bestimmt die Serie, die ich bisher am meisten gespielt habe. Ich liebe einfach den so sehr den UT-Modus. (auch wenn ich bisher nur einen 1 IF gezogen habe…Einen! Mein Bruder hat so 8!) Dazu spiele ich mit Kumpels schon immer gerne Turniere aus. Ich habe sogar die ganzen Turniere aufgeschrieben, ausgedruckt und in einen Ordner gesammelt. Dazu habe ich sogar eine Ewige Turnier Tabelle erstellt und ewige Rekord Torschützen. Ach ja Fifa…Fick dich PES ! Ego Shooter spiele ich wie gesagt sehr gerne und das nur mit Controller als Konsolenspieler. Vor allem die Battlefield Reihe. COD und Co. spiele ich zwar auch, kommt aber für mich nicht an Battlefield ran. Ihr wisst schon, bei COD heißt es: „Achtung! Sniper im Haus…ausweichen“ bei BF heißt es: „Achtung! Sniper im Haus….BUMM..wechsel Haus?“ Sonst habe ich außer der Resident Evil Serie und ein paar Prügelspielreihen wie Tekken und Soul Calibur nicht viele weitere Videospiel Interessen. Das sollte aber auch reichen oder ? Hui, ganz schon lang geworden diese Vorstellung. Naja, mal sehen wer sich darauf alles meldet. Ich bin gespannt
  11. 9 points
    Ich hatte auch mein Match gewonnen und wurde im RAW Team als Dritter eliminiert. Ich glaube, dass Du diese Liga anders siehst, als sie eigentlich ist. Ich will mal was aufklären. User, die ständig gewinnen, dessen Wrestler bekommen dadurch keine Titelmatches oder werden extrem stark dargestellt. Wenn man das machen würde, wären Leute, die immer wieder verlieren vollkommen frustriert, weil sie niemals einen Titel sehen oder ihr Wrestler ständig auf die Schnauze fällt. Soll man etwa sagen "Tja, spielt gefälligst besser oder findet euch damit ab". Das kann man nicht machen. User verdienen sich Plätze in der Show und Titelmatches durch Aktivität. Diese bekommt man vor allem durch die Feedbacks. Diese sind der Lohn der Writer, die das alles komplett FREIWILLIG machen. Sie opfern ihre Zeit, um diese Shows zu schreiben und die Charaktere, wo auch deine Leute dazugehören. Wenn wir, die User, bezahlen würden, wäre das eine andere Geschichte, aber da sie es freiwillig machen, wäre ein Lohn in Form von Feedbacks gerechtfertigt. Oder willst Du sie an den Stuhl vor einem PC fesseln, einen stinkende Socke ihnen in den Mund stopfen und sie zwingen zu schreiben? Du feedbackst nur deine Sachen, während alle anderen oder die meisten die komplette Show feedbacken. Ich setzte das mal in ein Beispiel um. Der Chef hat zwei Arbeiter und darf nur einen behalten. Der eine kümmert sich nur um einen Teil der Arbeit und lässt den Rest aus. Der andere macht die komplette Arbeit. Wen würdest Du nehmen wollen? Wenn Du nur Matches zocken und keine Feedbacks machen willst, dann bist Du nun mal falsch. Die Writer stellen Woche für Woche eine Show auf, erzählen Geschichten, denken sich Gimmicks aus und versuchen alles, um uns den Usern eine Freude zu machen. Klar, machen sie manchmal Sachen, wo man nur mit dem Kopf schütteln kann oder das man so etwas nie wieder sehen kann und das sagen wir dann auch. Nun aber wieder zurück zum Thema. Wäre ich der Writer dieses Matches gewesen, hätte ich Dich auch zuerst eliminieren lassen. Zuallerst zeigen andere halt mehr Aktivität durch die Feedbacks. (Siehe Beispiel mit den Arbeitern). Zum zweiten Punkt sage ich ein mal, dass Bo nicht eliminiert wurde, weil der zuständige Writer ihn schützen wollte und noch etwas aufbauen will mit ihm.
  12. 9 points
  13. 9 points
    Alles Gute, Stevo! Mach' Dir selbst ein super Geschenk und komm' mit Daniel Bryan in die WGL zurück! <3 LIKED DAS HIER WENN IHR MIR ZUSTIMMT!
  14. 9 points
    Joa, ich will auch mal wieder. Außerdem muss ich in Konkurrenz mit Dreather treten, der mein Feedback vom letzten Mal heute eindrucksvoll gekillt hat ... und den Browser während dem Erstellen des Feedbacks xD Ein paar kleinere Umstellungen gibt's zum letzten Mal bezüglich User Feedbacks, ich versuche mich mal daran an einem Konstrukt aus tausend und einem Spoiler, teile meine Meinung und eure Meinung auf und versuche es mal zweifarbig, was ich mir bei einem Feedback von R0ß50N (schreibt man dich so? xD) abgeguckt habe. Euer Feedback wird alphabetisch aufgeteilt, hilft mir zur besseren Orientierung, von wem ich eins habe und wo nicht. Bietet sich dieses Mal bei den paar Segmenten an, bei mehr wird es auch gleichsam schwieriger. Hoffentlich chanten die Fans am Ende nicht "King", sonst muss ich Skripte mit Q&A in die Menge werfen.^^ Auf dann, ab geht's auf die Road To WrestleMania. Kommentatoren Ich finde es super, wie der Ausfall des Forums hier eingebaut wurde. Der Coversong war jetzt nicht so meins, liegt wahrscheinlich am Song, weil da Ton und Sänger immer zu arg auf derselben Lage bleiben, aber passt thematisch und ist immer noch weit besser als das Original. xD Der Hype des Main Events ist gelungen, wobei ich das lieber beim Match selber gesehen hätte, da die Show gerade erst anfängt. Cena zu Beginn ist wie jeder Auftritt bei ihm die Schwelle zwischen Fremdschämen und purem Auslachen. Bester Satz in diesem Zusammenhang: "Aber leider habt ihr nicht die Wahl, weil ihr Wichser seid, [...]" Was für ein geiler Einstieg für die Crowd. xD Der Rest war dann das typische Gerede für den Champ, vom Charakter passend, gerät jedoch schnell wieder in Vergessenheit, weil er immer so drauf ist und ist mehr was für den Moment. Ich fand es in dem Zusammenhang dann auch recht lustig, dass die Kommentatoren einfach Null auf die Ansprache eingegangen sind und sich lieber auf den Event konzentriert haben.^^ Irgendwie lag mir da die Betonung zu sehr darauf, dass Cena gar nicht da ist, ich rechne damit, dass es nicht dabei bleibt. Die Bewerbung der Card ist gut umgesetzt worden. Punk Interview Wolverine's in the House. Hugh Jackman wäre doch super für den Rumble gewesen? xD Nein, der Sinneswandel ist toll umgesetzt worden. CM Punk beweist hier eine starke Charakterentwicklung und kommt im Gespräch mit Eden auch wahnsinnig gut rüber. Die Reaktion auf den Glücksbringer war allerdings recht fies.^^ Mitgekriegt hat es Alexa ja zum Glück nicht, wahrscheinlich wäre sie in Tränen ausgebrochen. Der Angriff von Goldust reiht sich ebenfalls großartig in die Szene ein. Ich frage mich, in welcher Form er wohl zu WrestleMania reisen wird, irgendwie hätte sowohl der Bizarre One als auch der normale Dustin Rhodes etwas für sich. Die Kombi mit Schnäuzermann ist sehr lustig. Ich bin mal gespannt, ob Punk seinen Auftritt verpassen könnte, nachdem er erst ausgeknockt und dann noch gefesselt wurde. Insgesamt ein super Stimmungsmacher für den Anfang des PPV. Del Rio vs. Ziggler Die Entrances waren kurz und stimmungsvoll, beide Wrestler wirkten natürlich. Die Reaktionen der Fans gingen allerdings irgendwie bei mir unter, sowohl beim Einzug als auch über die Matchlänge. Es wirkte so, dass keiner von Beiden wirklich beim Publikum angekommen ist und sie damit sich selbst überlassen wurden. Den Opener empfand ich insgesamt als sehr ruhig, mit kleineren Aktionen, vielen Holds und langsamer Matchführung. Sowohl Ziggler als auch Del Rio wirkten routiniert und weniger spontan, in ihrem Charakter stimmig und hatten jeweils 1-2 Überraschungen für ihren Gegner im Gepäck. Die bildliche Sprache wirkte angenehm und ist gerade zu Beginn sehr gut getroffen worden, als sich die Ringpsychologie entwickelt hat. Die prägenden Momente waren für mich der frühe Cross Armbreaker mit einhergehendem Rope Break sowie die Verfolgungsjagd zwischen Ricardo und Ziggler. Das Finish fand ich unspektakulär und schnell herbeigeführt, aber in der Hinsicht passend, dass beide Wrestler nur wenig davon trennt, um ihre Aktion ins Ziel zu bringen und das Match sofort zu entscheiden. Das Aftermath war stimmungsvoll und hat das Momentum wieder komplett gewendet. Mit dem Superkick gegen Ricardo, der für Del Rio bestimmt war, ist jetzt auch mehr Würze drin. Da von Ausgleich die Rede ist, wird nun wohl ein Finale herbeigeführt und diese Auseinandersetzung war nur ein Zwischenhalt. WrestleMania wirkt sehr passend für die Beiden, irgendwie sehne ich da aber mehr herbei. 2 Out Of 3 Falls fände ich schön. Paige Der Anfang wirkte wie eine Home Tour durch ihr Haus, so mit "Ach, ihr seid da, kommt mit, jetzt gucken wir uns alles ganz genau an." xD Hatte so etwas von einem Making Of. Ich habe die Namensvorschläge mitgelesen, muss aber zugeben, dass mir kein passender Name für ihre Fans eingefallen ist und mir auch keiner so wirklich zugesagt hat, mit dem ich mich als Fan identifiziert gefühlt hätte. Viele Namen berufen sich im Segment auch eher auf ihr Aussehen als auf ihre Anhänge. Rampaige ist meiner Ansicht auch der deutlich beste Vorschlag gewesen, den Paige hier vorgetragen hat. Ich denke, das könnte sich einbürgern, mir persönlich war das zu arg mit ihrem Cradle DDT verbunden. Eventuell spielt das auch in Zukunft noch eine Rolle und die Fans interagieren auf besondere Art und Weise, wenn sie ihn auspackt. Den Ayran Gag fand ich super.^^ Emma & Nattie Natalya und Emma kommen gut an und wirken sympathisch. Es stärkt Tamina noch einmal, dass Natalya hier von eigenen Schwächen spricht. Auch Emma's Selbstzweifel wirken passend. Jetzt, wo sie spielbar ist, kann auch endlich der erste Gegner kommen, bei dem sie ihre schlummernden Superkräfte aktivieren darf. Ich vermisse da aber einen Höhepunkt im Gespräch, sodass es nur bei einem freundschaftlichen Gespräch bleibt. Tamina verbindet zwar das Ausscheiden von Natalya und Brie im Turnier, aber wirklich vorgehen können die Damen während ihrem anstehenden Titelmatch nicht, ohne gleich unfair zu agieren. Ich könnte mir vorstellen, dass im Match etwas passieren könnte, das sie auf den Plan ruft. Tamina ist vor Allem nicht zu bremsen, wenn sie ausrastet. Der letzte Satz mit Brie klingt nicht so berauschend, richtig gehend ... unheilvoll? Damien Sandow vs. Xavier Woods Ich finde die Entscheidung gut, Summer nicht mit zum Ring kommen zu lassen und so einen Zweikampf zwischen Woods und Sandow heraufzubeschwören. Ich kann mir nämlich gut vorstellen, dass der Kampf in die zweite Runde geht und dort ihre Involvierung entscheiden wird, wem sie ihr Vertrauen schenken will. Vielleicht weiß sie ja bis dahin, worum es in diesem Match eigentlich geht. xD Die Entrances sind auch hier sehr schnell abgearbeitet, ein bisschen holprig wurde es vor der Matchgrafik. Erst sieht Woods nicht weg, dann sieht er konzentriert an, hat mich ein bisschen gestört. Sandow's Strategie für seinen Gegner wurde gut gewählt. Ich habe lange nicht mehr gelesen, wie mit der Count Out Regel gespielt wird und fand es hier sehr angenehm umgesetzt, um jemanden wie Woods aus seiner Bahn zu reißen. "Er kommt sich ziemlich verarscht vor" wirkte dabei so göttlich.^^ Ebenfalls toll gemacht fand ich den Spoiler, das sah nach einer ganz schnellen Nummer für Sandow aus, bis plötzlich das erste Bild aufgetaucht ist. Der Matchfluss danach wurde recht hektisch. Der Backbreaker war sehr cool umgesetzt, beim Crossbody habe ich mich aber tatsächlich gefragt, ob das nicht vielleicht zu viel gewollt war im Falle von Sandow vom Top Rope zu springen. Eventuell war damit aber auch der Turnbuckle gemeint, weil von der Diving Variante die Rede war.^^ Das Finale mit den Roll-Up Manövern war nett, mir fehlte aber im entscheidenden Manöver der Impuls, warum ausgerechnet dieser letzte Einroller jetzt dafür sorgt, dass Sandow nicht mehr rechtzeitig auskicken kann. Vielleicht liegt da aber auch Woods' verborgene Stärke, seinem Gegner mit Einrollern systematisch die Kraft zu rauben und die Robin hier entdeckt hat und uns nicht mitteilen will. xD Das Ergebnis kam jedenfalls überraschend für mich. Ich kann mir zwecks des Finish nicht vorstellen, dass Sandow die Sache damit auf sich beruhen lässt, nachdem er sich mit der Niederlage im Prinzip vor Woods blamiert hat. Ich fände es sehr amüsant, wenn er das Ende als False Finish verkauft, beispielsweise dass beide Wrestler die Schulter auf dem Boden hatten etc. und einen Rückkampf mit neuen Spielregeln (und neuer Spielfläche) erwirkt. Rock, Santino, Miz wünschen sich gegenseitig viel Glück Yeah, Rock and Cobra. Das hat etwas von Rock 'n' Sock Connection.^^ Die Aussicht auf ein 1 on 1 mit Santino am Ende des Rumble Matches ist jetzt nicht so berauschend, aber bietet sich super als Gag für die Catchphrase an. Ehrlich gesagt glaube ich auch nicht, dass Santino lange gegen John Cena durchhalten würde, während Rock vs. Cena jetzt durch die WWE sehr ausgelutscht wäre. Auch die Awesome One Catchphrase von Miz wurde punktgenau platziert. Nach seinem Sieg über Ambrose wirkt The Miz im Moment glaubhafter, um bei WrestleMania gegen den Champ himself zu ziehen. Insgesamt ein schöner kleiner Anheizer seitens der Publikumslieblinge. Rollins und Heyman Dritter Teaser für das Royal Rumble Match. Im Voraus zum Rumble kam jetzt immer wieder das Thema Brock Lesnar auf und dass er ja auf gar keinen Fall antreten wird, so dass eigentlich schon damit gerechnet werden muss, dass der Typ auch wirklich aufkreuzt. xD Sonst kann ich da leider wenig aus dem Segment ziehen, über Rollins ist bereits im Vorfeld viel geschehen, viel gesagt worden und viel gemacht worden, dass man gespannt sein kann, wie er Heyman's Fauxpas beim Ziehen seiner Nummer wieder wett machen wird. Paige © vs Tamina Persönlich gesagt hätte ich die Ansetzung im Co Main Event würdig gefunden, die Divas Division besaß durch das Turnier meiner Ansicht nach das größte Spotlight neben der erstarkten Tag Team Division. Die Einzüge sind stimmig, Tamina wird kämpferisch präsentiert, während Paige ihr Match mit Glitzeraugen und einer Überdosis von Glücksgefühlen bestreitet, die sich wie Opium unter das Volk mischen. Könnte aber auch schlicht und ergreifend nur der Sex Appeal sein, der sie so anziehend für die Rampaiger macht und die Drogen tun ihr Übriges. xD Das Match ist sehr ... bildreich.^^ Wer flink mit dem Mausrad nach unten scrollt, braucht eigentlich keinen Text mehr, um sich vorzustellen, wie es in diesem Kampf abgegangen sein muss. xD Tamina wirkt hier tatsächlich wie ein weiblicher Brock Lesnar, packt mit aller Kraft zu und hält sich da selbst Paige brutal unterhalb der Nahrungskette. Sie schlägt zu, als gebe es keinen Morgen mehr. Der Kickout aus dem Splash fand ich ein bisschen Too Much, aber erfüllt seinen Zweck. Die Headbutts als einzige wirkliche Kontermöglichkeit stelle ich mir in bewegten Bildern sehr emotional vor. Auch die Situation im PTO ist derbe. Bei der Darstellung von Tamina im kompletten Match fand ich es ohne Scherz fragwürdig, dass sie überhaupt clean verliert. Oder nur ein einziger Ram-Paige ausreicht. Mindestens drei bis vier hätte das gebraucht. Was für ein Biest! Keine Ahnung, auf wen Paige bei WrestleMania treffen wird, aber ich kann mir da gerade keinen heftigeren Gegner als Tamina vorstellen. Überwältigendes Match, krasser Sieg, tolle Siegesfeier und gerade die 1000 Bilder haben ihren Teil dazu beigetragen, wie dieses Match beim Lesen des Textes ankommt. Ich fürchte allerdings, dass ich damit übersättigt bin, was den PPV angeht - und da wartet noch einiges auf! Ich muss die Worte eingangs wiederholen - nur das hätte in muss umändern. Das Match MUSS eigentlich der Co Main Event sein! Allein deswegen, dass zurecht Pyros nach dem Match losgefeuert werden. Rowan Erick Rowan träumt vom goldenen Weihnachten? Er hat Weihnachten vor drei Monaten im Wald verbracht und hätte sich einen Christbaum dekorieren und anschließend Goldust einladen können. xD Yoa, eigentlich das typische Gerede von Rowan, der noch einmal das United States Titelmatch bewirbt. Ähnlich wie bei Rollins und Heyman ist bereits in den vorherigen Wochen alles gesagt worden und ich freue mich auf den Kampf zwischen Rowan und Reigns, der könnte ganz großes Kino werden. Apex Waterslide © vs The Usos Das Match stammt von mir. Sorry für die Länge, ich konnte aber keinen richtigen Weg finden, das Match sinnvoll zu kürzen. Mehr dazu im Spoiler. Bitte erst aufdecken, wenn ihr das Match auch gelesen habt oder das aus freien Stücken öffnen wollt. Meine Beweggründe: Euer Feedback: Cool Kidz Soviel zum aufmerksamen Beobachten von Jack Swagger. xD Mich wundert auch nicht, dass Swagger nach einem Burger bei McChavo plötzlich auf Toilette muss.^^ Ich schätze, Dallas strebt eine Karriere im deutschsprachigen Kommentatorenteam an, indem er konsequent alles äquivalent übersetzt. Dieses Mal fand ich Bo auch leider nicht so smart, die Wochen zuvor hat es mir besser gefallen, wie er sich langsam das Spotlight ergaunert und Swagger das trotzdem nicht rafft. Hier war er doch arg belehrend. Usos vs. Kidz wäre auf jeden Fall interessant, nachdem die Kidz ein Match gegen sie gewinnen konnten, bevor der Titel jetzt gewechselt hat. Wyatt & Nikki Interessante Szene, um Nikki pausieren zu lassen. Wyatt's Worte waren durchgängig creepy und haben ihren Zweck mehr als erfüllt. Es wirkt ein wenig wie die Videos zu Harper und Rowan, die er ebenfalls in die Freiheit entlassen und das Stable aufgelöst hat. Wobei ... Wenn sie ja rausgeht, hätte sie das eigentlich längst machen können, Tageslicht schnuppern und so, Wyatt sollte zumindest ihren WGL Vertrag gar nicht besitzen. xD Ich denke allerdings, dass Bray im Bezug auf Bryan's Rückkehr falsch liegen könnte, dazu müsste er zunächst aus dem Ruhestand zurückkehren, das macht eine Rückkehr ohne ihn wahrscheinlicher, finde ich. Ich würde mir einen größeren Sinneswandel bei Nikki wünschen. Der Anfang ist einigermaßen getan worden, jetzt in der Pause kann man da vermehrt arbeiten. Ich finde, da sind noch zu viele Überreste von Misery vorhanden, die sie in alte Bahnen zurückwerfen. Solange Bryan nicht in den Shows sein kann, ist das mehr eine Belastung, als eine Entfaltung. Rowan vs. Reigns © Die zweite Schafsmaske war ganz nett, ich hätte es aber auch irgendwie lustig gefunden, wenn Reigns während dem Match versucht hätte, sie ihm abzureißen und dann der Gag mit der Zweiten erfolgt wäre. Die Anfangsphase ist eigentlich genau so, wie ich sie mir auch vorgestellt habe, beide haben Probleme im Aufbau und brawlen sich außerhalb des Rings umher. Der zweite Absatz war dann mehr auf witzige Szenen ausgelegt, hatte es den Anschein und wirkte etwa so, dass Rowan das Skript zum Match vergessen und in eine ungewollte Länge gezogen hat.^^ Das Ausknocken des Referee fand ich passend, es war aber auch gleichzeitig schade, dass es nicht dazu genutzt wurde, um den Brawl mit Waffen oder ganz normal außerhalb des Rings fortzusetzen und sofort der Ersatz herbeigeeilt kam. Die Schlussphase mit dem missglücktem Spear und dem Konter des Zweiten war stimmig. Auch hier ein überraschender Titelwechsel aus meiner Sicht. Rowan wirkte im Großteil des Matches sehr behäbig und ist mit Glück den Aktionen entgangen, die ihm in der Summe zum Gewinn des Titels verholfen haben. Die Einlagen waren aber echt ganz nett umgesetzt und ein schöner Kontrast zum kämpfenden Reigns, der immer mehr gefrustet wurde, weil er sein Matchrezept nicht abspulen konnte. Die Feier war passend umgesetzt. Etwas überrascht war ich, dass Reigns Buhrufe erhalten hat, weil er tatsächlich aus Wut die Treppe gegen die Absperrung wirft. Hätte nicht erwartet, dass er nach dem Match noch so ausrastet und diesen Schuh eher Rowan angezogen. Reigns ist außerhalb des Rings da eher die Ruhe vor dem Sturm, zumindest aus meiner Sicht.^^ Tamina bei Eden Tamina's Wut kam super zum Ausdruck. Schöne energischen Worte und der Spruch mit dem hinten anstellen war klasse. Der sarkastischere Ton war eher nicht so meins, aber Randale und Interview gehen vollkommen in Ordnung. Ich hätte nichts gegen ein Rematch bei WrestleMania einzuwenden, zumal ich wie im Match angesprochen bei der Darstellung nie davon ausgegangen wäre, dass sie hier tatsächlich clean mit einem einzigen Rampaiger unterliegen könnte. Pre Rumble Segment Den Gag mit der Wasserflasche wird Batista sein Leben lang nicht mehr los. xD Die Vorbereitung war gut umschrieben, ein bisschen schade jedoch, dass er rein gar nichts gesagt hat. Ich stelle mir gerade vor, wie Xavier Woods absolut keinen Ton des Liedes trifft und Summer Rae dabei noch Applaus spendet und mitjault. xD Aber ... WARUM fährt er sich wie ein sexy Pin Up Girl durch die Haare?! Wie geht das überhaupt mit dem Afro? Vielleicht hat er auch Flöhe?^^ Summer hat nun wohl auch den Preis mitbekommen. Ich bin verwundert, dass SIE Woods auch noch vorwirft, er kann ihr im Ring nichts brauchbares zeigen. Ein Unding ist das.^^ Der Gag mit der Nummer war lustig, wenn sie tatsächlich im Match wäre ... Graus. Auch die Vorbereitungsrunde von Rob Van Dam war wie die von Batista gut umschrieben, hier finde ich passt es aber deutlich besser, wenn er in Voraussicht auf sein Training nicht spricht. Der Nexus Part stammt aus meiner Feder. Meine Beweggründe: Euer Feedback: Main Event Ich habe so das ungute Gefühl, dass es jetzt seeeehr lange wird und der Writer Zeit seines Lebens mein Feedback nicht mehr lesen will. Dem Gefallen werde ich ihm aber, wohl oder übel, tun.^^ Laxus und ich verfolgen dabei die gleiche Taktik, ich mache mal immer in 10 Entrance Steps Absätze. OK, los geht’s. Entrance, 1-10 Dadurch, dass John Cena kein Titelmatch heute Abend hatte, wirkt der Rumble dieses Jahr irgendwie mit mehr Prestige ausgestattet, auch wenn bei mir da der Träger mehr im Fokus steht als der Titleshot. Ha Ha, Rollins mit fettem Pokerface auf der 1. xD Ich kaufe vielleicht Heyman das Grinsen ab, aber das von seinem Client ist angesichts des langen Matches doch brutal aufgesetzt. Reigns auf der 2 wirkt gerade ganz heftig. Hier stehen zwei Ex-Shield Mitglieder gegeneinander, gleich zu Beginn, im Ring und außerdem wird er jetzt bitter drauf sein, nachdem der US Championship den Besitzer gewechselt hat. Dass Rollins hierbei noch die Überhand gewonnen hat, überrascht mich da wirklich. Die Action war bis dahin OK, der Diving Spot passt auch gut ins Bild. Del Rio auf der 3 ist ebenfalls ein guter Spot für den Aristokraten, auch, dass er hier gleich gebremst wird, da ich keinen guten Einstand gegen die Starter erwartet habe. Chavito auf der 4! Toller Frogsplash Moment, ich vermisse diese Aktion. Reigns steckt beachtlich viel ein, wenn er länger durchhält, knüpft er gut an seine Zeit als US Champion an. Ein bisschen schade fand ich es, dass Rollins für die Ausscheidung gesorgt hat, hätte es Del Rio an der Stelle sehr gegönnt. Die Reaktion von Heyman war aber genial, hat er sicherlich nicht mal einstudieren müssen, um zu wissen, was Rollins hier veranstalten wird.^^ Ziggler auf der 5 ist böse! Der anschließende Brawl zwischen Ziggler/ADR und Reigns/Rollins passt gerade perfekt ins Buch. Schöner Jumping DDT Spot, kann man gerne bringen, wenn der Brawl mit 4 übersichtlich bleibt. Goldust auf der 6 geht da gerade ein wenig unter, allerdings tolle Idee, dass er sich erst zurückhält und dann versucht, der Breaking Point für eine der beiden Brawls auszumachen. Reigns früh raus, irgendwie schade. Ich hatte das Gefühl, er steckt zu 90% im Match ein. Cody Rhodes auf der 7, nice.^^ Mit dem Bulldog wirkt wieder mehr Action im Match. Die Eliminierung von Del Rio durch Ziggler ist solala geraten. Nachdem Ziggler schon im Opener das Momentum gewendet hat, ist das jetzt ein bisschen Too Much an der Stelle. Eine Double Elimination wäre krass gewesen, aber sei's drum. The Miz auf der 8 ist auch gut, es war nach der Motivation und seiner Ziehung ein wenig zu erwarten, dass er früh ins Match einziehen muss. Die Ziggler Ausscheidung kam ganz plötzlich, schön, dass Cody eine Eliminierung gelungen ist. Toller Sharedown, aber noch geilerer Zusammenschluss der Rhodes Brüder! Das Bild von Morrison sieht sehr spektakulär aus, raubt völlig den Fokus auf das Match.^^ Schade, dass sich die Brüder jetzt wieder zerfetzen, der Auftritt von JoMo ist aber vollends gelungen. Der Starship Pain gegen Miz ist böse, aber auch recht gefährlich, wenn er dadurch gleich ausscheiden könnte.^^ Cross Rhodes gegen Goldust ist ebenfalls heftig. Dann der Showdown zwischen HBK und Cody Rhodes! Das Setting, die Eliminierung durch Rollins, der Brawl, einfach genial. Krönender Abschluss für das erste Drittel! Entrance, 11-20 Rowan hat gerade ziemliches Momentum als neuer US Champion gewonnen, das könnte jetzt sehr interessant werden. Schade, dass Reigns nicht mehr zur Revanche zur Verfügung steht.^^ Schöne ruhigere Phase zu den vorherigen Eliminierungen, die mit Rowan's gewaltigem Gorilla Slam und dem Wrestling der übrigen Teilnehmer eintritt. Raven als 12 und Lokalheld war ein ganz großer WTF Moment! Rollins dann auch mit ihm im Schlagabtausch, er hat wirklich heftiges Spotlight in diesem Match. Barrett auf der 13 ist nice. Sehr geile erste Rettung von Seth Rollins im Match, hat genau zum richtigen Zeitpunkt stattgefunden und sorgt wieder für Aufsehen.^^ Die Eliminierung von Raven war recht schade, er hatte eine coole, aber kurze Phase, bringt Goldust jedoch mit Comeback zurück ins Match. Santino als 14 wirkt ähnlich verloren wie Goldust bei seinem eigenem, gerade ist das Spotlight komplett auf die Teilnehmer gerichtet als auf den neuen Entrant. Rowan's Eliminierung war ähnlich tollpatschig wie sein Titelgewinn hatte ich das Gefühl, nur eben dieses Mal nicht mit Glück, sondern viel Pech verbunden.^^ Sehr schöne Comebackphase von Goldust, ohne Frage. Tolle Interaktion zwischen Fans und Heyman vor Slaughter's Entrance als Nummer 15. Schönes Teamwork von Marella und Goldust, bevor Slaughter den Patriot heraushängen lässt.^^ Bisschen schade, dass Marella nicht für sein Ausscheiden gesorgt hat, aber dennoch gute Eliminierung durch Wade Barrett. Ähnlich kurzer Gastauftritt wie bei Chavo. Mit Justin Gabriel wird es jetzt gefährlich, da stehen Nexus und Rollins plötzlich komplett im Ring und haben immense Vorteile durch das Bündnis. Klasse Einlage von Justin Gabriel, die zum Ausscheiden von Santino führt. Bo Dallas wieder mit einem klasse Pic ausgestattet, was den Fokus komplett vom Match reißt. Ich habe bei ihm jedes Mal das Gefühl, er stellt sich zum passenden Zeitpunkt in den Mittelpunkt, sei es mit Swagger oder gerade hier.^^ Goldust steckt ebenfalls groß ein, jetzt auch noch der Bo Dog, der ihn von seiner starken Phase zurück auf die Matte schickt. Wieder eine ruhigere Phase, die dann mit RVD unterbrochen wird, als er sich erneut den Nexus nach Bo's Ausscheiden vorknöpft. Sehr lustige Rettungsaktion zwischen Justin Gabriel und dem Bizarre One.^^ Sylvester Lefort Surprise Entrance, nice. Schade, Gabriel eliminiert.^^ Interessante wachsende Phase dadurch zwischen Miz und Rollins, die wieder glimpflich für Heyman's Schützling ausgeht. CM Punk mit der 20 ist wieder ein toller Entrant für das Ende des zweiten Drittels. Er hat sich also befreien können und den Schnäuzermann ausgeschaltet, sehr lustig für den Showdown mit Goldust. xD Es tritt wieder viel In Ring Action im Kontrast zu den vorherigen Eliminierungen an. Insgesamt ist das Drittel schwächer als die Startphase, aber nicht ungleich schlechter. Entrance, 21-30 Jetzt kommt mit Batista noch mal ein ziemlicher Brocken ins Match.^^ Krasse Batista Bomb nach draußen, Lefort hatte ich irgendwie gar nicht auf dem Schirm im Match. Kam mir vor, als würde er die meiste Zeit in Schlagabtausch oder auf der Matte verbringen. Das Woods Bild ist lustig, bei den Akteuren im Ring sehe ich aber trotz ordentlicher Nummer gerade keine Chance für ihn. xD Summer ist doof ey.^^ Das war dann wohl der Scherzauftritt im Rumble Match, Woods kommt rein und fliegt gleich wieder raus.^^ Bray Wyatt auf der 23 ist ebenfalls mächtig. Batista plötzlich gefällt, schöner Bullhammer im Matchverlauf. Plötzlich ist Barrett durch Teamwork raus! Schöne Überraschung. Damit steht Rollins wieder ganz allein und der Nexus ist fuchsteufelswild.^^ Den Spiderwalk und Sister Abigail finde ich gefährlich für Wyatt, damit ist die Deckung total offen, passt aber für eine creepy Einlage. Sandow auf der 24 geht wieder ein bisschen unter, weil das Match dominant von Wyatt geführt wird. Wyatt ebenfalls ordentlich unterwegs, RVD ebenfalls raus. Endlich kriegt Punk Goldust mit dem GTS zu packen.^^ Cesaro auf der 25 ist wieder ein größerer Name, aber immer noch überschattet das Match den Entrant. Wieder eine Wyatt Eliminierung, dieses Mal Batista. Netter Kampf zwischen Punk und Goldust bislang. Allerdings auch hier wieder eine eher ruhige Phase. Swagger in der 26, schade, dass Bo bereits raus ist. Ha Ha, Glückseliminierung von Wyatt! xD Bisschen schade über die Art, finde ich. Dafür aber toller Racheakt, der Swagger wieder entfernt und einen Stuhl ins Geschehen involviert. The Rock auf der 27 ist eine hohe Nummer. Zum 1 on 1 mit Santino kommt's jetzt ja leider nicht mehr.^^ Rollins staubt wieder mit einer Eliminierung ab, leider nur ein kurzer Aufenthalt von Cesaro, aber nach dem langen Tag Team Match denke ich verschmerzbar, dass er nicht mehr fit genug ist. Tatsächlich ein Punk-Goldust Bündnis! xD 28, Dean F'n Ambrose! Starkes Comeback mit herausragender Nummer. Den Entrance und Aufmischen der Teilnehmer war ebenfalls ordentlich. Orton ebenfalls mit mächtiger Nummer, schade dass Cesaro schon raus ist.^^ RKO! Muss in so einem Match finde ich definitiv sein. Gegen Batista natürlich nochmal eine besondere Note. Nummer 30. BROCK LESNAR. Denke, das hat so natürlich - niemand, nicht mal die Fans, nicht mal der Spieler, Heyman erst recht nicht, Lesnar selbst erst im aller aller letzten Moment - erwartet. xD Das durchgängige "We Want Lesnar" fand ich echt sehr lustig über das Match hinweg. Stark imposanter Auftritt, wie er der Reihe nach The Rock, Dean Ambrose, Randy Orton und CM Punk aus dem Match nimmt, die nicht gerade schlecht im Rumble Match standen, und den Großteil sogar mit einem Powermove drüber schmeißt. Aber auch echt fies von Rollins, hier Punk's Eliminierung im Grunde vorbereitet zu haben.^^ Match, Final Four F'n No Seller, dieses Beast. Das war ein Curb Stomp, man! xD Die gemeinsame Eliminierung durch The Miz, Seth Rollins und Goldust fand ich echt klasse in Szene gesetzt, hätte ich gerne in bewegten Bildern gesehen. Auch lustig die Situation um CM Punk, der seinen Hohn teuer bezahlt.^^ Krasses Pic mit dem Blut. Irgendwie wäre es biestiger gewesen, wenn das nach dem Curb Stomp passiert wäre und er dennoch im Match bleibt, aber passt natürlich auch ins Gesamtbild, dass es nicht sein eigenes an der Stelle ist. Das könnte eine heftige Auseinandersetzung mit Punk werden, Blut geleckt etc. -> WrestleMania Match incoming. Auch das wird niemand erwarten. xD Die Eliminierung von Goldust geht da wieder etwas unter und passiert ein bisschen zu flott nach dem Auftritt von Lesnar, insgesamt hat der Bizarre One meines Erachtens aber ein ordentliches Match abgeliefert. Rollins und Miz also als Finalisten. Hätte es ja cool gefunden, wenn beide mit No. 1 und 2 gestartet hätten, so oder so waren die letzten 3 aber jetzt fast den Großteil des Matches im Ring. Schöne Schlussphase und der Curb Stomp ganz zum Schluss atemberaubend. Rollins war echt stark im Match unterwegs und ist auch finde ich förderlich für jemanden wie John Cena, der das große Hindernis für WrestleMania darstellt. Hätte mir auch so gerne bei der WWE gewünscht, ist aber leider nicht so geschehen, wie ich mir das insgesamt vorgestellt habe. Tolles Match, hat mir gefallen. Es ist auch der zweite Royal Rumble, den ich so in der Form komplett mitgelesen habe. Ich bin mir nicht sicher, ob ich die ganzen Aktionen richtig mitverfolgt und verstanden habe und mir die ein oder andere Eliminierung entgangen ist, ich denke aber das sollte als Eindruck definitiv vorhanden sein, dass man in dem Chaos die Übersicht verliert. Ich bin zufrieden, wie meine Leute, die ich schreibe, eingesetzt wurden und habe da auch wenig zu kritisieren. Cesaro und Orton haben ein heftiges Match in den Knochen gehabt, Cody Rhodes und HBK haben die Bühne im ersten Drittel abgebrannt und der Nexus hat das Match für Rollins in der zweiten Hälfte geebnet, ihn mehrfach vor Eliminierungen geschützt und ist mitverantwortlich für seinen imposanten Sieg mit Startnummer 1. Aftermath War leider kein Bluff, dass Cena daheim rumhockt.^^ Dafür, dass er sooo viel besseres zu tun hat und die Fans sogar dafür beleidigt, hier das Match zu gucken, ist er überraschend pünktlich, was sein Statement betrifft. Hätte eher erwartet, dass er sich mit Desinteresse verspätet. Ergo: Cena HAT das Match freiwillig gesehen! Sehr geil, wie Rollins sich selbst abgrundtief im Ring feiert und von Fanseiten einfach nur gehasst wird. xD So läuft es jetzt 2 Jahre lang in der WWE, nur ist es genau dann, wo es die WWE absolut nicht braucht.^^ Hier passt das perfekt. Ich bin gespannt, was man bei WrestleMania aufziehen wird. Im Prinzip muss einer der Beiden Face turnen oder es bleibt bei der Heel-Heel Konstellation. So recht will mir aber keiner als Liebling gefallen. Rollins hat die Urne zerstört und führt sich als was Besseres auf, Cena führt sich als was noch viel Besseres auf und ist das krasse Gegenteil zur Real-Darstellung. Den nochmal zum Face zu turnen ist ein Ding der Unmöglichkeit. Wäre aber natürlich bei DER Bühne schlechthin schon wieder möglich.^^ Fazit Ich bin sehr euphorisch auf WrestleMania, vor Allem der Tatsache geschuldet, dass der Rumble ganz starke Momente bereit hielt. Allen Voran die heftige Darstellung seiner Sieger, aber auch der Verlierer. Ein PPV, in dem jeder Kampf für sich selbst im Fokus stand. Bei dem jede Division in heller Bewegung war. Ich sage es als Leser ungern, aber in den letzten Shows habe ich ebenfalls mitgelesen und der ominöse OMG-Moment stellt sich einfach nicht ein, weil die Shows im Moment stark gefüllt sind damit. Das ist brutale Übersättigung, in dem selbst die Fehden miteinander verschmelzen. Hier gerade habe ich das Gefühl, ich könnte mir einen Favoriten herauspicken und mache dabei nichts falsch. Aber als Writer passt mir das vollkommen. Ich finde, dass der Rumble komplett richtig gebookt wurde und das gerade in der Zusammenstellung ersichtlich wird. Ich habe die letzten Wochen mit fast jedem der Writer zusammengearbeitet, zum einem mit meinen Fehden, zum Anderem mit Matches für andere Storylines und es hat Spaß gemacht. Der komplette Ablauf des PPV passt stimmig von vorne bis hinten. Ich finde immer noch, dass das Divas Championship Match den Co-Main Event machen sollte, das war mein persönliches MotN, was ich am imposantesten vor Augen hatte, aber ich bin auch zufrieden mit dem, was ich in den anderen Segmenten und Matches gesehen habe. WrestleMania 31 kann kommen. Aber nicht ohne euch, danke für euer Feedback, nachträgliche Einsendungen werden hier editiert.
  15. 9 points
    Hey Leute! Da ich jetzt meine ganzen Twitter-Accounts wieder auf Vordermann bringe, habe ich nach einem Weg gesucht, wie ich am simpelsten mit mehreren Accounts arbeiten kann. Denn seien wir ehrlich - es ist umständlich und nervig, sich jedes Mal aus- und neu einzuloggen, wenn man von seinem Foren-Account auf einen anderen Twitter-Account wechselt. Die simple Lösung, die ich hier beschreibe, werden einige vielleicht schon kennen, aber vielleicht wird sie einigen auch helfen. Für mich erleichtert diese Lösung definitiv die Arbeit mit mehreren Accounts auf einmal. Ich halte die Beschreibung so simpel wie möglich! Schritt 1: Welchen Browser brauchen wir? Wir benutzen den Google Chrome-Browser. Dieser ermöglicht es, mehrere "Personen" zu erstellen. Jede Person ist ein eigener Nutzer für den Browser. Den Google Chrome-Browser könnt Ihr hier herunter laden: https://www.google.de/chrome/browser/desktop/ Schritt 2: Ich nutze den Chrome schon. Problem? Nein! Egal, ob Ihr den Chrome-Browser schon nutzt oder nicht - die Einrichtung ist kinderleicht. Öffnet den Browser und klickt ganz oben rechts auf den Menü-Button (drei waagerechte Striche), dann wählt Ihr "Einstellungen", scrollt etwas runter, bis zum Punkt "Personen". Schritt 3: Personen erstellen, Accounts zuordnen "Person hinzufügen" anklicken und beim ersten Feld (Desktopverknüpfung) einen Haken setzen, beim Punkt darunter nicht (außer ausdrücklich erwünscht, ich würde es weglassen). Ihr könnt eine symbolische Grafik nutzen, müsst Ihr aber nicht. Ich habe z.B. für Trish bei der ONE eine eigene Person erstellt, also gebe ich "Trish" ein und wähle einen der vielfarbigen Köpfe als Symbol. Bestätigt und der Chrome öffnet sich in einem neuen Fenster - das ist nun, um bei meinem Beispiel zu bleiben, der Trish-eigene Chrome-Browser. Alles, was ich in diesem mache, nimmt keinen Einfluss auf meine eigentliche Chrome-Installation. Wählt hier direkt oben rechts abermals das Einstellungs-Menü und stellt als Startseite "Maineventer.com" ein. Schritt 4: Einloggen, jederzeit zugreifen Nun logge ich mich mit Trish ein, bleibe eingeloggt und speichere sogar das PW im Browser. Ich schließe das Fenster, wiederhole den Vorgang mehrmals, bis das Ergebnis auf meinem Desktop folgendermaßen aussieht: Was habe ich nun also gemacht? Öffne ich "Heyman - Chrome", geht mein Chrome auf und ich bin direkt auf Maineventer.com, mit eingeloggtem Heyman-Account. Danach, oder meinetwegen sogar parallel, kann ich jeden der anderen Chromes öffnen. Ich kann also parallel mit mehreren Accounts bei ME aktiv sein, muss mich nicht jedes Mal mühsam ein/ausloggen. Ich hoffe, diese Kurz-Anleitung hilft dem einen oder anderen. Warum auch immer, ich bin bisher selbst nicht drauf gekommen, es so zu lösen. Vielleicht sorgt das ja auch dafür, dass mehr Leute wieder Bock aufs Twitterverse haben, da man so einiges an Stress reduzieren kann. Man kann sich ruckzuck mal eben mit Account XYZ einklinken, um einen Tweet rauszuhauen und parallel normal mit nem anderen Fenster normal aktiv sein oder sonstwo im Netz surfen. Wenn Ihr Fragen habt oder so, nur zu!
  16. 8 points
    Hallo Leute, der Grund für diesen Thread, ist der, dass Croco und ich etwas zu verkünden haben, das die WGL in der Form zwar verändern, aber ihr vermutlich auch frischen Wind verleihen wird. Und zwar haben wir gemeinsam beschlossen, noch bis zum kommenden SummerSlam als Ligaleiter aktiv zu sein, danach aber unsere Tastaturen an den Nagel zu hängen. Wir würden noch bis WrestleMania aktiv an der Liga mitschreiben, dann eine Übergangsphase zwischen WM und Slam beginnen, in der wir nicht mehr aktiv mitarbeiten und nur noch als Ansprechpartner fungieren und schließlich zum Slam ganz aufhören – was für uns beide sowohl Liga als auch unsere Funktion als Teilhaber und Admin des Forums betrifft. Ab dem Slam wären wir nur noch als normale User zugegen und ließen damit einen zeitintensiven, aber spaßigen Abschnitt unseres Lebens zurück. Wir werden dem Forum natürlich auch danach so lange erhalten bleiben, wie es möglich ist, denn wir haben beide sehr viel Herzblut in das alles gesteckt. Zu viel um es einfach so hinter uns zu lassen. Ich möchte das ganze aus meiner Sicht begründen: Ich bin seit Anfang 2012 als Writer bei der ONE aktiv und wurde wenig später Ligaleiter. Das sind dann bei unserem Ausstieg über vier Jahre, die ich zwar mit Herzblut bei der Sache war, aber gerade in den letzten Monaten habe ich doch gespürt, dass es mehr Verpflichtung als Hobby für mich geworden ist. Man ist immer irgendwie an die Liga gebunden, obwohl man an manchen Tagen was anderes machen will, als Stories zu schreiben. Deshalb habe ich für mich beschlossen, meine Tätigkeit als Ligaleiter zu beenden. Selbiges gilt für meine Rolle als Admin. In diesem Sinne bedanke ich mich schon mal bei jedem Spieler in der ONE-Liga, bei jedem Mitglied hier im Forum und auch bei allen, die mittlerweile einen anderen Weg eingeschlagen, für eine tolle Zeit. Ich hoffe, dass wir die nächsten Monate noch gut über die Bühne bringen, ehe wir uns dann ganz zurückziehen. Bis dahin einen schönen Abend und weiterhin viel Spaß hier im Forum!
  17. 8 points
    Hallo, was geht ab ... Wie gehts euch so? Lang ist es her! Ich will mich zunächst entschuldigen für mein plötzliches verschwinden. Einige von euch wissen warum ich die Düse gemacht habe. Sagen wir es kurz und bündig: Ich habe meinen finanziellen Ruin verhindern müssen. Ich sah einen Riesen Berg an Problemen auf mich zukommen. Damals sagte ich zu Omega das ich als Writer kürzer treten muss/ sollte. Doch das es mich dann so schnell, so derb, traf war nicht abzusehen. Ich verstehe wenn ihr mich hasst. Ich muss sagen dass ich nun 1 Jahr lang ein schlechtes Gewissen gehabt habe. 2k15 kam kaum ( eigentlich nie ) in die Konsole weil immer ein beschämendes Gefühl aufkam wenn ich die Hülle nur sah. Doch vor wenigen Tagen postete mein Facebook Buddy ( JeyZ ) einige WGL Werbeposter auf dem Gesichtsbuch. Iwie hat es mich voll angetan. Ich weiß zwar das ich gegangen bin und einige ( vorallem Writer ) im Stich gelassen habe. Doch denke ich wirklich über ein Comeback nach. Sofern es mir überhaupt ermöglicht wird. An sich geht es mir super... Ziel ist es im Dezember auf dem Stand zu sein das die laufenden Rechnungen bezahlt sind. 2016 steht die Hochzeit an... 2016 wird mein Jahr. Ihr wisst das ich die WGL immer geliebt habe und alles dafür getan habe. Sollte ich zurück kommen dürfen würde ich gerne als Spieler antreten. Wie gewohnt mit dem Einsatz und der Liebe die ich schon damals gezeigt habe. Dazu sei gesagt das ich wohl erst im Dezember wieder starten könnte. Habe mir 2k16 zwar vorbestellt, jedoch habe ich am o3.11. eine Operation am rechten Handgelenk und falle minimum 3 Wochen aus. ( Ich habe seit 2 Jahren ein Ganglion am Handgelenk, das bei starker Beanspruchung recht schmerzhaft ist.) Sollte ich allerdings verbannt worden sein,bin ich nicht böse ... ... stattdessen wünsche ich euch für 2016 weiterhin viel Erfolg Grüsse Froggy.
  18. 8 points
    Papa is coming home. :D Schnallt Croco schon mal irgendwo fest, wenn er mein Feedback zu Shows lesen muss. ^^
  19. 8 points
  20. 8 points
    So… damit es ja alle von 100km Entfernung sehen: Alles klar? Messsage angekommen? Der One Stammtisch, bei dem ich eher zufällig reingestolpert bin, hat mich dazu animiert mal bei euch reinzuschauen. Habt es hier ja ganz gemütlich eingerichtet. Hab mir jetzt diese Smackdown Ausgabe reingezogen und gebe euch natürlich gerne ein Feedback dazu. Ich geb meinen Senf wirklich erst ab dieses Zeitpunkt dazu, d.h.: kein Vorwissen von irgendwelchen Storylines, keine Ahnung wie der Cyber Sunday ausgegangen ist. Den CS hab ich lediglich innerhalb von 5min überflogen um z.B.: zu wissen, wer eure Champions sind. Dann genug Anfangs Bla Bla, hier mein Feedback: Intro Ich hab im Vorfeld gesehen, das Cena euer World Champ ist. Da er gegen Wyatt ein Match hatte, kam mir instinktiv die schlimme Befürchtung, dass Cena Face ist - bäääh! Thank God he's a Heel! Wie sehr ich diesen Turn bei der WWE feiern würde. So werdet eben ihr gefeiert! Cena ist richtig erfrischend, vor allem weil man bei seinem Namen einfach ein vorgefertigtes Bild vor den Augen hat. Auf jeden Fall ein sehr tolles Intro, für diese Show. Bin schon gespannt wann rauskommt wer der "Masked Man" war. Auch die Kommentatoren Paarung find ich sehr interessant - coole Sache. Lossegment Wirklich tolles Segment. Jeder passt perfekt in seine Rolle. Besonders Sandow und Summer Rae haben mir gefallen. Letztere schießt mit ihrer Dummheit, am laufenden Band den Vogel ab - wirklich herrlich zu lesen. Schön ist auch, dass noch geheim bleibt wer welche Nummer gezogen hat. Schöne Einstimmung auf den Rumble, die Show nach dem tollen Intro super fortgesetzt. Bo & Swagger Alter… was geht den bei euch ab? Wenn ich mir dieses Segment so durchlese und mit unseren Segmenten vergleiche, wär das so als ob man Disneyland mit einem Kriegsschauplatz vergleicht^^ Super Comedy Segment, total wahnsinnig, 3 Viertel des Textes erhält den "Hä-Bitte Waaaaaas-Stempel"… da geht es ja bei uns in der PS4 Liga fast schon todernst zu. Die beiden machen in der Tag Team Division sicher Spaß, da dürften auch die Matches recht witzig ablaufen. Freu mich schon auf viele weitere Segmente der beiden Cool Kidz Booker & Titus Bei euch boomt ja anscheinend die Tag Team Division. Mal schnell im Vorbeigehen ein neues Team gegründet. Booker und Titus können ein interessantes Team werden. Die gute alte Kombination aus alten Hasen und Jungspund. Segment war gut geschrieben. Aus meiner Sicht nichts weltbewegendes aber auch nicht schwach… gut eben^^ Fatal 4 Way Over the Top Rope Battle Royal Huch… da ist ja mein Nexus Titantron. Freut mich dass der so rasch den Weg in die Shows gefunden hat. Zum Match selber: Das ist ja mal ein ordentliches Match. Ziemlich viel Lesestoff für einen Opener. Das Match ist auch sehr gut geschrieben, was die Latte für die restliche Show gleich mal ordentlich anhebt. Besonders gefiel mir, das der eigentlich schon eliminierte Gabriel nochmal in den Ring kam, um RVD aus dem Match zu werfen - gute Aktion. Goldust holt sich einen ganz wichtigen Sieg in diesem Trainingsmatch für den Rumble. Das noch im Royal Rumble umsetzen und schon winkt ihm das Main Event bei Wrestlemania. Ziggler & Del Ringo Ich konnte mit Del Rio noch nie was anfangen, da wird wohl selbst die WGL nichts mehr dran ändern können. Fand die Entrance nervig, fand seine Darstellung nervig, fand sein Aussehen nervig, fand seine Promos nervig, fand Rodriguez nervig… Message ist spätestens jetzt angekommen. Dementsprechend fand ich das Segment auch nicht so Hammer… da könnt ihr zu einem Großteil nicht mal was dafür. Ziggler braucht noch etwas mehr Durchsetzungsvermögen, dann wäre das Segment noch das Quäntchen besser gewesen. Bray Wyatt Sehr schöne Promo von Wyatt. Ich denke, dass Segmente für/von Bray eine ganz besondere Herausforderung sind. Die knallt man nicht mal eben so hin. Dieses in Rätseln scheiben, diese etwas verdrehte Ausdrucksweise die typisch für Bray ist, wurde hier wirklich gut umgesetzt. Über die Sachen mit Nikki & Bryan urteile ich jetzt nicht, weil mir auch der Zusammenhang fehlt. Mein Crossfeedback startet an diesen Punkt und so bewerte ich auch die Segmente Großes Diven Segment Paige hat also den Titel bei Cyber Sunday verloren. Was ich schon mitbekommen hab: Paige hatte bis jetzt einen anderen Namen bei euch…fand ich recht innovativ. Trish als Diven GM gefällt mir sehr gut! Der nimm ich die Rolle zu 100% ab. Find Flair bei uns weniger passend. Toller Aufbau des Turniers, schöne Duelle. Was mir ins Auge stach: Brie macht auf Superheldin? Was für eine geile Idee - super Gimmick! AJ am Schluss lässt ja mal alle anderen Diven im Regen stehen, ganz großes Kino. Wird super spannend zu sehen, wer am Ende beim Royal Rumble ums Gold kämpft. Date Punk / Alexa Hahahaha xD Ich möchte jetzt dem Writer dieses Segments etwas kochen - das hat er sich nämlich mehr als verdient! Was war das den? Genial, einfach genial. Ich müsste jetzt so viele Superlativen raushauen, dass ich meilenweit über die "Schleimer-Grenze" hinaus schießen würde. Punk - super. Alexa - grenzgenial. Golddust - die Kirsche auf der Torte. Dieses Segment noch irgendwie zu schlagen, wird ein Ding der Unmöglichkeit. Großes Lob, ich weiß nicht was ich sonst noch sagen soll Dr. Sampson backstage Kurzes, gutes Backstage Segment. Toll das man ein medizinisches Update bekommt. Cena fällt also bis zum RR aus… der Angreifer wird wohl sein Ziel erreicht haben. The Miz Miz mit einer soliden Promo, in der er sich selbst für den Rumble hypt. Keine Einmischungen, keine Worte von einem anderen Superstar, mir war das dann am Ende zu steril. Das Segment ist nicht schlecht geschrieben, Miz kommt schon gut rüber. Allerdings hat mir so ein bisschen der Pfeffer in dem Segment gefehlt Limousine kommt an OMG… eine Limousine! Eine schwarze Limousine! Das ist total… also echt voll… mir fehlen die Worte! Es ist so… ein kurzes Segment, dass ich es fast übersehen hätte. Lückenfüller eben - wer da angekommen ist, werden wir sicher noch früh genug erfahren. Nexus Ganz schönes Chaos, was da bereits jetzt Nexus anrichtet. Allerdings nimmt man ihnen aktuell diese Übernahme der WGL nciht ganz ab. 2 Leute? Gegen die gesamte Belegschaft? Gegen Leute wie Punk, Wyatt, usw.? Kaum zu schaffen. Da wird wohl in den kommenden Wochen ordentlich an der Mitgliederzahl geschraubt. Reigns & Rowan Wieder so eine leicht gestörte Promo von einem aus der Wyatt Family. Da bleibt anschließend immer dieser "Hä?" Moment übrig. Man muss teilweise ein zweites Mal über den Text lesen, um zu kapieren, wie da gerade Rowan spricht. Aber dass find ich dann schon gut gemacht. Reigns geht in diesem Segment schon fast etwas unter Erick Rowan VS. Dolph Ziggler Ganz gutes Match, schön geschrieben, kann man nichts aussetzen. Das Reigns für einen No Contest sorgt war eine nette Idee. Alles was nach dem Match passiert ist, hat dann gut in die Reihe gepasst. Rowan wird wohl im ersten Durchgang alles versuchen, um das Gesicht von Reigns ein wenig zu polieren^^ Nikki Bella Die scheint psychisch etwas fertig zu sein. Ob sie sich auf Wyatt einlässt - das wird noch interessant werden. Wurde auf jeden Fall gut in dieses Interview verpackt. War solide. Tamina, Cameron & Natalya So richtig wollte das Segment bei mir nicht zünden. Um ehrlich zu sein, weiß ich auch nicht so wirklich woran es lag. Es wird nochmal verdeutlicht, wie dick die Luft zwischen den Diven ist. Das ist aber auch nicht weiter verwunderlich. Der Diven Titel ist vakant, alle bekommen ihre Chance auf das Gold, jeder will den Gürtel sein eigen nennen, da kracht es früher oder später zwangsläufig. Es sind auch die Worte richtig gewählt worden. Gut gefiel mir die Darstellung von Natalya. Warum dann das ganze Segment im Allgemeinen bei mir nicht so ankam - keinen Plan. Irgendwie fehlte mir noch etwas Würze… Apex Waterslide / The Usos Gutes Segment der TT Champs. Dürfte ja ein ganz interessantes Match beim Cyber Sunday gewesen sein, vllt. les ich mich da doch noch mal durch. Es wird zwar davon gesprochen, dass die TT Division quasi tot ist, in der selben Show lesen wir aber dass Bo Dallas & Swagger bzw. Booker T und O'Neil TT gründen. Dann passt diese Aussage nicht so ganz ins Gesamtbild. Das dann die Usos anklopfen, um gegen die Beiden zu kämpfen, war schon etwas überraschend. Hätte da eher mit anderen Leuten gerechnet. Wäre überrascht wenn die beiden Usos etwas gegen Orton und Cesaro zu Stande bringen. Das Können im Ring ist mMn doch eher auf der Seite von Apex Waterslide. Brie & Emma Heldentalk Komm mir vor als würde Batman mit Robin sprechen. Also dieses Superheldin Gimmick ist wirklich toll umgesetzt. Gefällt mir sehr, sehr gut! Viel mehr kann ich dazu auch nicht sagen. Hoffe das ich in der Zukunft noch viel mehr in diese Richtung lesen werde^^ Rollins Super Darstellung von Rollins, super Darstellung von Heyman, super Segment. Besonders Heyman kam richtig gut rüber. Top Heel Gimmick eben. Rollins ist also dieser Typ, den man die ganze Zeit nicht einmal im Ring sieht, die restliche Belegschaft hinterrucks attackiert und sich eben so das Spotlight sichert… moment… hinterrucks attackiert - das hatten wir heute schonmal in der Show. War Rollins der maskierte Angreifer? Das wäre natürlich stark eingefädelt worden! The Rock & Santino Auch hier wieder eine sehr gute Darstellung des Superstars. Rockys Segmente müssen in eine gewisse Richtung gehen, damit sie ziehen. Da kann man nicht so 0815 was runterschreiben wie bei 75% der restlichen Belegschaft. Es ist also immer eine gewisse Herausforderung, den Erwartungen gerecht zu werden. Wie auch bei uns (wo Rob die Segmente selbst schreibt, wenn ich mich nicht irre), wird auch hier bei euch Rocky sehr gut dargestellt. Auch wenn euch langsam die Einzelwrestler ausgehen werden - BITTE, BITTE, BITTE… stellt The Rock und Santino in ein Tag Team. Ich erstelle euch auch einen eigenen Titantron für die Beiden… oder gleich ein Tribute Video Das wäre ja mal die genialste Kombination ever. Da kann sich sogar die Rock'N'Sock Connection verstecken. Make it happen! Shawn Michaels Ankunft Das Segment ging ja mal von 0 auf 100. Da wird nicht lange gequatscht, da wird gleich mal ordentlich zugelangt. Mal was anderes, was mir aber sehr gefiel. Nächste Woche dann die Konfrontation im Ring, das würde zu mindestens passen. Finde auch die Kombination HBK vs. Rhodes sehr gelungen. Macht auf jeden Fall Lust auf mehr! CM Punk vs. Bray Wyatt Huch… schon das Man Event. War die Show so kurz? Hmmm… oder bin ich wirklich so flott mit dem Feedback durch. Whatever^^ Wyatt gegen Punk. Beide verursachten im Laufe der Show einige Fragezeichen. Mal sehen wie weit das Main Event wieder was aufklärt. Rechne auf jeden Fall mit einem letzten Aufritt von einigen Diven. Potential gäbe aus aufgrund der beiden Kontrahenten ja genug (Nikki, AJ, Alexa) Gleich mal vorweg: Punk kommt mit Killswitch Engage zum Ring - schöne Abwechslung zur dauerhaften Cult of Personality Beschallung. Das Match selber war einem Main Event würdig. Gute Aktionen, schön geschrieben, hat Spaß gemacht dieses Match zu lesen. Das Ende ist natürlich sehr kreativ und hat schon fast etwas herzzerreißendes. Bin schon gespannt, ob das nun wirklich das Ende der Beziehung ist. Die Worte von AJ waren auf jeden Fall sehr deutlich. Fazit Die erste Smackdown Show, die ich wirklich von A-Z gelesen hab, hat mir recht gut gefallen. Gab wenige Segmente, mit denen ich weniger anfangen konnte. Genial finde ich euren Humor hier. Es gab viele Momente wo es was zu lachen gab. Gleichzeitig verfällt die Show aber nie ins Lächerliche, weil sie auch ernste Momente hatte. Auf diesen schmalen Grad muss man erst mal balancieren können - Hut ab. Meine Feedbacks hier werden sicher nicht so riesig ausfallen wie die in der PS4 Liga (auch logisch, wenn man dort zockt;)) aber ich werd sicher am Ball bleiben. Eure Stories sind durch die Bank gut aufgebaut und sind schön zu lesen. Wie bereits erwähnt stechen die Comedy Elemente sehr raus und bringen frischen Wind in eure Show. Das würd ich mir für die PS4 auch vermehrt wünschen… da ist ja eigentlich nur Y2J der Witzbold. Also mich habt ihr jetzt als Feedbacker gewonnen. Wär toll wenn jetzt noch einige One Leute zu uns rüber schauen
  21. 8 points
    Man nimmt einen Schlag ins Gesicht und notfalls auch drei. Man steht wieder auf und macht es einfach noch besser als zuvor! Basta! Wer gehen will, der geht, wer bleibt, kriegt umso mehr Energie vom Team, damit er hier jeden Tag Spaß haben kann. In diesem Sinne, so unnötig es vllt auch sein mag - Danke an alle, die uns die Treue halten.
  22. 8 points
  23. 8 points
    Gerade die Noten der schriftlichen Prüfung bekommen. Eine 3, eine 2 und eine 1... bin so verdammt happy grad. :D
  24. 8 points
    Möchte auch noch schnell was dazu sagen, einfach weil ich auch grade sehr pissig bin deswegen. ^^ Klar Hubi hat sich dumm verhalten und die Regeln wohl nicht gelesen, aber eskaliert ist es doch erst wegen Lyriqz. Was hätte denn Hubi schon tun können? Maximal hätte er Volker nominieren können. Die anderen wären doch so klug gewesen (nehme ich mal an) das sie durchschauen das ihr beide das Paar und Stevo der Detecriv ist. Warum geht da Lyriqz so auf? Lass Hubi doch Blödsinn machen, wenn du nicht drauf einsteigst und euch beide so killst wäre aus dem Game noch alles zu schaffen gewesen. Das selbe mit Stevo dann, wobei hier das Spiel quasi eh schon fast fürn A war. Mir kommt vor manche nehmen sich einfach zu wichtig. Croco investiert ein Haufen Zeit in das Game und andere genau so, ihr auch (Hubi zwar weniger aber egal) aber trotzdem gibt euch das noch lange nicht das Recht euch so groß aufzuspielen und das Game zu sprengen nur weil Lyriqz keinen Bock auf Hubi hat und Stevo generell keinen Bock mehr hat. Ist ganz traurig das es soweit kommen musste. Hatte soweit echt Spaß an der Runde, echt blöd das es so enden musste. Ich will hiermit kein Öl mehr ins Feuer gießen, sondern wollte lediglich meine Meinung sagen. Cheers.
  25. 8 points
×